Stargate Atlantis

Stargate Atlantis

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Stargate Atlantis

Anonymous and Free Direct Download 300GB+


Torrent info

Name:Stargate Atlantis

Total Size: 699.22 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 9

Leechers: 1

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-11-29 05:16:58 (Update Now)

Torrent added: 2008-07-15 15:50:38



VPN For Torrents

Torrent Files List


Stargate.Atlantis.S04E17.HDTV.XviD-LOL.avi (Size: 699.22 MB) (Files: 4)

 Stargate.Atlantis.S04E17.HDTV.XviD-LOL.avi

349.36 MB

 Stargate.Atlantis.S04E17.HDTV.XviD-LOL.german.srt

49.91 KB

 Stargate.Atlantis.S04E18.HDTV.XviD-LOL.avi

349.77 MB

 Stargate.Atlantis.S04E18.HDTV.XviD-LOL.german.srt

50.01 KB
 

Announce URL: http://wreckingcrew.hopto.org/announce.php

Torrent description

Stargate Atlantis Staffel 4 - English (Deutscher Untertitel)



Eine Einführung in die Serie


Der 16. Juli des Jahres 2004 war ein besonderer Tag für das Stargate-Franchise, welches fast genau zehn Jahre zuvor unter der Regie des Deutschen Roland Emmerich, die ersten Spuren in der Film- und Fernsehwelt hinterließ. An diesem Tag wurde "Stargate" um eine, wie sich herausstellen sollte, sehr erfolgreiche Komponente erweitert. Der Pilot der neuen Science-Fiction Serie Stargate: "Atlantis" ging auf Sendung und dieser konnte die, bis dahin höchsten, jemals gemessenen Zuschauerwerte des amerikanischen SciFi-Channels erreichen. Der zweistündige Pilot erzählte eine Geschichte, die chronologisch an den Anfang der 8. Staffel Stargate: SG1 anknüpfte. Nach Jahren, die die Angehörigen des Stargate Kommandos in die Suche nach der verlorenen Stadt der Antiker, Atlantis, investiert hatten, gelang es Dr. Daniel Jackson endlich die genauen Anwahlkoordinaten der Stadt zu finden. In der Heimatgalaxie in einen Krieg an mehreren Fronten verstrickt, und vor kurzem mit Glück der totalen Vernichtung durch den Feind entgangen, stellte die internationale Staatengemeinschaft ein Team aus Spezialisten zusammen die durch das Stargate treten sollten, um auf der anderen Seite entweder Verbündete für den Kampf oder zumindest fortgeschrittene Technologien zu finden.

Das Team, angeführt durch Dr. Elizabeth Weir (Jessica Stehen/Torri Higginson), die den Fans von SG1 bereits aus den letzten Folgen der siebten Staffel bekannt war, und Col. Marshall Sumner (Robert Patrick), begab sich dabei auf eine Mission bei der ein Erfolg oder auch nur die sichere Rückkehr zur Erde absolut ungewiss waren. Durch die Tatsache bedingt, dass Atlantis nicht in unserer sondern in der Pegasus-Galaxie liegt, und man ihr Stargate von der Erde aus nicht beliebig anwählen konnte, war man nach der Ankunft von jeglichem Nachschub abgeschnitten. Das für eine solche Verbindung benötigte ZPM (Zero Point Module), ein von den Antikern gebauter Energiespeicher von ungeheurer Kapazität, war nach der Entsendung des Teams komplett verbraucht.

Das in dem seit langer Zeit verlassenen Atlantis angekommene Team fand eine intakte, unter Wasser gelegene Stadt vor, die mit ihrer Gre und Technologie alle in Erstaunen versetzte, aber auch zugleich vor immense Probleme stellte. Man war zum einen mit der Gre der Stadt überfordert, zum anderen bemerkte man fast zu spät, dass die Energiereserven der Stadt komplett verbraucht waren. Der Schutzschild, der Atlantis vor dem Wasser schützte, begann zu versagen und man machte sich bereits auf eine Not-Evakuierung bereit, als ein Sicherheitsmechanismus griff, der die Stadt wieder an die Oberfläche des Meeres brachte. Das Team und die Stadt befanden sich zwar vorerst in Sicherheit, gegen mögliche Angriffe waren sie aber praktisch vollkommen ungeschützt. Es gab zu diesem Zeitpunkt nur eine Option: Durch das Stargate zu treten um auf anderen Welten nach möglichen Verbündeten und dringend benötigten Energiequellen zu suchen.

Ab diesem Moment griffen bei Stargate: "Atlantis" die bewährten Mittel, die seit dem Kinofilm die Fans begeisterten. Ein Team, in diesem Fall bestehend aus Major John Sheppard (Joe Flanigan), Lt. Aiden Ford (Rainbow Sun Franks), Dr. Rodney McKay (David Hewlett) sowie der Außerirdischen Teyla Emmagan (Rachel Luttrell), deren Volk das Atlantis-Team zum Schutz in die Stadt gebracht hatte, begaben sich auf die Erforschung fremder Planeten und auf Abenteuer, die zuvor noch nie ein Mensch erlebt hatte. In dieser, unerforschten Galaxie warteten aber bereits große Gefahren für alle. Eine Rasse, die sogar die mächtigen Antiker in die Knie zwang und die die Menschen der Pegasus-Galaxie unterdrückte wurde durch das Team aus einem Jahrhunderte alten Schlaf geweckt. Die Wraith.

Der Kampf gegen diese mystischen und brutalen Wesen sowie weitere Feinde sollte bereits bald erste Opfer fordern. So verließ Rainbow Sun Franks bereits nach der ersten Staffel seinen Platz im Maincast, um nach gelegentlichen Auftritten in Staffel 2 (vorerst) vollständig auszuscheiden. Seinen Platz im Team nahm Jason Momoa ein, der den Satedaner Ronon Dex ab der Folge "Der Läufer" spielt. Nach anfänglichen Problemen des Einzelgängers sich zu integrieren, entwickelte sich mehr und mehr ein Zusammenhalt, und seine Erfahrung im Kampf sowie seine zunehmende Loyalität den Menschen gegenüber, die ihn vor den Wraith retteten, machten ihn schon bald zu einem unverzichtbaren Mitglied des Teams.

In der Folge sollte sich das Verhindern des Zugriffes der Wraith auf das Sternentor in Atlantis und damit des Weges zur Erde nicht als die einzige Herausforderung für das Team herausstellen, die Atlantis mit Beginn der zweiten Staffel jedoch nicht mehr alleine zu bewältigen hatten. Dem Stargate-Center auf der Erde war es möglich, mithilfe eines gefundenen ZPMs sowohl über das Stargate dringend benötigten Nachschub an Material und Personal zu schicken sowie ein Raumschiff, die Daedalus mit ihrem Kapitän Col. Steven Caldwell (Mitch Pileggi), zu entsenden. Dazu kam ab der dritten Staffel ein weiterer gefährlicher Feind. Die Replikatoren / Asuraner, einst von den Antikern erschaffen um die Wraith zu bekämpfen, konnten ihrer Unschädlichmachung durch ihre Bauherren entgehen und sich über die Zeit zu einer mächtigen, hochtechnologischen Zivilisation entwickeln.

Neben dieser neuen Gefahr mussten während der dritten Staffel gleich mehrere schwerwiegende Veränderungen im Cast verarbeitet werden. Sowohl Dr. Carson Beckett (Paul McGillion), der erst in dieser Staffel zu einem "vollwertigen" Mitglied des Teams wurde als auch die Anführerin der Expedition, Dr. Elizabeth Weir nahmen während des Verlaufes der Staffel Abschied vom Hauptcast, beide werden allerdings in der vierten Staffel noch immer, wenn auch unregelmig, zu sehen sein. Ersatz für die nun vakanten Posten des Doktors und des Leiters der Mission wurde schnell gefunden. Doch sowohl die neue Ärztin, Dr. Jennifer Keller (Jewel Staite) als auch die von Stargate: SG1 wechselnde Col. Samantha Carter (Amanda Tapping) werden in der vierten Staffel nicht die großen Rollen ihrer Vorgänger spielen, nicht in allen Episoden dabei sein.




Episoden-Übersicht


Episodentitel Nummer Ausstrahlung Bewertung


Adrift
Originaltitel: Adrift 4.01 28.09.2007

Im All gefangen müssen Dr. McKay und das Team alles tun, um zu verhindern, dass die Schilde der Stadt versagen. Währenddessen muss sich Dr. Weir einer schweren Operation unterziehen.


Lifeline
Originaltitel: Lifeline 4.02 05.10.2007

Col. Sheppard und das Team unternehmen eine riskante Mission um von den Replikatoren ein ZPM zu erbeuten. Währenddessen befinden sich die Apollo und Col. Carter verzweifelt auf der Suche nach Atlantis.


Reunion
Originaltitel: Reunion 4.03 12.10.2007

Eine Gruppe von Ronons Heimatwelt bittet das Team um Hilfe zum Angriff auf eine Waffenfabrik der Wraith. Während des Einsatzes findet man sich jedoch inmitten eines Konfliktes mit einem unerwarteten Feind. Wieder vereint mit einigen seiner Leuten, wird Ronon gefragt, ob er nicht die Atlantis Expedition verlassen würde um sich Ihnen anzuschliessen.


Doppelganger
Originaltitel: Doppelganger 4.04 19.10.2007

Während eines Einsatzes wird Col. Sheppard zum Wirt eines fremden Wesens. Zurück auf Atlantis beeinflusst dieses andere Teammitglieder und bewirkt furchtbare Albträume.


Travelers
Originaltitel: Travelers 4.05 26.10.2007

Sheppard wird von einer Spezies ,bekannt als die Reisenden gefangen genommen, die sein Antikergen nutzen wollen um ein Antiker-Kriegsschiff wieder funktionsfähig zu machen.


Tabula Rasa
Originaltitel: Tabula Rasa 4.06 02.11.2007

Ein Virus ergreift die Stadt und nach und nach führt er bei den Bewohnern zu Gedächnissverlust. Mit Ausnahme von Dex und Teyla.


Missing
Originaltitel: Missing 4.07 09.11.2007

Teyla und Dr.Keller sind auf einer Aussenmission, wobei sie die neue Heimatwelt von Teylas Volk, den Athosianer, besuchen. Doch der eigentlich problemlose Ausflug, nimmt plötzlich ungeahnte Wendungen. Dier Siedlung der Athosianer ist menschenleer und die Kisten, welche mit Waffen von Atlantis gefüllt waren, sind ebenso leer. Kurz darauf werden sie von Bola Kais gejagt, in der darauf folgenden Flucht verletzt sich Dr.Keller.


The Seer
Originaltitel: The Seer 4.08 16.11.2007

Bisher war es nicht möglich, etwas über das Verschwinden von Teylas Volk in Erfahrung zu bringen. Sie scheinen wie von Erdboden verschluckt. Teyla überzeugt Colonel Carter davon, das Team zu den Vedeenianern zu schicken. Es handelt sich um ein Handel treibendes Volk, desse Anführer Davos, ihnen aufgrund seiner seherischen Fähigkeiten vielleicht helfen kann. Das Team hat zwar starke Zweifel, stimmt aber Teyla zu liebe zu. Der darauf folgende Besuch soll zu einigen Überraschungen führen...


Millers Crossing
Originaltitel: Millers Crossing 4.09 30.11.2007

Nachdem Jeannie McKay, Schwester von Dr.Rodney McKay, bereits einmal für das Stargate-Projekt tätig war - und das sehr erfolgreich - möchte man sie erneut hinzuziehen. Da McKay und der Wraith, Todd, anscheinend nicht weiter kommen. Doch währenddessen kommt es zu einem tragischen Zwischenfall auf der Erde. Das Opfer ist Jeannie, welche entführt wird und worauf McKay mit Sheppard und Ronon auf die Erde zurückkehren. Jedoch erweist sich die Sache als komplizierter als gedacht....


This Mortal Coil
Originaltitel: This Mortal Coil 4.10 07.12.2007

Eine unbekannte Drohne trifft Atlantis und lässt das Team vermuten, dass die Replikatoren die Stadt gefunden haben. Doch es gibt weitere Hinweise, dass etwas nicht stimmt.

Be all my sins remember'd
Originaltitel: Be all my sins remember'd 4.11 04.01.2008

Die Atlantis Expedition hat sich mit dem gefangen genommenen Wraith-Wissenschaftler verbündet, welcher nun unter schwerer Bewachung, zusammen mit McKay im Kampf gegen ihren gemeinsamen Feind hilft.


Spoils of War
Originaltitel: Spoils of War 4.12 11.01.2008

Das Team um Colonel Sheppard wird von ihrem ehemaligen Wraithverbündeten zu seinem verlassenen Hive gelockt. Dort erfahren sie von einem großen Geheimnis der Wraith, das den Ausgang des Krieges bestimmen könnte.


Quarantine
Originaltitel: Quarantine 4.13 18.01.2008

Durch einen Quarantänealarm und eine anschließende Verschließung aller Türen in Atlantis sitzen kleinere Gruppen der Expeditionsteilnehmer in verschiedenen Teilen der Stadt fest.


Harmony
Originaltitel: Harmony 4.14 25.01.2008

Sheppard und McKay sollen einer königlichen Gesellschaft helfen, erfolgreich ihre neue Königin zu bekommen und müssen deswegen um ihr Leben fürchten, denn die Genii sind hinter ihnen her........


Outcast
Originaltitel: Outcast 4.15 01.02.2008

Colonel Sheppards Vater ist verstorben, was ihn dazu bringt zur Erde zurückzukehren. Dort angekommen, warten nicht nur alte Erinnerungen auf ihn. Auch das Wiedersehen mit seinem Bruder verläuft nicht sonderlich familiär. Doch viel Zeit bleibt ihm nicht, das Stargate Project wirft lange Schatten. Kurze Zeit später befindet sich Sheppard mit Ronon auf der Jagd nach einem Replikator. Und trifft einen alten bekannten wieder.


Trio
Originaltitel: Trio 4.16 08.02.2008

Ein unterirdisches Drama beginnt, als Col. Carter, Dr. McKay und Dr. Keller während einer Off-World Mission in einer ehemaligen Mine gefangen werden.


Midway
Originaltitel: Midway 4.17 15.02.2008

Tealc ist zu Besuch in Atantis, um Ronon Dex für die anstehende Besprechung mit der IOA vorzubereiten. Diese will ihn auf die Eignung für das Stargate Programm überprüfen. In der Zwischenzeit planen die Wraith einen Angriff auf die Midwaystation. Der Plan zur Zerstörung dieser, beinhaltet auch einen Besuch im SGC, und somit der Erde.


The Kindred, Part 1
Originaltitel: The Kindred, Part 1 4.18 22.02.2008

Eine mysteriöse Krankheit bricht unter den Menschen der Pegasusgalaxie aus und aufgrund einer Vision über den Vater ihres Kindes besteht Teyla darauf das Team um Sheppard auf einer Mission zubegleiten, die eine unerwartete Entdeckung für sie bereithält.


The Kindred, Part 2
Originaltitel: The Kindred, Part 2 4.19 29.02.2008

Die Rückkehr von Beckett überrascht die Crew von Atlantis. In der Zwischenzeit wird Teyla gegfangengenommen und findet dabei die vermissten Athosianer, die in einer von Michaels geheimen Forschungsanlagen festgehalten werden.


The Last Man
Originaltitel: The Last Man 4.20 07.03.2008

Als Sheppard von einer Mission zurückkehrt findet er die Stadt komplett verlassen und "abgeschaltet" vor. Anstatt des großen Meeres, auf welchem Atlantis schwimmt ist nur noch eine Sandwüste vorhanden.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu