Horror

Cujo Directors Cut German German

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Cujo Directors Cut German German

Anonymous and Direct Download 300GB+ free


Torrent info

Name:Cujo Directors Cut German German

Total Size: 700.90 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-06-09 20:04:49 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-27 18:36:20




Torrent Files List


Cujo.DC.bt.avi (Size: 700.90 MB) (Files: 2)

 Cujo.DC.bt.avi

700.89 MB

 Cujo.Directors.Cut.German.German.1983.DVDRiP.XViD-BT.nfo

4.56 KB
 

Announce URL: http://darkroom.webhop.org/announce.php

Torrent description


Klassiker

Cujo
Originaltitel: Cujo
Alternativtitel: Stephen King's Cujo
Herstellungsland: USA

Regie: Lewis Teague


Joe Camber ist Besitzer einer kleinen Autowerkstatt abseits der Stadt und des Highways. Hier lebt er mit seiner Frau Charity, Sohn Brett - und natrlich Cujo, einem gutmtigen Bernhardiner, der trotz seiner Gre keiner Fliege etwas zuleide tun knnte. Das ndert sich jedoch schlagartig, als er eines Tages beim Jagen eines Hasen seine Nase zu tief in ein dunkles Erdloch steckt und von einer tollwtigen Fledermaus gebissen wird. Schnell erkrankt der Bernhardiner und verwandelt sich von Tag zu Tag mehr in eine unberechenbare Bestie. Whrend Frau und Sohn fr einige Tage verreisen, wird Joe Camber indes von Cujo angefallen und gettet...



Tags darauf treffen Donna Trenton und ihr Sohn Tad mit ihrem Fahrzeug bei Cambers Werkstatt ein, weil der Motor des Wagens einige Probleme bereitet. Prompt werden sie von dem Bernhardiner angegriffen und mssen sich im Inneren des Autos verschanzen. Natrlich gibt der Motor gerade jetzt endgltig den Geist auf... Die beiden sind gefangen und mssen hilflos mit ansehen, wie Cujo einem Brieftrger und dem Sheriff der Gemeinde an die Gurgel springt. Nach drei Tagen fllt Tad vom Durst und der erbarmungslosen Hitze im Fahrzeuginneren geschwcht in tiefe Bewusstlosigkeit - Donna bleibt keine andere Wahl: mit dem Mut der Verzweiflung stellt sie sich der vierbeinigen Gefahr, um ihren Sohn zu retten...



Cujo hat einige der furchterregendsten Momente, die je auf Film gebannt wurden. - soweit die persnliche Einschtzung Stephen Kings zur vierten Leinwandadaption seiner Romane nach Carrie, Brennen muss Salem und The Shining. Erstaunlich detailgetreu hlt sich der Film an die Romanvorlage, was im Fall der King-Verfilmungen eigentlich eine Seltenheit ist. Lediglich das Ende der Geschichte wurde hollywoodgerecht aufbereitet: im Roman stirbt der junge Tad an Erschpfung, im Film kommt er knapp mit dem Leben davon. Dieser Unterschied zum Buch war brigens auch im ersten Drehbuchentwurf von King persnlich zu finden, der letztlich aber nicht verwendet wurde. Die Wahl des Regisseurs fiel ursprnglich auf Peter Medak (The Changeling), der spter durch Lewis Teague ersetzt wurde. Teague hatte zuvor bereits mit Alligator einen Tierhorrorfilm gedreht und war dadurch mit den zustzlichen Problemen, die eine solche Produktion unweigerlich mit sich bringt, bestens vertraut. In der ersten Hlfte des Filmes schildert er das kriselnde Eheleben der Trentons und der Cambers und fhrt die beiden Handlungsbgen dann auf dem Gelnde der Werkstatt - in Cujos Jagdrevier - zusammen... und schnell schlgt die Stimmung in puren Terror um. Obwohl sich ein Groteil des Filmes im Fahrzeug der Trentons oder in der nheren Umgebung abspielt, kommt dank der gelungenen Kameraarbeit von Jan De Bont (Speed) keine Langeweile auf. Die Kamera umkreist das Fahrzeug, schwebt darber hinweg und lsst den Zuschauer am Geschehen manchmal sogar aus der Sicht des Hundes (!) teilhaben.



Die vierbeinige Titelfigur wurde insgesamt von sechs verschiedenen Bernhardinern dargestellt, die vom filmerfahrenen Tierdresseur Karl Lewis Miller (White Dog, Projekt 9000) fr die Dreharbeiten ausgebildet wurden. Fr komplizierte Szenen - beispielsweise als der Hund mit seinem Schdel eine Autotr einzurammen versucht - verwendete man natrlich mechanische Doubles oder menschliche Darsteller im Hundekostm. Beim Angriff des Bernhardiners auf den Sheriff kam kurioserweise sogar ein verkleideter Labrador zum Einsatz, weil sich diese Hunde besser bei lngeren Kamerafahrten koordinieren lassen! Von diesen Einstellungen sind im Film jedoch nicht mehr viele zu sehen... Die Effektdesigner haben besonders beim Makeup des Hundes ganze Arbeit geleistet, denn der zunehmend verwahrloste und bedrohliche Zustand des Tieres wird erschreckend gut dargestellt. Dabei handelte es sich bei dem blutigen Fell lediglich um Mais-Sirup und rote Lebensmittelfarbe, die den Vierbeinern so gut schmeckte, dass sie das Makeup bereits nach wenigen Minuten

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size

Cujo Directors Cut

0 1 697.00 MB 0
 


comments (0)

Main Menu