Windows

Devil May Cry 4 RELOADED German PC

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Devil May Cry 4 RELOADED German PC

Download FREE And Anonymously


Torrent info

Name:Devil May Cry 4 RELOADED German PC

Total Size: 7.46 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Full Movie @ Movie4u

Last Updated: 2012-03-16 17:48:40 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-26 08:24:24



VPN For Torrents

Torrent Files List


reloaded.nfo (Size: 7.46 GB) (Files: 2)

 reloaded.nfo

4.22 KB

 rld-dmc4.iso

7.46 GB
 

Announce URL:

Torrent description


Capcom, die Kultentwickler von Videospiel-Blockbustern wie Resident Evil, Onimusha, Street Fighter und Lost Planet legen einen brandneuen Titel der Action-Reihe Devil May Cry vor. Devil May Cry 4 ist die mit Spannung erwartete Fortsetzung der erfolgreichen Serie, die weltweit bisher 7 Millionen Mal verkauft wurde. Devil May Cry 4 wurde unter demselben Produzenten entwickelt, der bereits für das erste Devil May Cry sowie für Resident Evil 4 verantwortlich zeichnete und bietet ein unvergleichliches Spielerlebnis, das alteingesessene Fans und Neueinsteiger gleichermaßen begeistern wird.


Devil May Cry 4 - stilvolles Dämonengemetzel mit opulenter Grafik

Nero, ein junger Ritter vom Orden des Schwertes, wird Zeuge des schrecklichen Gefechts, in dem sein Anführer durch die Hand Dantes stirbt. Die Heiligen Ritter des Ordens verehren Sparda, Dantes Vater, der sich vor Jahrtausenden als Schwarzer Ritter gegen die Welt der Dämonen stellte, um die Menschheit vor Sklaverei und Terror zu schützen. Nun, mit Spardas Sohn Dante als dämonischen Feind, beginnt eine neue, epische Schlacht um das Schicksal der menschlichen Welt. Doch wer ist der wahre Gegner? Wer steckt hinter dem erneuten Angriff der dämonischen Kräfte?

Devil May Cry 4 versetzt den Spieler in eine düstere Fantasy Welt voller Dämonen und anderen schrecklichen Kreaturen. In der Rolle des Nero können Spieler unglaubliche Angriffe und Non-Stop-Combos entfesseln. Möglich wird das durch eine neue Gameplay-Funktion, den mächtigen Devil Bringer-Arm. Das erweiterte Grafikpotenzial lässt hochauflösende Bilder und feinste Details zum Leben erwachen, wenn die Spieler neue und exotische Level erforschen. Dynamische Action und ein unverkennbarer Stil bieten gemeinsam mit beispiellosen Kampfoptionen und einer packenden Story ein unvergleichliches Erlebnis wie nur Devil May Cry es bieten kann.


Sowohl der neue Held Nero als auch Bösewicht Dante sind spielbar

Mit Hilfe des neuen Devil Bringer-Arms können Gegner auf den Boden geworfen werden; mit einem Sprung können große Entfernungen zurückgelegt werden; Gegner auf dem Boden oder in der Luft können zu Nero gezogen werden, um die Combo fortzusetzen. Dank des Exceed-Systems kann Nero sein Schwert auftanken wie ein Motorrad und zu verheerenden Angriffen ansetzen. Erst wenn die Spieler alle Techniken beherrschen, steht der Showdown mit dem mächtigen Berial bevor.

gbase.ch
Das gesamte Intro wirkt dabei fast wie gerendert, ist in Wahrheit jedoch echtzeitberechnete Spielgrafik. Scharfe, plastische Texturen, brillante Animationen und spiegelnde Oberflächen, wohin man schaut. Diese Edeloptik erzeugt nicht bloss in den hollywoodreifen Zwischensequenzen eine Gänsehaut, sondern zieht sich durch das gesamte Spiel. Hatten wir an der PC-Umsetzung von Devil May Cry 3 noch die altbackene grafische Präsentation bemängelt, wird im vierten Teil geradezu ein Grafikfeuerwerk entfacht. Hoffentlich werden alle künftigen PC-Fassungen von Capcom-Spielen so gut aussehen.


Die zum Teil riesigen Bossgegner sind wahrlich Furcht einflend

Riesenwaffen, coole Sprüche, Heavy-Metal-Mucke, Edelgrafik - Action-Herz, was willst du mehr! Devil May Cry 4 profitiert deutlich von den Ideen der Designerlegende Kobayashi und könnte alleine was die nahezu perfekt synchronisierten und inszenierten Zwischensequenzen angeht genauso gut als Anime-Blockbuster durchgehen. Es macht mir einfach höllisch Laune, mit Halbdämon Nero lumpenartige Zombies, dunkle Ritter, Geisterwesen und gigantische Höllenbosse mit immer bombastischeren Komboattacken zu vermöbeln.

Ein so motivierender und gleichzeitig edel aussehender Monstermetzler ist immer noch eine Seltenheit auf dem PC. Abgesehen von den zahlreichen Geheimnissen und freischaltbaren Auszeichnungen dürft ihr die Levels später sogar als Dante durchspielen. (Getestet wurde die PC-Version des Spiels.)

4players.de
Dass die Geschichte einen dermaßen packenden Eindruck hinterlässt und großen Anteil daran hatte, dass ich das Pad nicht weglegen konnte, bis die Schluss-Szene lief, liegt auch daran, dass die Engine für die Ausgabe der Zwischensequenzen genutzt wird. Und damit wird bereits deutlich, dass das Team es exzellent verstanden hat, die grafische Kraft der aktuellen Konsolengeneration auszunutzen. Das Figurendesign von Gegnern und Protagonisten ist ebenso fantasievoll wie detailreich


Dante und Nero sind mit ausgeklügelten Waffen und spektakulären Kampftechniken ausgestattet

Das Ergebnis: Die Figuren sahen noch nie so schaurig schön, noch nie so verstörend anders und noch nie so detailverliebt aus wie hier. Wesen, die fast nur aus Klinge zu bestehen scheinen geben sich die Bildschirmklinke in die Hand mit mehrköpfigen Höllenhunden, die Feuer geifern und riesigen Gesichtern, die euch als Bodenfalle getarnt verschlucken und im hinterletzten Orkus wieder fallen lassen.

Und nicht zu vergessen die Frau, die das Unmögliche schafft. Die Frau, die es mit einem charmanten Lächeln, einer unglaublichen Akrobatik und aufreizend leichter Bekleidung schafft, Ivy, Taki und Sophitia wie Novizinnen aussehen zu lassen. Mit Gloria hat Capcom schon jetzt einen Anwärter für den Titel der "Sexiest Heldin in einem Videospiel... Ever" sicher! (Getestet wurden die PS3- und die Xbox-360-Version des Spiels.)

gameswelt.de
Das Kampfsystem ist richtig gelungen, da es sowohl Neulinge als auch Experten sofort zufrieden stellt. Übernehmt ihr Dantes Steuerung, habt ihr übrigens noch mehr Möglichkeit zum stilvollen Monsterplätten, verfügt der Veteran doch über mehrere Waffen und vier Kampfstile, die er selbst mitten in den Gefechten wechseln kann. Umdenken ist also angesagt, sobald ihr Dante steuern dürft.


Die Welt von Devil May Cry 4 wird von mehr als skurrilen Charakteren bewohnt

Die 'Devil May Cry'-Spiele waren seit jeher ein Augenschmaus mit viel Farbe und übertriebener Inszenierung mit Japano-Touch. Vor allem die überdreht spektakulären Kämpfe wussten zu gefallen. Dies gilt auch für den ersten Next-Gen-Konsolenausflug, der technisch sauber für die PC-Technik umgesetzt wurde. Die Gefechte sind effektgeladen, aber auch die meisten Szenarios sind wunderschön gestaltet, kommen mit vielen Details daher und punkten beispielsweise mit stimmigen Licht-, Spiegel- und Wettereffekten. Die verschiedenen gruseligen Gegner sind ebenfalls sehenswert, auch wenn Killermarionetten, Monsterpuppen, Dämonenfrösche oder Zombie-Haifische vielleicht nicht jedermanns Sache sind.

Die herrlich überzeichnete Action sieht umwerfend aus und überzeugt mit einem Kampfsystem, das Spaß macht, gleichzeitig Neulinge nicht abschreckt und trotzdem viel Tiefe besitzt. Der vierte Teil von Capcoms Dämonenhatz ist ohnehin merklich zugänglicher als der dritte. (Getestet wurde die PC-Version des Spiels.)


Neue Grafik-Engine: rasante, hochauflösende Action ganz ohne Slowdowns

golem.de
Nero kann Patronen aus seinem Revolver feuern, mit dem Schwert auf Dämonen einschlagen, springen, rollen, Gegner in die Luft schleudern, per Zielerfassung kontrollierter vorgehen oder seinen magischen Arm (den sogenannten Devil Bringer) inklusive mehrerer Spezialfähigkeiten einsetzen. Oftmals ist es aber vor allem die traumwandlerische Sicherheit, all diese Aktionen auch beliebig miteinander kombinieren zu können, die für einen Erfolg im Spiel dringend vonnöten ist. Vor allem, da die Gegner selbst nicht untätig bleiben, ebenfalls wild durch die Lüfte springen und teils nach ausgeklügelten Taktiken verlangen.

Beständiges Nutzen ein- und derselben Attacke bringt einen zudem um die optische Pracht gelungener Kombos und hat außerdem natürlich auch Abzüge in der Stilnote zur Folge - nur wer schnell und geschickt Combo an Combo reiht, bekommt hinterher auch für jede Mission eine exzellente, das Vorwärtskommen und Aufrüsten vereinfachende B-Note.

Capcom seinerseits hat einiges dafür getan, die Action auch stilgerecht zu präsentieren: Die Fantasy-Prachtbauten wie ein großes Schloss oder auch die Kirchen bzw. Marktplätze sehen hervorragend aus, sämtliche Charaktere haben in puncto Styling, Bewegungen und Kleidung all das zu bieten, was Gothic-, Manga- oder JPop-Anhänger glücklich machen dürfte. Hinzu kommen hervorragende Inszenierungen, die vor allem in den zahlreichen Zwischensequenzen begeistern - rasante Kamerafahrten, Bullet-Time-Manöver und voll und ganz auf Coolness getrimmte Aktionen der Helden. (Getestet wurden die PS3- und die Xbox-360-Version des Spiels.)

Features:

* Vom Produzenten des ersten Devil May Cry-Titels und von Resident Evil 4
* Hochauflösende Bilder mit 60 Frames pro Sekunde
* Neue Figuren und Umgebungen
* Explosive Mischung aus Feuergefechten und Schwertkämpfen
* Der Devil Bringer Arm. Eine brandneue Waffe, die fantastische Combos ermöglicht
* Dante und Nero sind mit ausgeklügelten Waffen und spektakulären Kampftechniken ausgestattet
* Nero kann seinem Schwert bis zu drei Level mehr Power und damit Angriffsoptionen mit verstärkter Durchschlagskraft verleihen
* Dante kann jetzt Kampfstile und Waffen im fliegenden Wechsel austauschen und die verrücktesten Combos durchführen
Details

Basics
Erscheinungsjahr: 2008
Genre: Actionspiel
Sprache: Deutsch

Formate / Anforderungen
Format: Iso
Multiplayer: Nein
Anforderungen: Hersteller Minimum # Pentium 4 2.0 GHz # 512 MB Arbeitsspeicher # 256 MB Direct X kompatibel # 8.000 MB Festplattenspeicher # Windows XP / Vista >---< Hersteller Empfehlung # Intel Core 2 Duo 2.4GHz # 1.024 MB Arbeitsspeicher # 512 MB Direct X kompatibel # 8.000 MB Festplattenspeicher # Windows XP / Vista

Weitere Infos
Zusatzinfo: thx an Reloaded und ich gebe kein support da nicht selber installiert und ausprobiert

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size

DmC Devil may Cry RELOADED

0 0 116.20 MB 0
 


comments (0)

Main Menu

 

script data-cfasync="false" src="//d2ghscazvn398x.cloudfront.net/?cshgd=690275">