Documentary

Time Machine GERMAN Dolby Digital Audio 5 1 Pal DVDR M&M

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Time Machine GERMAN Dolby Digital Audio 5 1 Pal DVDR M&M

Free and Direct Download with Usenet 300GB+ free


Torrent info

Name:Time Machine GERMAN Dolby Digital Audio 5 1 Pal DVDR M&M

Total Size: 1.23 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 1

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2011-01-02 16:24:08 (Update Now)

Torrent added: 2008-11-06 12:40:51




Torrent Files List


VIDEO_TS (Size: 1.23 GB) (Files: 7)

 VIDEO_TS

  VIDEO_TS.BUP

32.00 KB

  VIDEO_TS.IFO

32.00 KB

  VIDEO_TS.VOB

17.47 MB

  VTS_01_0.BUP

64.00 KB

  VTS_01_0.IFO

64.00 KB

  VTS_01_1.VOB

976.75 MB

  VTS_01_2.VOB

266.84 MB
 

Announce URL: http://irrenhaus.dyndns.dk/announce.php

Torrent description

Time Machine.GERMAN.Dolby-Digital.Audio.5.1.Pal.DVDR-M&M


Releasedatum.......: 04.11.08
Datei.......................: VOB
Type.......................: DVD
Source ............: dTV
Codec..............: MPEG-2
Videobitrate.......: PAl.5.0 MBit/s, CBR, 720x576 /24Bit
Framerate.............: 25 fps
Audioformat............: Deutsch/ Dolby Digital Audio 5.1. 484kbps
Audiokanle............: 6
Samplingrate...........: 48000 Hz
Sprachen...........: Deutsch
Untertitel.........: keine
Spieldauer.........: 00:42:17 min
FSK................: k.A.
Dateigroesse.......: 1.23 GB


Time Machine - Reise in die Urzeit
Wie kann man die Entwicklung des Lebens auf der Erde nachvollziehbar machen? Zeitraeume von vielen Millionen
Jahren scheinen einfach zu lang, zu phantastisch. In dieser faszinierenden Dokumentation reisen wir deshalb in einer
Zeitmaschine und stoppen immer dann, wenn interessante neue Arten entstanden sind.

Mit einer Mischung aus Trick- und Realbildern spannt BBC-Autor Peter Brown einen praehistorischen Bilderbogen vom
Beginn des Lebens bis in die Neuzeit: eine phantastische Reise durch die Jahrmillionen.

Im Kambrium, vor rund 570 Millionen Jahren, beschraenkte sich das Leben noch auf das Meer. Wirbellose Tiere wie
Schnecken und Wuermer besiedelten die Ozeane. Weitere 70 Millionen Jahre spaeter tauchten die ersten fossil
ueberlieferten Wirbeltiere auf, fruehe fischartige Formen. Im mittleren Erdaltertum wurde das Land zunaechst von
Pflanzen besiedelt. Es entstanden Waelder, die von den ersten fliegenden Insekten bewohnt wurden. Fische
wandelten Flossen zu Beinen und entwickelten Lungen.

Damit war auch den Wirbeltieren die Eroberung des Landes mglich: Die Amphibien waren entstanden. Doch sie
waren noch immer vom Wasser abaehngig - zur Fortpflanzung und um nicht auszutrocknen. Erst die Reptilien
entwickelten eine weitgehend wasserundurchlaessige Haut und hartschalige Eier. Damit stand ihrem Siegeszug nichts
mehr im Wege. Fuer Jahrmillionen beherrschten riesige Dinosaurier die Erde. Reiche Fossilienfunde belegen ihre
vielen unterschiedlichen Formen. Nach ihrem noch immer nicht ganz geklaertem Aussterben war Platz fuer neue Arten.
Sugetiere entwickelten ohne die Konkurrenz der Riesenechsen eine enorme Vielfalt.

Feststeht, dass die Entwicklung der Arten noch immer andauert - denn das einzig Bestaendige ist der Wandel.

Dokumentation von David Helton (2003)


M and M Crew

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu