Action

Flash Point

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Flash Point

Free and Direct Download with Usenet.nl 300GB+ free


Torrent info

Name:Flash Point

Total Size: 4.37 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2015-08-28 10:51:15 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-22 01:20:58





Torrent Files List


flashpointxc0.jpg (Size: 4.37 GB) (Files: 5)

 flashpointxc0.jpg

43.57 KB

 flash Point.nfo

9.68 KB

 Flashpoint.iso

4.37 GB

 Flash.Point.txt

6.29 KB

 Flash point - Blitzpunkt - Cover (1-2).jpg

963.80 KB
 

tracker

leech seeds
 

Torrent description

lash.Point.keine.Jugendfreigabe.GERMAN.DVDR




Format..............: iso
Bearbeitungstool....: CloneDVD
Menuequalitaet......: 100
Hauptfilmqualitaet..: 4360
Extrasqualitaet.....: 4360
Untertitel..........: ja
Menues und Extras...: ja
Source..............: Original DVD
Audioformat.........: AC3/6 / DD 5.1 Deutsch
Aspectratio.........: 16:9
PAL oder NTSC.......: Pal
FSK.................: ab 18
Sprache.............: German
Genre...............: Action
Groesse.............: 4,4GB

Beschreibung:
-------------

Wilson Yip und Donnie Yen sind aktuell das Traumduo des Hongkonger Actionkinos. 2005 lieferten sie mit Kill Zone S.P.L. ihren ersten Streich ab und verblfften mit ihren abwechslungsreichen und exzellent choreographierten Kampfszenen. 2006 gingen sie actiontechnisch noch einen Schritt weiter und boten mit der Manga-Verfilmung Dragon Tiger Gate Hochgeschwindigkeitsprgelszenen, die nur schwer zu toppen sein drften. Dabei verfingen sie sich aber leider in einer kruden Geschichte, die am Ende fr ein leicht unterdurchschnittliches Gesamtergebnis sorgte. Offenbar haben sie aus diesem Fehler gelernt, denn mit Flash Point (frherer englische Arbeitstitel City Without Mercy) kehren sie zu den Wurzeln zurck und liefern mit dem als Kill Zone S.P.L.-Prequel angelegten Film in der zweiten Hlfte wieder Action vom Feinsten. Schade, dass die Exposition so breit angelegt ist, dass es etwas dauert bis die Actionknner in die Gnge kommen.

1997: Die Polizei von Macau versucht schon seit geraumer Zeit, den drei vietnamesischen Brdern Archer (Ray Lui), Tiger (Xing Yu) und Tony (Collin Chou) das Handwerk zu legen - doch bisher erfolglos. Der beste Mann der Polizei ist Inspektor Ma (Donnie Yen), doch dessen brutale Methoden sind nicht unumstritten und bringen ihm zwischendurch auch mal eine Versetzung in die Polizeikapelle (!) ein. Als Trumpf gilt aber Kollege Wilson (Louis Koo), der undercover bei den Verbrechern eingeschleust wurde. Doch als seine Tarnung auffliegt, wird er von den Gangstern schwer verletzt und ist von nun an gehbehindert. Archer kann trotzdem verhaftet werden und soll mit der Aussage von Wilson und weiterer Belastungszeugen endlich seine verdiente Strafe bekommen. Doch seine Brder wirken dem entgegen und starten eine Attentatsserie auf die Zeugen. Nur Wilson entkommt dem Mordversuch knapp, dabei wird aber seine schwangere Freundin Julie (Bingbing Fan) verletzt. Und so leicht geben die Gangster nicht auf, die weiter hinter Wilson und Julie her sind, whrend Ma verzweifelt versucht, die beiden zu schtzen.
Flash Point braucht eine ganze Weile bis man zu Potte kommt. Die Charaktere werden ausfhrlich vorgestellt, die Geschfte der Brder gezeigt, Mas raue Methoden und die daraus resultierenden Probleme vorgestellt sowie Wilsons Leben als Undercover-Cop beleuchtet. Selbst nach dessen Enttarnung geht es noch in diesem Stil ein wenig weiter, da dann noch seine Probleme als Gehbehinderter thematisiert werden. Zu diesem Zeitpunkt kann man sich schon fragen, ob wirklich Wilson Yip (Regie) und Donnie Yen (Hauptrolle, Actionregie) die kreativ Verantwortlichen sind, aber da man Yen immer wieder auf der Leinwand sieht, muss es ja so sein. Obwohl der Film insgesamt nur eine Laufzeit von knapp 90 Minuten hat, investiert er hier sogar Zeit in unwichtige Randthemen wie die Beziehungen von Ma und den Gangsterbrdern zu ihren Mttern. Das ist zwar fr Kenner von Kill Zone S.P.L. und dem dortigen Randthema Vater-Sohn-Beziehung ganz amsant, aber bringt die Geschichte kaum voran. Auch wenn der Versuch, in dieser Phase auf den Spuren der atmosphrischen Thriller la Infernal Affairs zu wandeln, keine schlechte Idee ist, fllt die Umsetzung teilweise zu zh aus.

Das Blatt wendet sich mit dem Start der Anschlagserie. Angefangen mit der schrgen Idee einer in einem Braten versteckten Bombe, erhht sich die Schlagzahl stetig. Bei einer mit unglaublicher Rasanz gefilmten Verfolgungsjagd per pedes, bei der Donnie Yen sein exorbitantes Talent als Springfloh mal wieder zur Schau stellen darf, bekommt der Zuschauer zum ersten Mal nach der Erffnungsszene Action satt und von da an geht es im hohen Tempo und vor allem mit Hchstspannung weiter und gipfelt in einem erstklassigen Showdown. Da werden dann alle Register des modernen Actionkinos gezogen, Schusswaffen sprechen genauso wie Handkanten und erneut zeigt sich die Strke von Yen und Yip: Es ist die Abwechslung. Keine Actionszene wirkt wie eine Wiederholung einer anderen, gerade die Prgeleien sind unglaublich vielfltig. Hier zeigt sich Donnie Yens Talent, immer wieder aufs Neue verschiedene Kampfstile zu kombinieren und das Schlussduell zwischen ihm und Collin Chou (Matrix Reloaded, Matrix Revolutions, Fearless) verlangt den Darstellern krperlich alles ab.

Die Besetzung erweist sich als runde Sache. Star ist natrlich Donnie Yen, der seinen Charakter aus Kill Zone S.P.L. mit vollem Krpereinsatz berzeugend wieder aufleben lsst. Louis Koo (Rob-B-Hood, Election), der in seinem anderen Auftritt bei den Focus Asia Nights 2007 als Junkie in Protg noch eher strendes Beiwerk ist, passt sehr gut auf die Rolle des verkrppelten Polizisten und seine Partnerin Bingbing Fan (Battle Of Wits) ist der richtige Blickfang am richtigen Ort. Eine besondere Erwhnung verdient noch Ray Lui (The Three Swordsmen), der in den vergangenen Jahren kaum Kinorollen hatte, mit seiner Performance als arroganter und berheblicher Gangster hier aber exzellente Werbung in eigener Sache fr hnliche Rollen betreibt.

Auch wenn Flash Point in der ersten Hlfte trotz seiner geringen Spielzeit nicht frei von Lngen ist und man sich wnscht, Yip und Yen wrden frher auf die Tube drcken, liefern sie insgesamt wieder einmal berzeugende Action-Thrillerkost ab, der im Finale schlielich kaum jemand das Wasser reichen kann.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size

Flash Point DVDrip FI

0 0 700.85 MB 0

Flash Point German 2007

0 0 712.00 MB 0
 

comments (0)

Main Menu