Adventure

Die Wilden Kerle 1 bis 5 German DVDRip Xvid

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Die Wilden Kerle 1 bis 5 German DVDRip Xvid

Anonymous and free Direct Download 300GB+


Torrent info

Name:Die Wilden Kerle 1 bis 5 German DVDRip Xvid

Total Size: 4.10 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2012-04-04 18:37:46 (Update Now)

Torrent added: 2008-12-26 12:35:53



VPN For Torrents

Torrent Files List


1 (Size: 4.10 GB) (Files: 6)

 1

  Die.Wilden.Kerle 1.German.2003.DVDRiP.XviD.avi

700.20 MB

 2

  Die Wilden Kerle 2.German.2004.DVDRiP.XviD.avi

698.42 MB

 3

  Die Wilden Kerle.3.German.2006.DVDRIP.XVID.avi

700.01 MB

 4

  Die.Wilden.Kerlr.4.German.2007.DVD.RIP.Xvid.cd2.avi

700.65 MB

  Die.Wilden.Kerlr.4.German.2007.DVDRIP.Xvid.cd1.avi

699.29 MB

 5

  Die.Wilden.Kerle.5.German.2008.DVDRiP.XViD.avi

700.30 MB
 

Announce URL:

Torrent description

Infos:

Titel..............: Die Wilden Kerle 1 bis 5
Genre..............: Abenteuer
Source (DVD/VHS.)..: DVD
Auflösung..........: 544x304 / 576x320 / 576x320 / 608x320 / 576x304
Codec..............: XVID / XviD / XviD / XVID / XviD
Videoformat........: AVI / AVI / AVI / AVI / AVI
Videobitrate.......: 950 Kbps / 1006 Kbps / 966 Kbps / 1307 Kbps / 839 Kbps
Audioformat........: MP3 / MP3 / MP3 / AC-3 / MP3
Audiobitrate.......: 117 Kbps / 128 Kbps / 117 Kbps / 448 Kbps / 127 Kbps
Sprache............: deutsch
Untertitel.........: nein
Spieldauer.........: 1h30min / 1h25min / 1h29min / 1h10min / 1h40min
FSK................: Ohne altersb.
Gre..............: 700 MB / 698 MB / 700 MB / 701 MB / 700 MB
Erscheinungsdatum..: 2003 / 2004 / 2006 / 2007 / 2008
Releasedatum.......: ---
Sample.............: nein



Beschreibung:

Die Wilden Kerle 1:

"Die wilden Kerle" sind neun Jungs, die sich selbst ein kleines Reich geschaffen haben, den
Teufelstopf. Das ist ihr Bolzplatz und Treffpunkt, hier können sie sich noch richtig
austoben. Die Idylle ist nur von kurzer Dauer, denn eines Tages erleben sie eine schlimme
Überraschung. Der dicke Michi und seine Gang "Die Unbesiegbaren Sieger" beanspruchen auf
einmal ihr Revier. Das lässt sich Leon, der Chef von den Wilden Kerlen, jedoch nicht
gefallen. Er verabredet mit dem dicken Michi ein alles entscheidendes Fussballspiel, dem
Sieger gehört der Teufelstopf. Alles scheint gut zu werden, doch dann passiert eine
Katastrophe nach der anderen. Doch die Wilden Kerle wären nicht die Wilden Kerle, wenn sie
sich davon unterkriegen lassen würden... Ganz nach ihrem Motto: Alles ist gut, solange du
wild bist!



Die Wilden Kerle 2:

Hottentottenalbtraumnacht! Den Wilden Kerlen fehlt nur noch ein einziger Sieg. Dann sind
sie Meister in der Dimension Acht, in der härtesten Liga des Landes und dann winkt ihnen
ein unglaublicher Preis: Ein Spiel gegen die Nationalmannschaft im eigenen Stadion! Im
Teufelstopf! Doch für Leon (Jimi Blue Ochsenknecht) und sein Team bricht kurz vor dem
entscheidenden Match eine Welt zusammen: Vanessa (Sarah Kim Gries), die wildeste aller
Wilden Kerle, verliebt sich ausgerechnet in Gonzo Gonzales, den blassen Vampir (Lennard
Bertzbach), den coolen Anführer einer Skater-Gang, und will von Fussball und den Wilden
Kerlen überhaupt nichts mehr wissen. Den Verlust der Meisterin des Albtraumpasses können
die Jungs schon kaum verkraften. Doch dann besetzen Gonzo und seine "Flammenmützen" auch
noch ihren heiligen Fussballplatz - den Teufelstopf!
Jede andere Mannschaft würde die Fussballschuhe in die Ecke pfeffern und freiwillig in
einen Bastelverein für Weihnachtsschmuck eintreten. Doch was machen die "Wilden Kerle"? Sie
kämpfen! Weil sie wild sind! Weil sie die Besten sind! Und weil ihnen so ein lächerliches
Machtspiel nichts anhaben kann! Pechschwefliges Rübenkraut! Und deshalb hallt der
Schlachtruf der "Wilden Kerle" erneut durch den Teufelstopf: "Alles ist gut, solange du
wild bist!"


Die Wilden Kerle 3:

25:1 gegen die Nationalmannschaft verloren! Im eigenen Teufelstopf! Noch immer hat Leon
(Jimi Blue Ochsenknecht) daran zu knabbern. Da taucht plötzlich auch noch sein ehemals
bester Freund Fabi (Constantin Gastmann) wie aus dem Nichts auf und fordert die Wilden
Kerle zu einem Wettstreit um den Titel der wildesten Fussballmannschaft der Welt heraus!
Die Rivalen: eine waschechte Mädchenmannschaft, noch dazu gutaussehend und unglaublich
lässig!
Leon ist wenig begeistert, haben sich die Wilden Kerle doch nach der bitteren Niederlage in
alle Winde zerstreut. Einzig der kleine Nerv (Nick Romeo Reimann) glaubt noch an seine
grossen Idole und so trommelt er seine Lieblingself noch einmal zusammen, damit es heissen
kann: Anstoss Wilde Kerle gegen die Biestigen Biester in dem alles entscheidenden Duell in
der Natternhöhle


Die Wilden Kerle 4:

Mit dem Sieg gegen die "Biestigen Biester" haben die Wilden Kerle es allen gezeigt und
danach jedes Spiel gewonnen. Nur ein Sieg trennt sie jetzt noch vom "Pott", dem
Freestyle-Soccer-Pokal. Dafür müssen sie gegen die "Wölfe von Ragnarök" antreten. Doch die
Wölfe sind keine normalen Gegner! Sie haben ein dunkles Geheimnis - und hinter ihnen lauert
eine Macht, die stärker ist als sie alle: das Mädchen Horizon und die Silberlichten aus dem
Nebel.
Marlon wird sofort rettungslos in Horizons Bann gezogen. Die jedoch verfolgt nur ein Ziel:
Marlon und Leon gegeneinander auszuspielen. Ein bitterer Bruderkampf bricht aus und die
Wilden Kerle drohen daran zu zerbrechen. Werden sie die grösste Herausforderung ihres
Lebens bestehen?


Die Wilden Kerle 5:

Nach ihrem glorreichen Sieg gegen die Silberlichten haben die Wilden Kerle allen Grund zum
Feiern. Aber die Freude währt nur kurz, denn da verschwindet Leon (Jimi Blue Ochsenknecht)
auf ziemlich mysteriöse Weise. Raban (Raban Bieling) und Joschka (Kevin Iannotta) sind sich
sicher: Dahinter können nur Vampire stecken. Obwohl Vanessa (Sarah Kim Gries) und die
anderen nicht daran glauben, wird die Suche nach Leon sofort eingeleitet - und tatsächlich
geraten die Wilden Kerle nach langer, beschwerlicher Reise hinter den Horizont ins Reich
der Schattensucher.
Deren Anführer, der mysteriöse Darkside (Marvin Unger), gibt auch unumwunden zu, dass er
Leon entführt hat. Doch dessen Versteck verrät er den Wilden Kerlen nur, wenn sie gegen ihn
und seine Vampire ein Match im Soccer-3-D gewinnen. Als sie jedoch dieses Spiel sang- und
klanglos verlieren, scheint Leon für immer verloren - und auch das Leben der Wilden Kerle
schwebt plötzlich in höchster Gefahr. Schliesslich lauert an fast jeder Ecke ein
Blutsauger, der nur darauf wartet, seine Beisserchen im Hals von Markus (Leon
Wessel-Masannek), Maxi (Marlon Wessel), Klette (Janina Fautz), Nerv (Nick Romeo Reimann)
und Co. zu vergraben.

Details

Basics
Erscheinungsjahr 2008
Genre Abenteuer
Source DVD

Video
Videobitrate 950 Kbps / 1006 Kbps / 966 Kbps / 1307 Kbps / 839 Kbps
Videoauflösung 544x304 / 576x320 / 576x320 / 608x320 / 576x304

Audio
Audioformat MP3 / MP3 / MP3 / AC-3 / MP3
Audiobitrate 117 Kbps / 128 Kbps / 117 Kbps / 448 Kbps / 127 Kbps
Sprache deutsch

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu