Horror

Ginger Snaps Trilogie German 2000 2004 2005 DVDrip XviD

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Ginger Snaps Trilogie German 2000 2004 2005 DVDrip XviD

Free and Direct Download with Usenet.nl 300GB+ free


Torrent info

Name:Ginger Snaps Trilogie German 2000 2004 2005 DVDrip XviD

Total Size: 2.05 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-09-29 18:43:17 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-27 20:48:21





Torrent Files List


ginger.snaps.1.-.das.biest.in.dir.avi (Size: 2.05 GB) (Files: 3)

 ginger.snaps.1.-.das.biest.in.dir.avi

700.12 MB

 ginger.snaps.3.-.der.anfang.avi

699.99 MB

 ginger.snaps.2.-.entfesselt.avi

699.99 MB
 

Announce URL: http://tbtracker.lir.dk/announce.php

Torrent description


Titel..................: Ginger Snaps Trilogie
Genre..................: Horror
Erscheinungsdatum......: 2000, 2004, 2005
Spieldauer.............: 1:43:43, 1:30:06, 1:30:37
Source (DVD/VHS/etc.)..: DVD
Codec (XviD/DivX)......: XviD
Videoformat............: avi
Videobitrate...........: 799kbps, 944kbps, 935kbps
Audioformat............: mp3
Audiobitrate...........: 131kbps, 129kbps, 132kbps
Sprache................: deutsch
Auflösung..............: 608x352, 672x384, 672x368
Releasedatum...........: 2000, 2004, 2005

Ginger Snaps - Das Biest in Dir

Die vom Tod faszinierten Schwestern Brigitte und Ginger Fitzgerald, die trotz ihres verhältnismig fortgeschrittenen Alters (15 und 16) noch keinerlei Pubertätsanzeichen zeigen, gefallen sich in ihren Rollen als Außenseiter. Doch ihr Treuebündnis ('Out by 16 or dead in this scene, but together forever') gerät ins Wanken, als Ginger von einem Werwolf angefallen wird, und im Laufe der Transformation zu einem sexhungrigen Monster mutiert, das für seine Schwester bald nur noch Verachtung übrig hat.

Mit Hilfe des Drogenhändlers Sam, der ein Extrakt aus der Eisenhutpflanze als mögliches Gegenmittel ausfindig macht, versucht Brigitte, Ginger von ihrem Fluch zu befreien.


Ginger Snaps II - Entfesselt

Brigittes Schwester Ginger ist tot, Brigitte selber ist mit Lycantropie infiziert, nur die regelmige Einnahme eines Extraktes der Wolfseisenhutpflanze verhindert die Verwandlung zur reißenden Bestie. Nach einer Injektion des Extraktes wird sie von einem anderen Werwolf gejagt, als sie erwacht ist sie in einer geschlossenen Anstalt, wo man sie auf Entzug setzt. Brigitte verändert sich allmählich, was nur von Ghost, einem jungen Mädchen mit blühender Fantasie und einer Vorliebe für Horrorcomics, bemerkt wird. Da ihr der andere Lycantrop auf der Suche nach einem Weibchen auch in der Klinik nachstellt, bleibt ihr nur die Flucht. Zusammen mit Ghost entkommt sie der Anstalt, doch bald benötigt Brigitte wieder etwas von dem Extrakt, sie beschließen Tylor um Hilfe zu bitten. Dieser kommt auch zu Hilfe, nur reagiert Brigitte diesmal anders auf das Extrakt. Ihr Körper stt es ab, die Transformation ist bereits zu weit fortgeschritten. Am Ende sperrt Ghost Brigitte in den Keller, um sie nach und nach auf all ihre Feinde zu hetzen.


Ginger Snaps III - Der Anfang

Im Jahre 1815 finden die einsamen Schwestern Ginger und Brigitte in einem Handelsfort Zuflucht in der Wildnis Kanadas, weit abgeschnitten von jeglicher Zivilisation. Die Situation ist angespannt, denn die wenigen Bewohner warten auf die seit Monaten überfälligen Vorräte und das Fort leidet unter ständigen Angriffen von Werwölfen die mit ihren Biss das Schicksal des Gebissenen sofort besiegeln. Als Ginger von dem Sohn des Kommandanten gebissen wird (er versteckte sein infiziertes Kind und erklärte ihn im Fort für tot), erregt sie immer mehr das Misstrauen des fanatischen Reverends und anderen Fortbewohner. Die Lage eskaliert daraufhin immer weiter. Die Bewohner stellen fest das keine Hilfe kommen wird und einer nach dem anderen fällt den Wölfen, oder ihrer Krankheit zum Opfer. Chaos bricht aus, Ginger verschwindet und Brigitte schlägt sich mithilfe eines indianischen Jägers zu einer indianischen Schamanin durch, wo sie in einer Vision sieht wie sie ihre Schwester töten wird, während der Indianer sich opfert damit sie ihr Ziel durchführen kann. Schlussendlich kommt es zum Endkampf im Fort, bei dem alle Bewohner sterben. Der Indianer tötet viele Wölfe. Als es jedoch zum Gegenübertreten mit der besessenen Ginger kommt, tötet, anders als in der Vision, Brigitte nicht Ginger sondern ihn. Die beiden Schwestern verlassen - nun beide infiziert - das Fort und der Grundstein für den bis zur Gegenwart dauernden Fluch ist gelegt.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu