Windows - Other

FAT X2 Die Bedrohung + CRACK

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
FAT X2 Die Bedrohung + CRACK

Anonymous and Direct Download 300GB+ free


Torrent info

Name:FAT X2 Die Bedrohung + CRACK

Total Size: 1.41 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2015-04-05 09:03:42 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-28 06:05:21




Torrent Files List


Alcohol120_trial_1.9.6.5429.exe (Size: 1.41 GB) (Files: 9)

 Alcohol120_trial_1.9.6.5429.exe

7.79 MB

 AL_script_update.exe

104.85 KB

 X2 - Die Bedrohung CD 1

  X2_INSTALL.mdf

797.90 MB

  X2_INSTALL.mds

0.48 KB

 X2 - Die Bedrohung CD 2

  X2_GAME.mdf

620.76 MB

  X2_GAME.mds

0.48 KB

 X2NoCopyProt14ALL.exe

815.45 KB

 X2Update14DE.exe

12.08 MB

 x2_bonus_package_1.04.01.exe

1.18 MB
 

tracker

leech seeds
 

Torrent description

***********************************************
registriert euch vorher auf:

+++++++++++ http://fileagency.lir.dk ++++++++++

wir sind ein Anti-Leech-Tracker,
ohne registrierung wird es nicht funktionieren!

++++++++search for "FAT"-torrentfiles!+++++++++

***********************************************

X²: Die Bedrohung

X²: Die Bedrohung erschien am 2. Februar 2004 unter dem Publisher Deep Silver für den PC. 2005 folgte eine Version für Apples Macintosh und 2006 veröffentlichte Linux Game Publishing (LGP) eine Portierung für Linux.

Story
Der Spieler schlüpft in die Rolle von Julian Gardna, einem Piloten, der wegen Raumschiffdiebstahls zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt wurde. Auf dem Weg zum Gefängnisplaneten Artur wird sein Gefangenentransport von Ban Danna, einem ranghohen Offizier des argonischen Geheimdienstes, abgefangen und Julian wird begnadigt. Er wundert sich natürlich, warum, erfährt das aber im Laufe der Geschichte. Später begegnet er dann auch noch den geheimnisvollen, bösartigen Khaak. Die Story knüpft an die bisherigen Geschehnisse im X-Universum an und führt sie fort.

Neuerungen
X² verknüpft eine Story mit zufallsgenerierten Missionen wie in X-T. Der Spieler kann jederzeit die Handlung verlassen und alles tun, was ihm in den Sinn kommt. Jedoch tauchen irgendwann die Khaak auf (eine neue Rasse), und meistens setzt dann der Spieler die Handlung fort, er muss es aber nicht. Das Spielprinzip wurde nicht verändert. Man handelt, verbessert und kauft Schiffe und baut sich eine eigene Flotte und eigene Fabriken auf.
Die erste Neuerung, die auffällt, ist die neue, verbesserte Grafik von X². Außerdem gibt es nicht mehr die alten Schiffe der Vorgänger, sondern neue Modelle, unter denen sich jetzt auch vom Spieler steuerbare Großkampfschiffe (M1 und M2), eine neue Kampfschiffklasse (Korvetten, M6-Klasse) und eine neue Transporterklasse (Personentransporter, TP-Klasse) befinden. Die Anzahl der Sektoren wurde wieder erweitert, es gibt unbekannte Sektoren, die niemandem (auch nicht dem Spieler) gehören. Neu ist auch, dass jedes Schiff jetzt nicht mehr nur durch einen Schutzschild, sondern zusätzlich durch eine Schiffshülle geschützt wird, welche erst bei heruntergeschossenem Schild beschädigt wird. Ein Schiff ist also erst zerstört, wenn seine Hüllenintegrität bei 0 ist.
Das Angebot an Ausrüstungsgegenständen wurde vergrößert. Die Steuerung wurde leicht verbessert.
Eine kleine Änderung an den Waffen ist, dass diese jetzt meistens animiert am Schiff sichtbar sind. Außerdem wurde der Rückstoß entfernt.

Wertungen
X² bekam von den meisten Spieletestern Wertungen um die 80 %, von der PC Zone bekam es 92 % und den PC Zone Gold Classic Award sowie den Award of Exellence von Gamesurf. Allerdings bekam es auch Wertungen wie 5/10 Punkten bei Eurogamers.

Technik
X² verwendet u. a. Echtzeitschatten, Partikeleffekte und mehrfaches DP 3 Bumpmapping, das großen Einfluss auf die Grafikqualität hat. In X² ist eine „automatische Qualitätskontrolle“ aktivierbar, die den Detaillevel der Framerate anpasst. X² hat nominell EAX-Support, allerdings werden trotz aktiviertem EAX nur 2 Lautsprecher angesteuert, zudem kommt es zu Performance-Einbrüchen. Insgesamt leidet X² (wie auch in geringerem Maße X³) darunter, dass die Hardwareanforderungen höher sind als bei vergleichbaren Spielen (die offiziellen optimalen Systemanforderungen [Pentium 4 1,8 GHz, 512 MB RAM, Grafikkarte mit 128 MB DDR-Speicher] reichen nicht, um das Spiel bei hohen Details flüssig zu spielen).


X²: Die Bedrohung
Entwickler: Egosoft
Publikation: 2. Februar 2004
Plattform(en): PC
Genre: Weltraumsimulation
Thematik: Science Fiction
Steuerung: Tastatur, Maus, Joystick
Systemminima: 800MHz CPU
256MB RAM
DirectX 8 Grafikkarte
800MB Festplatte
Medien: 2 CD, Steam
Sprache: Deutsch
Altersfreigabe: PEGI:

Information: Neuester Patch: 1.5


Installation:

1.) Alkohol 120 % Installieren
2.) X2 Install ins Virtuelle Laufwerk legen und die anweisung volgen
3.) X2 Update 1.4 ins Istallationsverzeichnis Installieren
4.) X2 no Copy Pot 1.4 Istallationsverzeichnis Installieren
5.) X2 Bonus Pack Installieren
6.) X2 Al-Scipt ins X2 Scipt Verzeichniss Installieren
spaß haben

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size

X2 Die Bedrohung

0 0 696.00 MB 0
 


comments (0)

Main Menu