Action

Battlestar Galactica S1 DVD2

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Battlestar Galactica S1 DVD2

Free and Direct Download with Usenet.nl 300GB+ free


Torrent info

Name:Battlestar Galactica S1 DVD2

Total Size: 5.73 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-09-29 23:28:29 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-22 08:38:50





Torrent Files List


VIDEO_TS (Size: 5.73 GB) (Files: 21)

 VIDEO_TS

  VTS_04_0.IFO

14.00 KB

  VTS_04_1.VOB

15.93 MB

  VTS_04_0.BUP

14.00 KB

  VTS_03_1.VOB

202.24 MB

  VTS_03_0.IFO

16.00 KB

  VTS_03_0.BUP

16.00 KB

  VTS_02_6.VOB

441.02 MB

  VTS_02_5.VOB

1.00 GB

  VTS_02_4.VOB

1.00 GB

  VTS_02_3.VOB

1.00 GB

  VTS_02_1.VOB

1.00 GB

  VTS_02_2.VOB

1.00 GB

  VTS_02_0.VOB

1.58 MB

  VTS_02_0.IFO

92.00 KB

  VTS_01_1.VOB

82.08 MB

  VTS_02_0.BUP

92.00 KB

  VTS_01_0.IFO

14.00 KB

  VTS_01_0.BUP

14.00 KB

  VIDEO_TS.IFO

10.00 KB

  VIDEO_TS.BUP

10.00 KB

 Cover.jpg

977.88 KB
 

Announce URL: http://ghost-city.biz/announce.php

Torrent description

# Darsteller: Mary McDonnell, Jamie Bamber

# Regisseur(e): Michael Rymer, Marita Grabiak, Allan Kroeker, Rod Hardy, Sergio Mimica-Gezzan

# Format: Dolby, HiFi Sound, PAL

# Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)

# Untertitel: Deutsch, Englisch

# Region: Region 2

# Bildseitenformat: 16:9

# Anzahl Disks: 4

# FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

# Studio: Universal/DVD

# Erscheinungstermin: 31. August 2006

# Produktionsjahr: 2005

# Spieldauer: 545 Minuten

Liest man die Kritiken zur Neuauflage des Serienklassikers aus vergangener Zeiten, "Kampfstern Galactica", stt man schnell auf emotionale Wertungen: "Die beste Idee seit Erfindung der Splmaschine!" ist in dem einen Blog zu lesen, whrend das Fazit in einem anderem eher kulinarisch ausfllt: "Bekommt einem noch besser als geschnitten Brot!". Tatschlich ist jedes Mal "Battlestar Galactica" gemeint. Die Serie. Die neue Serie

Erzhlt wird die bekannte Geschichte in einer Neuinterpretation. Die Menschheit lebt auf zahlreichen Kolonien in erzwungenem Frieden mit ihrer eigenen Schpfung, den Zylonen, die seit 40 Jahren von der Bildflche verschwunden sind. Als sie wieder auftauchen, bringen sie Tod und Verderben fr alle Kolonisten. Lediglich der veraltete Kampfstern Galactica und einige Transporter, Frachter und zivile Passagiermaschinen entkommen dem Inferno. Unter der militrischen Leitung von Commander Adama und der zivilen Fhrung einer neuen Prsidentin, einer ehemaligen Bildungsministerin, die in der Vertretungsfolge der Prsidentschaft die Nummer 43 war und zudem noch unheilbar krank ist, bestimmen die letzten berlebenden der Menschheit ihr neues Ziel - neben dem bloen berleben: Die Suche nach dem Ursprungsplaneten, der Erde

Als Ronald D. Moore die Idee fr eine Neuauflage der Serie von 1978 hatte, konnte er bereits auf TV-Erfahrungen im Sciencefiction-Bereich zurckblicken. Seine Serie Roswell hielt sich lnger als ein Jahr und die Erfahrungen im Universum von Star Trek hatten ihn gelehrt, was gute SF ist und was nicht. Moore war bereit und die 175-mintige Mini-Serie, die der regulren im Jahr 2004 als eine Art Pilotfilm voran ging und die Voraussetzung fr die serienmige Suche nach dem blauen Planeten legte, bewies, dass er seine Erfahrungen auch in gute SF umsetzen konnte. Moore setzte dabei nicht nur auf neue und verbesserte F/X, sondern scheute auch nicht vor inhaltlichen Vernderungen zurck: Dirk Benedicts alte Rolle "Starbuck" und Brckenoffizier "Boomer" sind nun Frauen, die Zylonen sehen nicht nur aus wie alte Blechkisten und auch die ursprngliche Geschichte wurde fr diese Neuauflage komplett neu entwickelt. Die Basis mag die alte sein, aber die Geschichten in der Geschichte sind alle neu und ziehen einem mitunter den Boden unter den Fen weg

Der Erfolg gibt Moore und seinem Team mehr als Recht: "Battlestar Galactica" gewann einen der renommierten Hugo Awards in der Kategorie Best Dramatic Presentation, Short Form und erreicht regelmig hohe Einschaltquoten fr den amerikanischen SciFi-Channel. Da ist es schade, dass dieser der Suche nach der Erde aufgrund der hohen Produktionskosten, die man der Serie auch in jeder Sekunde ansieht, nach vier Jahren ein Ende bereiten wird. Aufgrund eines komplexen Handlungsbogens, aufregenden Szenen im Action- und im ..zwischenmenschlichen Bereich hat "Battlestar Galactica" dann eine

Geschichte erzhlt, die in jeden Prsenzbestand gehrt!

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu