Kids

Barbapapa DVD1 German PAL DVDR AC3 2 0

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Barbapapa DVD1 German PAL DVDR AC3 2 0

Free and Direct Download with Usenet.nl 300GB+ free


Torrent info

Name:Barbapapa DVD1 German PAL DVDR AC3 2 0

Total Size: 4.36 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 0000-00-00 00:00:00 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-28 07:45:39





Torrent Files List


Barbapapa.DVD1-BNN.nfo (Size: 4.36 GB) (Files: 19)

 Barbapapa.DVD1-BNN.nfo

15.53 KB

 VIDEO_TS

  VIDEO_TS.BUP

14.00 KB

  VIDEO_TS.IFO

14.00 KB

  VIDEO_TS.VOB

15.85 MB

  VTS_01_0.BUP

100.00 KB

  VTS_01_0.IFO

100.00 KB

  VTS_01_0.VOB

65.59 MB

  VTS_01_1.VOB

1.00 GB

  VTS_01_2.VOB

1.00 GB

  VTS_01_3.VOB

1.00 GB

  VTS_01_4.VOB

1.00 GB

  VTS_01_5.VOB

130.67 MB

  VTS_02_0.BUP

12.00 KB

  VTS_02_0.IFO

12.00 KB

  VTS_02_1.VOB

11.23 MB

  VTS_03_0.BUP

20.00 KB

  VTS_03_0.IFO

20.00 KB

  VTS_03_0.VOB

10.00 KB

  VTS_03_1.VOB

144.36 MB
 

Announce URL: http://irrenhaus.dyndns.dk/announce.php

Torrent description




"Kommt und besucht mal Barbapapa!" Dieser Aufruf erklang in den 70er-Jahren aus den Fernsehgeräten und lud zu einem Besuch der quietschbunten Familie ein, die jegliche Gestalt und Form anzunehmen vermag -- kurz oder lang. Dick oder dünn. Da sind Barbapapa und Barbamama und ihre sieben Kinder, die alle eine andere Farbe und ein spezielles Talent haben. So liebt beispielsweise Barbakus Tiere über alle, Barbalala ist eine begabte Sängerin und Barbabo malt für sein Leben gern.

Barbapapa wächst unter der Erde im Garten von Stefan und Lotte heran. Dort lässt er sich auch häuslich nieder und hat viel Spaß mit seinen Freunden. Doch im Grunde seines Herzens ist Barbapapa einsam. Die Freude ist groß, als er Barbamama findet und die beiden zusammen eine Familie gründen. Nun erleben die Barbapapas mit ihren Freunden und den Tieren viele schöne Abenteuer.

Schöpfer der Barbapapas sind die französische Architektin Annette Tison und der amerikanische Wissenschaftler Talus Taylor. Barbapapa wurde in einem Pariser Caf geboren. Der Name ist eine Anspielung auf das französische Wort für Zuckerwatte. Mit ihren verformbaren Knuddelkörpern erinnern die Barbapapas tatsächlich an die flauschige Sigkeit. Die einzelnen Episoden erzählen kurze Geschichten, die nur ein paar Minuten dauern. So können auch kleine Kinder dem Geschehen leicht folgen, ohne dass ihre Konzentrationsfähigkeit strapaziert wird. Unterstützt wird dies noch durch den Erzähler Peter Kirchberger, der alle Rollen mit verstellter Stimme spricht.

1970 erschien das erste Buch der Serie, weitere folgten und 1973 gingen die Geschichten für das Fernsehen in Serie. Meist gilt es, ein Problem zu lösen: Durch ihre besonderen Fähigkeiten helfen die Barbapapas sowohl Menschen als auch Tieren. Sie machen sich stets nützlich und haben großen Spaß daran, anderen zu helfen.

Der TV-Serie gelingt es, Werte wie Freundschaft, Tierliebe und Hilfsbereitschaft zu vermitteln, ohne dabei moralisierend zu wirken. Inzwischen gibt es eine Neuauflage der TV-Serie, doch ist sie kein Vergleich zum Original. Die Texte der Lieder sollte man nicht allzu ernst nehmen. Sie sind herrlich altmodisch, kurzweilig und leicht verständlich. Einfach Spaß haben und genießen. Empfohlen für große und kleine Kinder ab drei Jahren.

Folge 1: Die Geburt
Barbapapa wird geboren und lernt Lotte und Stefan kennen. Deren Vater ruft jedoch sofort den Zoo an und lt ihn dort in einen Käfig sperren. Nach einiger Zeit alleine im Käfig merkt Barbapapa, daß er sich beliebig verwandeln kann. Das nutzt er natürlich sofort, um sich aus dem langweiligen Käfig zu befreien.

Folge 2: Das Feuer
Im Zoo ist ein Leopard aus dem Käfig ausgebrochen und bedroht die Menschen. Barbapapa fängt ihn wieder ein, indem er sich in einen Käfig verwandelt.
Anschließend versucht Barbapapa Freunde zu finden, aber alle haben Angst vor ihm, weil er so groß ist. Doch als er bei einem Feuer acht Menschen aus dem brennenden Haus befreien kann, ist der der Held des Tages. Er darf jetzt bei Lotte und Stefan im Gartenhaus wohnen.

Folge 3: Der Strand
Barbapapa geht mit Lotte und Stefan an den Strand. Er fährt mit ihnen raus aufs Meer, verwandelt sich in ein U-Boot und zeigt den Kindern die Unterwasserwelt.
Als sie später wieder auftauchen, entdecken sie ein Schiff, das l ins Meer pumpt. Die Männer an Bord spritzen sogar Barbapapa mit dem l an, doch der wird ärgerlich, spritzt das l zurück und macht auch die Männer auf dem Schiff schmutzig. Später am Strand machen sich Barbapapa, Lotte und Stefan sauber und reinigen auch gleich den verschmutzten Strand.

Folge 4: Unterwegs
Barbapapa ist seit Tagen traurig. Er fühlt sich allein und hätte gern eine Barbamama. Lotte und Stefan machen sich mit ihm auf eine große Reise, um eine Frau für ihn zu finden.

Folge 5: Das Meer
Lotte, Stefan und Barbapapa kommen auf ihrer Suche nach anderen Barbapapas ans Meer. Barbapapa verwandelt sich in ein Tragflächenboot und setzt mit Lotte und Stefan nach England über. In London bekommen sie von einem Hippie den Tip, dass Indien das schönste Land der Welt sei. Dort gebe es überhaupt alles, sicher auch andere Barbapapas. Lotte, Stefan und Barbapapa machen sich im Zug auf die Reise nach Indien.

Folge 6: Indien
In Indien sehen Lotte, Stefan und Barbapapa eine Menge interessanter Dinge, aber andere Barbapapas finden sie nicht. Ein Fakir, den sie fragen, hat die Vision von einem Mann in Amerika, der von anderen Barbapapas weiß. Also fahren die drei Freunde mit dem Schiff nach Amerika.

Folge 7: Amerika
Auf der Fahrt nach Amerika rammt ihr Schiff leider einen Felsen und sinkt. Barbapapa rettet jedoch alle und rudert sie nach Amerika. Schon bald sehen sie die Skyline von New York. In New York rät man ihnen, auf dem Land nach anderen Barbapapas zu suchen. Eine Farmersfamilie auf dem Land meint wiederum, sicher gebe es auf dem Mond welche. Also baut Barbapapa sein Haus in eine Rakete um und fliegt mit Lotte und Stefan in den Weltraum.
Bemerkung: Barbapapa scheint einen ähnlichen Orientierungssinn wie Ryoga aus Ranma 1/2 zu besitzen: Er fährt im Indischen Ozean los Richtung Amerika und kommt im Atlantik vor New York an... ;-)

Folge 8: Barbamama
Im Weltall sehen Lotte, Stefan und Barbapapa jede Menge fremder Wesen, aber keine Barbapapas. Enttäuscht kehren sie zur Erde zurück. Sie landen bei Lotte und Stefans Haus. Kaum sind sie dort angekommen, da kriecht eine Barbamama aus der Erde. Barbapapa und sie mögen sich auf Anhieb, und schon bald vergraben sie sieben Eier, und wenig später krabbeln sieben Barbakinder aus der Erde. Die Barbapapas sind nun eine richtige Familie.

Folge 9: Der Hafen
Die Barbapapas machen einen Ausflug mit einem großen Segelschiff. Als sie auf dem Meer sind kommt jedoch ein Sturm auf, der ihnen nach und nach alle Segel und anschließend das ganze Schiff zerstört. Die Barbapapas wissen sich aber zu helfen und ersetzen alle kaputten Teile, indem sie sich verwandeln.

Folge 10: Das neue Haus
Das alte Haus ist für die große Familie der Barbapapas zu klein geworden. Barbapapa sucht ein neues, viel greres aus. Anschließend gehen alle auf den Markt und kaufen sich Sachen, die ihnen gefallen. Barbabo kauft sich eine Palette zum Malen, Barbabella kauft sich eine Kette, Barbabum findet eine Hantel, und Barbarix besorgt sich Laborgeräte.

Folge 11: Das Hausproblem
Wegen Bauarbeiten muß auch das neue Haus der Barbapapas abgerissen werden. Ihnen wird als Ersatz eine Wohnung in einem Hochhaus zugewiesen. Weil die aber viel zu klein ist, ziehen alle aufs Land. Dort suchen sich die Barbapapas ein schönes Plätzchen und bauen sich ein neues Haus.

Folge 12: Das Barbapapa-Haus
Die Barbapapas haben auf dem Land ein schönes Plätzchen gesucht und sich dort ein neues Haus gebaut. Aber auch dort sind sie vor Abrißmaschinen nicht sicher. Sie rücken immer näher und bedrohen auch das Barbapapa-Haus. Die Barbapapas leisten Widerstand und werfen Bälle aus Barba-Plastik in die Baumaschinen, die ihnen die Schaufeln und Greifer verkleben. Das Barbapapa-Haus ist gerettet.

Folge 13: Der kleine Zug
Beim Eisenbahn-Spielen verknoten sich Barbakus und Barbarix.

Folge 14: Durch die Wüste
Barbapapa ist mit einer Karawane in der Wüste unterwegs. Als in einer Oase das Wasser versiegt, geht er der Sache auf den Grund. Der ist auch bald gefunden: Ein Staudamm nimmt der Oase das ganze Wasser. Barbapapa gräbt einen kleinen Graben und versorgt die Oase wieder mit Wasser. Die Tiere der Oase sind gerettet.

Folge 15: Die Eier
Barbakus findet ein paar Eier, die niemandem zu gehören scheinen und brütet sie aus. Heraus kommen kleine Schildkröten.

Folge 16: Die schönen Künste
Barbabo besucht die Kunst-Akademie. Leider werden seine Bilder nicht so, wie sie sich der Professor vorstellt. Später stellt er seine Blumen-Stilleben aus, doch niemand hat Interesse. Als er bei einem Unfall die Bilder mit Farben völlig verschmiert, sind auf einmal alle von seinen 'künstlerischen' Bildern begeistert.

Folge 17: Sport
Barbawum versucht sich in verschiedenen Sportarten wie Tennis, Reiten, Stabhochsprung, Hürdenlauf und Hammerwerfen.

Folge 18: Babysitter
Die Barbapapa-Familie kümmert sich um die kleine Alice und unterhalten sie mit ihren vielen Verwandlungen.

Folge 19: Das Mikroskop
Barbarix, der Erfinder, baut eine Orangenpressmaschine. Leider schmeckt der Saft nicht besonders gut, also preßt er seinen Saft weiterhin mit der Hand.
Anschließend beobachtet er einige Mikroorganismen in seinem Mikroskop. Eine sieht aus wie ein Barbapapa-Mädchen im Mini-Format. Als sie von einer gefährlichen Mikrobe angegriffen wird, kriecht Barbarix in das Mikroskop und hilft ihr. Zum Dank bekommt er dafür einen Kuß.

Folge 20: Die Eisenbahn
Barbapapa rettet mit großem Einsatz einen Zug, der ohne Zugführer dahinrast.

Folge 21: Die Töpferei / Der Bildhauer
Barbalala, Barbabella und Barbarix sehen Barbabo beim Töpfern zu. Barbalala legt Barbabo herein, indem sie selbst sich als Tonklumpen ausgibt und ihren Bruder Barbarix scheinbar wie von selbst eine perfekte Vase töpfern lt. Später meißelt Barbabo im Park aus einem großen Steinblock eine Statue seines Vaters. Er streicht sie mit seinen Brüdern rosa an und zusammen spielen sie Barbamama einen Streich, als sie auf einmal zwei Barbapapas sieht.

Folge 22: Der Koffer
Barbapapa will mit dem Zug verreisen, wird vom Schaffner aber in den Viehwagen gesteckt. Dort befreit er alle Tiere, die in Käfigen gefangen sind. Um ihnen zu helfen, verwandelt er sich in einen goßen Koffer, der nach Afrika verschickt werden soll und versteckt alle Tiere in dem Koffer.
Folge 23: Afrika
Mit dem Flugzeug gelangen Barbapapa und seine Freunde nach Afrika. Er bringt alle Tiere wieder in den Urwald zu ihren Verwandten.

Folge 24: Die Schafschur
Barbakus hütet Schafe auf einer Weide. Als ein Wolf ein ausgerissenes Lamm reißen will, hilft er dem unvorsichtigen Tier. Später schert Barabpapa alle Schafe, weil ihnen in der Sommerhitze zu heiß wird. Barbaletta wäscht die Wolle. Barbakus schlägt vor, erst die Schafe zu waschen und sie anschließend zu scheren und probiert das an einem Schaf aus.

Folge 25: Das Weben
Barbamama webt aus der Schafwolle Stoffe, während Barbapapa weiter die Schafe schert. Als er nicht aufpaßt, schnappt er statt eines neuen Schafes den zotteligen Barbabo, und im Nu ist er kahl rasiert. Aber die Barbapapas wissen sich zu helfen: Barbamama webt aus seiner Wolle einen großen Pullover, und Barbabo kann wieder lachen.

Folge 26: Der Stier
Barbakus hilft seinem Vater im Stall beim melken, als ein Stier von seiner Weide ausbricht und die beiden bedroht. Doch Barbapapa verwandelt sich in einen Dinosaurier, und der Stier zieht sich schwer beeindruckt wieder auf seine Weide zurück.

Folge 27: Die Milchflasche
Die vier Jungen der Barbapapa-Kinder beobachten heimlich Barbamama im Stall, wie sie die jungen Kälbchen mit der Milchflasche füttert. Sie verwandeln sich auch in Kälber und mischen sich unter die Tiere, um ebenfalls Milch zu bekommen. Als der zottelige Barbabo dazukommt, fliegt der Schwindel jedoch auf.

Folge 28: Die Verwandlung
Die Barba-Kinder übertreffen sich gegenseitig mit immer neuen modischen Einfällen. Doch als die Sonne brennt und ihnen heiß wird, ziehen sie die Sachen doch alle wieder aus.
Später schmieren sich die Jungen aus Versehen mit schwarzer Farbe ein, so daß sie alle aussehen wie Barbabo. Sie schlüpfen aus ihren schwarzen Barbabo-Hüllen und erschrecken damit ihre Schwestern.

Folge 29: Die Frisur
Barbarix baut für Barbabo und dessen viele Haare eine Kämm-Maschine. Dummerweise hat die Maschine einen Kurzschluß und Barbabo sieht aus wie ein Stachelschwein. Seine Schwestern wollen ihm helfen und drehen ihm Lockenwickler in seine Haare; mit Dauerwelle findet er sich aber noch schrecklicher. Schließlich fängt es an zu regnen, und nach dem Regen sind seine Haare wieder normal.


Folge 30: Der Schi
Barbawum fährt mit Lotte und Stefan Ski. Bei einem Sprung bricht sich Lotte ein Bein. Barbawum verwandelt sich in einen Bernhardiner und gibt Lotte aus dem Faß um seinen Hals ein "heilsames Getränk", wie der Erzähler sagt. Anschließend verwandelt er sich in einen Schlitten und bringt sie ins Krankenhaus.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu