Other

Der Urknall Die Jagd nach Gottes Plan GERMAN DOKU dTV XviD

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Der Urknall Die Jagd nach Gottes Plan GERMAN DOKU dTV XviD

Free and Direct Download with Usenet.nl 300GB+ free


Torrent info

Name:Der Urknall Die Jagd nach Gottes Plan GERMAN DOKU dTV XviD

Total Size: 349.59 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-04-20 13:11:38 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-23 06:46:44





Torrent Files List


Der.Urknall.Die.Jagd.nach.Gottes.Plan.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-NVA.nfo (Size: 349.59 MB) (Files: 2)

 Der.Urknall.Die.Jagd.nach.Gottes.Plan.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-NVA.nfo

7.09 KB

 Der.Urknall.Die.Jagd.nach.Gottes.Plan.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-NVA.avi

349.58 MB
 

Announce URL: http://tbtracker.lir.dk/announce.php

Torrent description

Format..........: XviD 2pass
Video Res.......: 640x352 (16:9)
Audio...........: mp3 abr 48khz
Release Size....: 350MB
Länge..........: 00:43:09


Der Urknall - die Entstehung von Materie, Raum und Zeit. Er ist Anfang der Welt und zugleich eines ihrer groessten Raetsel. Wann fand er statt und wie konnte aus ihm das Universum entstehen? Die Astrophysik ist laengst nicht soweit, den Ursprung der Welt erklaeren zu koennen.

Der Urknall selbst wurde erst vor rund siebzig Jahren entdeckt. Bis dahin gingen die Forscher, auch Albert Einstein, davon aus, dass das Universum ohne Anfang und Ende sei. Bis Edwin Hubble (nach dem das Hubble-Teleskop benannt ist) 1929 zufaellig ueber den Urknall stolperte: Er stellte fest, dass sich die Galaxien auseinander bewegen. Und zwar um so schneller, je weiter sie entfernt sind - wie Objekte auf der Huelle eines Luftballons, der immer weiter aufgeblasen wird.

Astrophysiker haben inzwischen auch herausgefunden, seit wann sich das Universum ausdehnt: Wie Landvermesser beobachteten sie bestimmte, leicht bestimmbare Punkte am Himmel - Supernovae. Ueber diese Sternenexplosionen fanden sie die so genannte Hubble-Konstante: die Geschwindigkeit, mit der sich der Kosmos ausdehnt. Rueckwaerts errechneten sie damit, wann die Ausdehnung begonnen hatte: Vor 15 Milliarden Jahren soll der Urknall stattgefunden haben.

Der Urknall war ausgesprochen fein abgestimmt: Die Geschwindigkeit, mit der sich das Universum seither ausdehnt, haette weder sehr viel schneller noch sehr viel langsamer sein duerfen. Waere die Ausdehnung schneller gewesen, haette die Materie keine Chance gehabt, zu verklumpen - die Gravitationskraft haette nicht gereicht. Umgekehrt waere die Gravitationskraft zu hoch gewesen, wenn die Ausdehnung langsamer gewesen waere: Dann waere das Universum einfach wieder kollabiert. Nur bei einer Geschwindigkeit, die in etwa der Hubble-Konstanten entspricht, konnten Sterne, Planeten und damit das Leben entstehen.

Aber gab es den Urknall ueberhaupt? Der britische Physiker Stephen Hawking meint ja. Oder war der Urknall vor 15 Milliarden Jahren ein goettlicher Schoepfungsakt? Der Chefastronom des Papstes, Pater George Coyne, ist dieser Ansicht. Gott hat ganz praezise gearbeitet, damals, beim beruehmten Urknall vor etwa 15 Milliarden Jahren. Denn haette sich dieser Anfang von Raum, Zeit und Materie nur etwas anders abgespielt, dann waere eine Welt ohne Leben entstanden. Aber war der Urknall ueberhaupt ein Schoepfungsakt? Die Feinabstimmung der Naturgesetze im Urknall - war es das planvolle Werk Gottes oder war es reiner Zufall?

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu