Action

MoR 28 Days Weeks later

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
MoR 28 Days Weeks later

Anonymous and Direct Download 300GB+ free


Torrent info

Name:MoR 28 Days Weeks later

Total Size: 1.36 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2011-02-05 14:18:17 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-19 00:00:00




Torrent Files List


28 Days & Weeks later.torrent (Size: 1.36 GB) (Files: 5)

 28 Days & Weeks later.torrent

55.25 KB

 28 Days Later.avi

701.88 MB

 28 Days Later.avi.bc!

0.00 KB

 mrm-28weeks.avi

692.67 MB

 mrm-28weeks.avi.bc!

0.00 KB
 

Announce URL:

Torrent description

28 Day's later : Als Tierschützer einen mit "Wut" infizierten Affen befreien, löst dieser eine weltweite Seuche aus, die die Mehrheit der Menschen zu tollwütigen Monstern mutieren lässt. 28 Tage nach dem Ausbruch wacht ein Patient in einer Klinik auf und reibt sich verwundert die Augen. Doch schon bald geht es um das nackte Überleben und die Retter auf einem einsamen Stützpunkt sind auch nicht besser drauf, denn sie wollen die wenigen Frauen zur Sicherung der menschlichen Rasse so oft es geht "beglücken". Regisseur Danny Boyle (Trainspotting, The Beach) haben wir diesen filmischen Amoklauf mit hoher Brisanz zu verdanken. Nichts für schwache Nerven! Die Qualität der Extraszenen ist schlecht, ebenso fehlt einigen Momenten der Ton. Der Audiokommentar von Regie und Drebuchautor ist auch deutsch untertitelbar.

28 weeks later : Es kommt selten vor, dass Sequels den Originalen das Wasser reichen können. "28 Weeks Later" ist jedoch ein Film, der dies kann. Regisseur Juan Carlos Fresnadillo ist sehr gut darin, sowohl den Stil von Danny Boyle zu instrumentalisieren als auch seinen eigenen Stil in das Franchise einzubringen. Das Ergebnis ist ein optisch herausragender Film, der noch dynamischer daherkommt als der Erstling. Das liegt auch an der Geschichte, die deutlich actionreicher arrangiert wurde. Die Kameraarbeit ist hervorragend und wirkt sogar noch wilder als beim ersten Teil. Selbes gilt für den Schnitt, der bisweilen jedoch etwas zu sehr ausklinkt, so dass man teils nur schwer erkennen kann, was passiert, was jedoch der Spannung durchaus zuträglich ist. Das Zentrum des Films ist die Figur von Robert Carlyle, Don, mit dem "28 Weeks Later" beginnt und der später den verdrehten familiären Aspekt der Handlung darstellt. Es ist seine Darstellung, die diesen Film auch über übliche Horrorstreifen erhebt, denn Don ist ein echter Mensch. Er ist kein Übermensch, der allen Gefahren trotzen kann. Er ist einer von uns, ein Mann, der gelegentlich mutig ist, der feige ist, der lügt, der liebt. Er ist real, echt, glaubwürdig. Und so stellt er das emotionale Zentrum des Films dar. Auch das restliche Ensemble schlägt sich in seinen Szenen sehr gut. Interessant ist "28 Weeks Later" auch, weil die Geschichte mit der Besetzung Londons auch einigen Subtext bereithält, der zur Interpretation einlädt, aber - und das sollte immer so sein - nicht aufdringlich einer Meinung Vorschub leisten will. Fazit: Ein großartiges Sequel, das dem Original ebenbürtig ist.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size

28 Days & Weeks Later

0 0 2.00 GB 0
 


comments (0)

Main Menu