Other

History Der Schatz im Bunker Die verschollenen Meisterwerke von Berlin GERMAN DOKU WS dTV XViD MiSFi

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -

Torrent info

Name:History Der Schatz im Bunker Die verschollenen Meisterwerke von Berlin GERMAN DOKU WS dTV XViD MiSFi

Total Size: 349.86 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2016-11-26 01:07:24 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-23 06:53:25




Torrent Files List


misfits-hdsib.sfv (Size: 349.86 MB) (Files: 22)

 misfits-hdsib.sfv

0.52 KB

 misfits-hdsib.rar

19.07 MB

 misfits-hdsib.r17

6.52 MB

 misfits-hdsib.r16

19.07 MB

 misfits-hdsib.r15

19.07 MB

 misfits-hdsib.r14

19.07 MB

 misfits-hdsib.r13

19.07 MB

 misfits-hdsib.r12

19.07 MB

 misfits-hdsib.r11

19.07 MB

 misfits-hdsib.r10

19.07 MB

 misfits-hdsib.r09

19.07 MB

 misfits-hdsib.r08

19.07 MB

 misfits-hdsib.r07

19.07 MB

 misfits-hdsib.r06

19.07 MB

 misfits-hdsib.r05

19.07 MB

 misfits-hdsib.r04

19.07 MB

 misfits-hdsib.r03

19.07 MB

 misfits-hdsib.r02

19.07 MB

 misfits-hdsib.r00

19.07 MB

 misfits-hdsib.r01

19.07 MB

 misfits-hdsib.nfo

13.40 KB

 [RT] - ( 350M 19F - COMPLETE ) - [RT]

0.00 KB
 

tracker

leech seeds
 

Torrent description


ÛÛ Es ist der groesste verlorene Schatz in Deutschlands ÛÛ
ÛÛ Geschichte. 434 wertvolle Gemaelde sind bei Kriegsende auf ÛÛ
ÛÛ mysterioese Weise aus einem Bunker in Berlin verschwunden. ÛÛ
ÛÛ Ihren Wert schaetzt man heute auf mehrere Hundert Millionen ÛÛ
ÛÛ Euro. Offiziell heisst es, die Gemaelde seien verbrannt. Doch ÛÛ
ÛÛ Experten halten das fuer unwahrscheinlich. ÛÛ
ÛÛ ÛÛ
ÛÛ Als im Jahr 1940 die ersten Bomben auf Berlin fallen, werden ÛÛ
ÛÛ die Kunstschaetze der Museen in Sicherheit gebracht. Drei ÛÛ
ÛÛ maechtige Flakbunker beherbergen bis zum Kriegsende die ÛÛ
ÛÛ wertvollen Gemaelde, Skulpturen und antike Bronzen. Darunter ÛÛ
ÛÛ sind auch Meisterwerke von Botticelli, van Dyck und Rubens der ÛÛ
ÛÛ damals weltberuehmten Berliner Gemaeldegalerie. Bei Kriegsende ÛÛ
ÛÛ im Mai 1945 findet die sowjetische Armee offiziell keine Spuren ÛÛ
ÛÛ mehr von der wertvollen Sammlung. Ein Brand im Flakbunker ÛÛ
ÛÛ Friedrichshain soll sie zerstoert haben. ÛÛ
ÛÛ ÛÛ
ÛÛ Abtransport auf Fuehrerbefehl ÛÛ
ÛÛ ÛÛ
ÛÛ Doch sind die verschollenen Meisterwerke beim Einzug der Roten ÛÛ
ÛÛ Armee noch an ihrem sicheren Platz im Flakbunker ÛÛ
ÛÛ Friedrichshain? Am 6. Maerz befiehlt Adolf Hitler, dass die ÛÛ
ÛÛ Kunstschaetze aus der Stadt gebracht werden, damit sie den ÛÛ
ÛÛ Russen nicht in die Haende fallen. Ziel der Transporte sind ÛÛ
ÛÛ Bergwerke in Thueringen und Niedersachsen. Doch nicht alles ÛÛ
ÛÛ kann gerettet werden. ÛÛ
ÛÛ ÛÛ
ÛÛ Zwischen dem 5. und dem 6. Mai 1945 - drei Tage nach der ÛÛ
ÛÛ Kapitulation Berlins - bricht ein grosser Brand im Flakbunker ÛÛ
ÛÛ Friedrichshain aus. Bis heute ist ungeklaert, wie das Feuer ÛÛ
ÛÛ ausbrach. Experten bezweifeln die Angaben von sowjetischer ÛÛ
ÛÛ Seite, dass keine Ueberreste von den Berliner Meisterwerken ÛÛ
ÛÛ gefunden wurden. Daher regt sich der Verdacht, dass die Sowjets ÛÛ
ÛÛ den Bunker leerraeumten und den Kunstraub durch den Brand ÛÛ
ÛÛ vertuschten. ÛÛ
ÛÛ ÛÛ
ÛÛ Aber es gibt auch intakte Bronzen ohne jeglichen Brandschaden, ÛÛ
ÛÛ die die offizielle Version der Russen unglaubwuerdig erscheinen ÛÛ
ÛÛ laesst. Der Direktor der Gemaeldegalerie Berlin, Bernd ÛÛ
ÛÛ Lindemann, hofft, dass die Werke tatsaechlich abtransportiert ÛÛ
ÛÛ wurden und sich irgendwo in Sicherheit befinden - vielleicht in ÛÛ
ÛÛ Russland. Denn auch der im Puschkin-Museum ausgestellte Schatz ÛÛ
ÛÛ des Priamos galt 60 Jahre lang als verschollen. ÛÛ
ÛÛ ÛÛ
ÛÛ Hoffnung ist Amtspflicht ÛÛ
ÛÛ ÛÛ
ÛÛ Nach einer weiteren Theorie stehen die Amerikaner im Verdacht, ÛÛ
ÛÛ die Meisterwerke geraubt zu haben. Am 4. April 1945 entdecken ÛÛ
ÛÛ sie in einem thueringischen Bergwerk deutsche Kriegsbeute und ÛÛ
ÛÛ wertvolle Gemaelde aus Berlin, die auf Fuehrerbefehl aus der ÛÛ
ÛÛ Stadt geschafft worden waren. Die Amerikaner konfiszieren als ÛÛ
ÛÛ erstes die Inventarlisten - es ist also nicht mehr ÛÛ
ÛÛ nachzuvollziehen, ob sich die verschollenen Gemaelde in dem ÛÛ
ÛÛ Bergwerk befanden. ÛÛ
ÛÛ ÛÛ
ÛÛ Die Fundstuecke werden nach Wiesbaden gebracht. Als nun eine ÛÛ
ÛÛ neue Inventarliste erstellt wird, faellt ein Fehler in der ÛÛ
ÛÛ Kistennummerierung auf: 50 Kisten fehlen. Sie haetten Platz ÛÛ
ÛÛ fuer etwa 400 Gemaelde geboten. So glauben manche Experten, wie ÛÛ
ÛÛ der Archaeologe Klaus Goldmann, die Meisterwerke befinden sich ÛÛ
ÛÛ heute in den USA. In der Gemaeldegalerie Berlin verwahrt ÛÛ
ÛÛ Direktor Lindemann die alten Rahmen der verschollenen ÛÛ
ÛÛ Kunstwerke. Das Geheimnis um ihren Verbleib ist bis heute nicht ÛÛ
ÛÛ geklaert. Dass die Meisterwerke verbrannten, mag kein Experte ÛÛ
ÛÛ glauben. Die Hoffnung auf ihre Rueckkehr nach Berlin sei, so ÛÛ
ÛÛ erklaert Lindemann, Amtspflicht.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu