TV - Other

SF1 Dignitas Selbstmord Touristen 2008 DivX avi

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -


Torrent info

Name:SF1 Dignitas Selbstmord Touristen 2008 DivX avi

Total Size: 700.15 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 1

Leechers: 1

Stream: Watch Full Movie @ Movie4u

Last Updated: 2010-12-19 19:59:21 (Update Now)

Torrent added: 2008-10-29 20:33:49



VPN For Torrents

Torrent Files List


SF1_Dignitas-Selbstmord-Touristen_2008_[DivX].avi (Size: 700.15 MB) (Files: 1)

 SF1_Dignitas-Selbstmord-Touristen_2008_[DivX].avi

700.15 MB
 

Announce URL: http://tracker.thepiratebay.org:80/announce

Torrent description

SF1 Dok-2008

«Wie weit würden Sie gehen, um zu sterben?» Diese Frage beantworten im aussergewöhnlichen Dokumentarfilm «Selbstmord- Touristen» ganz verschiedene Menschen: so ein unheilbar nervenkranker Engländer und ein depressiver Kanadier, dessen kerngesunde Frau ohne ihn nicht mehr weiterleben möchte. John Zaritsky begleitet die beiden zur Sterbehilfeorganisation Dignitas in die Schweiz und geht dabei grundlegenden Fragen nach: Wer darf über Leben und Tod bestimmen? Zu welchem Zeitpunkt und unter welchen Bedingungen? Geht es um ein Menschenrecht? Und sollte die Sterbebegleitung für alle möglich sein, auch für Menschen, die nicht unheilbar krank sind? Der todkranke Craig Ewert ist 59 Jahre alt und möchte gerne leben, aber er leidet an einer unheilbaren Nervenkrankheit. Seine Diagnose ist so schlecht, dass er sich entscheidet, den Zeitpunkt seines Todes selbst zu bestimmen. Das ist in England verboten. Deshalb reist er in die Schweiz und lässt sich von einem Arzt das tödliche Medikament verabreichen

Der Film geht am Beispiel dieser intimen aber kontroversen Geschichten der heiklen Frage nach, wer darf über Leben und Tod bestimmen, zu welchem Zeitpunkt und unter welchen Bedingungen? Geht es um ein Menschenrecht und sollte die Sterbebegleitung für alle, auch solche, die nicht unheilbar krank sind, möglich sein? Die Schweiz verfügt über die liberalste Rechtssprechung. Dieser Umstand zieht unweigerlich Sterbewillige aus der ganzen Welt an. Sogenannte Sterbetouristen. Hunderten Menschen aus verschiedensten Ländern hat Dignitas bereits in den Tod begleitet. Der Tod ist in der Schweiz planbar geworden.

Menschenrecht oder Geschäftemacherei? Auf diese Frage bietet der behutsam gestaltete Film keine Antwort, er regt aber zum Nachdenken und zur Auseinandersetzung mit einem wichtigen Thema an: dem Umgang mit der (eigenen) Endlichkeit.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu

 

script data-cfasync="false" src="//d2ghscazvn398x.cloudfront.net/?cshgd=690275">