Pop

Polarkreis 18 The Colour of Snow 2008 MTO mp3

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Polarkreis 18 The Colour of Snow 2008 MTO mp3

Free and Direct Download with Usenet 300GB+ free


Torrent info

Name:Polarkreis 18 The Colour of Snow 2008 MTO mp3

Total Size: 63.94 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-12-29 12:07:31 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-28 13:43:31




Torrent Files List


00-polarkreis_18_-_the_colour_of_snow-2008.m3u (Size: 63.94 MB) (Files: 13)

 00-polarkreis_18_-_the_colour_of_snow-2008.m3u

0.36 KB

 00-polarkreis_18_-_the_colour_of_snow-2008.nfo

1.37 KB

 01-polarkreis_18_-_tourist.mp3

5.02 MB

 02-polarkreis_18_-_allein_allein.mp3

6.79 MB

 03-polarkreis_18_-_prisoner.mp3

8.33 MB

 04-polarkreis_18_-_untitled_picture.mp3

2.81 MB

 05-polarkreis_18_-_the_colour_of_snow.mp3

6.20 MB

 06-polarkreis_18_-_130-70.mp3

6.20 MB

 07-polarkreis_18_-_rainhouse.mp3

5.50 MB

 08-polarkreis_18_-_river_loves_the_ocean.mp3

7.76 MB

 09-polarkreis_18_-_name_on_my_id.mp3

6.77 MB

 10-polarkreis_18_-_happy_go_lucky.mp3

8.54 MB

 cover.jpg

12.12 KB
 

Announce URL: http://irrenhaus.dyndns.dk/announce.php

Torrent description




Musical Over Dose
is proud to present



Rls Name : Polarkreis 18 - The Colour of Snow

Rls Date : Oct-17-2008
Street Date: Oct-17-2008
Rls Type : Album

Company : Vertigo Be (Universal)
Genre : Pop
Source : CDDA
Tracks : 10


Encoder : LAME 3.97 V2: preset standard
Quality : VBRkbps / 44.1kHz / Joint-Stereo
Bitrate : avg. 215kbps



01 Tourist 03:22

02 Allein Allein 04:00

03 Prisoner 04:42

04 Untitled Picture 02:09

05 The Colour Of Snow 03:43

06 130/70 03:53

07 Rainhouse 03:49

08 River Loves The Ocean 05:13

09 Name On My ID 04:48

10 Happy Go Lucky 05:20



________
40:59 Min
63,9 MB




www.polarkreis18.com






Viel Orchester, viele hohe Töne und genz viel Melodie, haben Polarkreis 18 in ihr neues Album "The Colour Of Snow", gepackt. Von vorne bis hinten könnte man nach dem Hören, jeden Refrain der Lieder (bis auf das des Instrumentals "Untitled Picture") noch einmal summen.

Unter fast allen Liedern macht es sich das Bablesberger Filmorchester bequem und trägt die Lieder durch die endlosen Weiten der CD, und der Bilder die einem im Kopf, beim Hören entstehen.

Denn schon der Opener beginnt "Polarkreis 18"-mig. Auf eine ruhige Einführung in das Lied, explodiert der Refrain im 5/4-Takt, aus sich heraus. Danach folgt die Hitsingle "Allein Allein", an der jetzt auch Til Schweiger Interesse gezeigt hat, und das Anfangs zwar etwas hektische "Prisoner", das sich dann aber fängt, und doch noch den Bogen des Albums weiterträgt. Dies ist zwar das am schwächsten daherkommende Lied, in der Sammlung von hochkarätigen Stücken, aber besitzt auch seinen eigenen Charme.

Aber erst dann scheint es erst richtig loszugehen. Mit "The Colour of Snow", einer Geschichte über ein Schulexperiment mit Kindern, in dem die Lehrer den Kindern beibringen wollen, das die Farbe des Schnee's schwarz ist, und darauf das überragende Lied, mit dem kryptischen Namen "130/70".

Bei allen Liedern sitzt die Stimme von Felix Räuber perfekt, und auch im Schlusslied "Happy Go Lucky", welches wahrscheinlich eine Livehymne werden wird, bleibt zwischenzeitlich nur des Sängers Stimme übrig bevor es in den lezten, noch einmal explodierenden Refrain übergeht.

Im Fazit ein pompöser Zweitling, der allen Leuten ans Herz gelegt ist die Popmelodien mögen und auch ein wenig Hang zum Kitsch haben. Auch wenn der ein oder andere, etwas härtere Kracher la "Dreamdancer" fehlt, sollten die Jungs den Durchbruch mit diesem Album geschafft haben.
Man sollte ihnen nicht vorwerfen das sie zum Mainstream gewechselt sind, zwar sind viel Lieder radiotauglich, aber trotzdessen ist das Album immernoch ein Werk der musikalischen Leistung.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu