Other

WT Metallica Some Kind of Monster 2004

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
WT Metallica Some Kind of Monster 2004

Free and Direct Download with Usenet.nl 300GB+ free


Torrent info

Name:WT Metallica Some Kind of Monster 2004

Total Size: 1.93 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2016-01-19 03:50:04 (Update Now)

Torrent added: 2008-11-04 04:36:55





Torrent Files List


VIDEO_TS (Size: 1.93 GB) (Files: 15)

 VIDEO_TS

  VTS_01_3.VOB

10.76 MB

  VTS_01_2.VOB

976.66 MB

  VTS_01_1.VOB

976.61 MB

  VTS_01_0.IFO

80.00 KB

  VTS_01_0.BUP

80.00 KB

  VIDEO_TS.VOB

9.53 MB

  VIDEO_TS.IFO

20.00 KB

  VIDEO_TS.BUP

20.00 KB

 ULEADDMF

  ME_00_00.ufo

550.00 KB

  DMF_ON_DISC.dwz

27.00 KB

 Beschreibung & Cover

  Poster.jpg

43.83 KB

  Dokument.rtf

2.93 KB

  Cover

   Metallica - Some Kind Of Monster - Cover.jpg

213.69 KB

  2.jpg

39.28 KB

  1.jpg

17.19 KB
 

tracker

leech seeds
 

Torrent description


Metallica: Some Kind of Monster

Darsteller: Metallica, Jason Newsted, Dave Mustaine
Regisseur(e): Joe Berlinger, Bruce Sinofsky
Komponist: Echobrain

Mit fast voyeuristischer Intensität untersucht Metallica: Some Kind of Monster die komplizierten Verbindungen, die zwischen den Mitgliedern einer langlebigen Rockband entstehen, wachsen und herausgefordert werden. Dass im Zentrum dieser intimen Odyssee durch Gruppentherapie und Selbstfindung Metallica steht die erfolgreichste Heavy-Metal-Band aller Zeiten ist dabei nur ein Grund, warum dieser Film so einzigartig faszinierend ist. Nachdem sie ihre Fähigkeiten als Dokumentarfilmer bereits mit den gefeierten Werken Brothers Keeper und Paradise Lost unter Beweis gestellt hatten, verbrachten Joe Berlinger und Bruce Sinofsky zwei Jahre mit Metallica, während denen die Band den Abgang ihres langjährigen Bassisten Jason Newsted verkraften musste, mit den Aufnahmen für ihr Album St. Anger kämpfte, und den Performance Verbesserungs-Coach Phil Towle (monatliche Gage: 40.000 Dollar) engagierte. Dieser half den Bandmitgliedern James Hetfield, Lars Ulrich und Kirk Hammett bei ihrer Konfrontation mit Alkoholismus, kreativen Schwierigkeiten und sich selbst bei dem Versuch, die weitere Lebensfähigkeit ihrer Band zu bestimmen. Metallica bekämpfen ihre persönlichen und professionellen Dämonen mit aufrichtiger Hoffnung, ehrlichen Diskussionen und der Anstellung des neuen Bassisten Robert Trujillo, und zeigen dabei die verletzliche Seite eines Geschäfts, das von wütendem Testosteron lebt. Der Aufwand hat sich für alle Beteiligten gelohnt, und ganz besonders für die Fans: Wie der ultimative Backstage-Pass erweist sich Some Kind of Monster als heilsame Reise in das kräftig schlagende Herz des Rock & Roll.

Genau so ist es. Ich hab den Film gesehen und er ist für eine Dokumentation ungewöhnlich spannend. Seien es nun Szenen, in dene die Jungs als Daddys zu sehen sind, oder die Streitigkeiten, die Entwicklung, die die Band während der Dreharbeiten durchgemacht, bis hin zur "Fast-Auflösung der Band" - man kommt unweigerlich ins Staunen. Aha, so sind die also wirklich. Das sind ja ganz normale Menschen und eben nicht die "Götter" auf der Bühne, denen wohl alles in den Schoss zu fallen scheint.
Weiter ist es spannend - neben den Persönlichkeiten, die da aufeinander krachen - auch zu sehen, welche enorme Arbeit wohl in der Entwicklung eines neuen Albums steckt.
Man greift unweigerlich zur CD "St. Anger", denn auch die hört man dann mit anderen Ohren.

Echtes Highlight sind natürlich die Streitereien, aber auch das Gespräch zwischen Lars Ulrich und Dave Mustain. WOW.

Viel Spass dabei TrippleH

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu