Action

Bang Rajan – Kampf der Verlorenen

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Bang Rajan – Kampf der Verlorenen

Free and Direct Download with Usenet 300GB+ free


Torrent info

Name:Bang Rajan – Kampf der Verlorenen

Total Size: 4.36 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-12-19 13:55:22 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-21 22:14:37




Torrent Files List


VIDEO_TS (Size: 4.36 GB) (Files: 18)

 VIDEO_TS

  VTS_02_5.VOB

146.00 MB

  VTS_02_4.VOB

1.00 GB

  VTS_02_3.VOB

1.00 GB

  VTS_02_2.VOB

1.00 GB

  VTS_02_1.VOB

1.00 GB

  VTS_02_0.VOB

11.88 MB

  VTS_02_0.IFO

76.00 KB

  VTS_02_0.BUP

76.00 KB

  VTS_01_1.VOB

171.45 MB

  VTS_01_0.VOB

37.62 MB

  VTS_01_0.IFO

28.00 KB

  VTS_01_0.BUP

28.00 KB

  VIDEO_TS.VOB

1.89 MB

  VIDEO_TS.IFO

14.00 KB

  VIDEO_TS.BUP

14.00 KB

 2.jpg

41.48 KB

 1.txt

3.32 KB

 1.jpg

66.80 KB
 

Announce URL: http://walhalla.ath.cx/announce.php

Torrent description

Bang Rajan Kampf der Verlorenen (DVD)

Darsteller: Winai Kraibutr, Bin Bunluerit, Jaran Ngamdee
Regisseur(e): Tanit Jitnukul
Komponist: Phongpraphaphan Chartachai
Format: Dolby, PAL, Surround Sound
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Bildseitenformat: 16:9
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
Studio: M.I.B. - Medienvertrieb in Buchholz
DVD-Erscheinungstermin: 17. Juni 2003
Produktionsjahr: 2001
Spieldauer: 113 Minuten

Handlung
Im Jahr 1763 besteigt der neue birmanische Koenig Hsinbyushin(auch Mongra genannt)
den Thron. Eine seiner ersten Amtshandlungen ist es, seine Vasallenstaaten zu
unterjochen, kleineren Stadtstaaten, die an sein Herrschaftsgebiet angrenzen.
Als diese ihm jedoch den Tribut verweigern, zudem vom benachbarten siamesischen
Koenigreich Ayutthaya in ihrem Widerstand unterstuetzt werden, beschließt der
Despot eine Invasion in das Nachbarland. Im Jahre 1765 entsendet er zwei
gewaltige Heerscharen zu je hunderttausend Soldaten ins benachbarte Reich, um
deren Hauptstadt Ayutthaya mit dem regierenden Koenig Ekathat zu unterwerfen.
Sein Plan sieht vor die Stadt von zwei Seiten anzugreifen, eine Armee soll von
Norden, die zweite soll von Sueden attackieren. Allerdings werden die
Streifkraefte der Nordarmee unter Nemeao Seehabodee unerwartet aufgehalten,
insbesondere im Gebiet um das Dorf Bang Rajan, wo deren einfache Bewohner
erbitterten und effektiven Widerstand leisten, obwohl sie zahlenmaeßig und
materiell unterlegen sind.
Nai Than, der alternde Anfuehrer einer Schar jener unbeugsamer Dorfbewohner
bekaempft mit seinen Bauernkriegern die Uebermacht der birmanischen Invasoren,
die mordend und pluendernd durch das Grenzgebiet ziehen. Es gelingt den tapferen
Einheimischen die Eindringlinge in kleinere Scharmuetzel zu verwickeln, die sie
zunaechst siegreich bestreiten. Bei einer dieser kriegerischen Auseinandersetzungen
wird schließlich Nai Than verwundet, er sieht sich fortan nicht mehr in der Lage
die Rebellion zu organisieren und gibt daher die Fuehrerschaft an einen
legendaeren Kriegsveteranen der Region ab. Dieser verlor zuvor seine Liebste
waehrend eines Angriffs der Birmanen. Der kluge Auserwaehlte, der eine groeßere
Gruppe Kaempfer um sich schart, nimmt nur zoegernd die neue Position an,
entwickelt aber in der Folgezeit mit seinem militaerischen Geschick die Grundlage
fuer die erfolgreiche Verteidigung. Verstaerkt mit Fluechtlingen aus der ganzen
Region und dem spirituellen Beistand des Moenchs Dhammachote erbauen die
Einheimischen voellig auf sich selbst gestellt, Ayutthaya verweigert jegliche
militaerische Hilfe, mit bescheidenen Mitteln eine Verteidigunsstellung, um einer
Belagerung zu widerstehen.
Es gelingt den Dorfbewohnern mit hohem Blutzoll Widerstand zu leisten, bis die
gegnerischen Truppen nach fuenf Monaten und acht Schlachten (176566) den
Widerstand der zusammengewuerfelten Bauerntruppe endgueltig brechen und alle
Einwohner toeten. Nach dem Fall des kleinen Dorfes inmitten eines schwer
zugaenglichen Dschungels, belagerten die Birmanen die Hauptstadt Siams, welche
nach einjaehriger Belagerung eingenommen und fast vollstaendig zerstoert werden
konnte. Der Fall des Koenigreichs Ayutthaya bedeutete den Beginn jahrelanger
Unterdrückung für die Siamesen.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu