Drama

XXY.German.DL.DVDR-CRUCiAL

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
XXY.German.DL.DVDR-CRUCiAL

Free and Direct Download with Usenet 300GB+ free


Torrent info

Name:XXY.German.DL.DVDR-CRUCiAL

Total Size: 4.47 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 1

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-03-25 04:02:43 (Update Now)

Torrent added: 2008-07-11 15:37:06




Torrent Files List


Sample (Size: 4.47 GB) (Files: 98)

 Sample

  crcl-xxy.dvdr-sample.vob

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.nfo

10.18 KB

 crcl-xxy.dvdr.r00

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r01

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r02

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r03

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r04

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r05

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r06

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r07

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r08

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r09

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r10

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r11

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r12

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r13

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r14

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r15

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r16

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r17

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r18

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r19

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r20

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r21

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r22

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r23

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r24

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r25

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r26

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r27

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r28

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r29

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r30

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r31

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r32

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r33

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r34

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r35

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r36

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r37

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r38

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r39

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r40

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r41

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r42

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r43

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r44

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r45

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r46

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r47

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r48

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r49

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r50

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r51

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r52

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r53

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r54

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r55

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r56

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r57

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r58

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r59

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r60

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r61

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r62

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r63

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r64

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r65

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r66

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r67

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r68

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r69

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r70

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r71

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r72

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r73

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r74

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r75

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r76

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r77

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r78

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r79

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r80

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r81

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r82

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r83

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r84

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r85

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r86

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r87

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r88

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r89

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r90

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r91

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r92

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.r93

44.65 MB

 crcl-xxy.dvdr.rar

47.68 MB

 crcl-xxy.dvdr.sfv

2.60 KB
 

Announce URL: http://tracker.openbittorrent.com/announce

Torrent description

XXY (Argentina/France/Spain 2007)

Release Date ...: 10.07.2008
Store Date .....: unknown
Cinema Date ....: 26.06.2008
Genre ..........: Drama
Rating .........: FSK 12
Runtime ........: 86:51
IMDB Rating ....: 7.4/10 (1,159 votes)

http://www.imdb.com/title/tt0995829/

ViDEO / MENU / EXTRAS
"""""""""""""""""""""
DATA Untouched Partial Stripped Encoded Bitrate Passes
Menu [ ] [X] [X] [ ] [ ] [ ]
Video [ ] [ ] [ ] [X] [ ] [ ]
Extras [ ] [ ] [X] [ ] [ ] [ ]


AUDiO
"""""
Language DTS DD5.1 DD2.0 Commentary
[X] German [ ] [X] [ ] [ ]
[ ] English [ ] [ ] [ ] [ ]
[ ] Turkish [ ] [ ] [ ] [ ]
[X] Spanish [ ] [X] [ ] [ ]


SUBTiTLES
"""""""""
German, French
RiPPED
Making Of, Fotogalerie, Trailer
EXTRAS


Von der Freiheit, seine Identität zu wählen

Alex (Ins Efron) ist 15 Jahre alt und gerade mit ihren Eltern (Ricardo Darn und Valeria Bertuccelli) von Buenos Aires nach Uruguay gezogen, an einen kargen, dünn besiedelten Küstenabschnitt. Hier soll das Mädchen endlich zur Ruhe kommen, denn Alex trägt ein Geheimnis mit sich herum, das immer wieder für Gerede und wilde Spekulationen sorgt: Aufgrund einer hormonellen Störung ist sie sowohl Mädchen wie auch Junge, sie ist eine Intersexuelle. Der Umzug bringt nur eine vorübergehende Linderung der psychischen Qualen, denn binnen kurzer Zeit gibt es abermals Gerede und Getuschel.

Alex will endlich ihre Ruhe haben, will keine Medikamente mehr zu sich nehmen, man ahnt schnell, dass sie das alles nicht zum ersten Mal über sich ergehen lassen muss. Doch wie soll man geschlechtsreif werden, wenn man beide Geschlechter in sich fühlt? Alex Mutter hat da ihre eigenen Vorstellungen: Sie will das in der Kindheit Versäumte nachholen und hat deshalb den Chirurgen Ramiro (Germn Palacios) mitsamt seiner Familie eingeladen, um sich mit ihm über einen Eingriff zu beratschlagen. Alex findet Gefallen an Ramiros Sohn Alvaro (Martin Piroyansky), die beiden kommen sich näher...

Eines im Voraus: Wer medizinisch bewandert ist, dem dürfte auffallen, dass der Titel des feinen Debütfilmes von Luca Puenzo trotz aller Griffigkeit in die Irre führt. Denn während XXY auf ein Klinefelter-Syndrom hinweist, das nur bei Jungen bzw. Männern auftritt, die über ein zusätzliches X-Chromosom verfügen und die nicht operiert werden können, verhält es sich bei dieser Geschichte anders: Alex (aber, von der der Film erzählt, leidet unter dem Andrenogenitalen Syndrom (AGS). Sie ist rein genetisch eine Frau, verfügt also über ein XX-Chromosomenpaar, doch eine angeborene Hormonerkrankung der Nebenniere bewirkt eine vermehrte Produktion von Androgenen, also jenen Hormonen, die die "Vermännlichung" verursachen (DHEA, Androstendion, Testosteron). Puenzo weiß sehr wohl um die Unterschiede, wie sie selbst im Presseheft zu ihrem Film betont, doch es geht ihr bei allem Interesse an den pathologischen Aspekten des Falls vor allem um die philosophischen Implikationen, die sich für Alex, aber auch für alle anderen Menschen stellen ob sie nun intersexuell sind oder nicht: "XXY spricht von der Freiheit, seine Identität zu wählen und sein Begehren zu leben." Ein Thema also, das nicht nur Intersexuelle, sondern jeden Menschen interessieren dürfte.

Die Art und Weise, wie der Film von der Freiheit und vom Begehren erzählt, ist beeindruckend. Leise und eindringlich, ohne Voyeurismus und mit grtmöglicher Sensibilität nähert sich Luca Puenzo ihrer Figur an, fängt die Verwirrung von Alex genauso ein wie ihren jugendlichen Trotz und ihr pubertäres Aufbegehren. Die androgyn wirkende Ins Efron liefert zudem eine absolut bravouröse Leistung ab und spielt einen argentinischen Leinwandstar wie Ricardo Darn streckenweise richtiggehend an die Wand. Ein in allen Belangen sehenswerter und sehr intensiver Film zu einem spannenden Thema, der neugierig macht auf Luca Puenzos nächsten Film.

XXY erhielt im Jahre 2007 beim Festival von Cannes den großen Preis in der Sektion Semaine de la Critique und wurde außerdem 2008 mit dem Goya (so der Name des spanischen Filmpreises) für den besten spanischsprachigen Film aus Übersee ausgezeichnet. Auch in Athen und Bangkok konnte XXY Preise einheimsen, und beim Festival von Edinburgh gab es zudem die Auszeichnung als bester Debütfilm.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu