Thriller

DTF Species I IV GERMAN DiVX DVDRip

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
DTF Species I IV GERMAN DiVX DVDRip

Anonymous and Free Direct Download


Torrent info

Name:DTF Species I IV GERMAN DiVX DVDRip

Total Size: 3.57 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 2

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-08-12 10:28:36 (Update Now)

Torrent added: 2008-10-26 12:40:58



VPN For Torrents

Torrent Files List


Species.GERMAN.DiVX-DVDRip.avi (Size: 3.57 GB) (Files: 6)

 Species.GERMAN.DiVX-DVDRip.avi

996.21 MB

 Species.jpg

11.96 KB

 Species.txt

17.62 KB

 Species2.GERMAN.DiVX-DVDRip.avi

855.69 MB

 Species3.GERMAN.DiVX-DVDRip.avi

1.00 GB

 Species4.GERMAN.DiVX-DVDRip.avi

777.19 MB
 

Announce URL: http://deutsche-torrentfiles.hopto.org/announce.php

Torrent description

Species.I-IV.GERMAN.DiVX-DVDRip



Deutscher Titel: Species
Originaltitel: Species
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1995
Länge: 104 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Roger Donaldson
Drehbuch: Dennis Feldman
Produktion: Dennis Feldman
Musik: Christopher Young
Kamera: Andrzej Bartkowiak
Schnitt: Conrad Buff IV

Besetzung

* Ben Kingsley: Xavier Fitch
* Michael Madsen: Preston Lennox
* Natasha Henstridge: Erwachsene Sil
* Michelle Williams: Junge Sil
* Alfred Molina: Stephen Arden
* Forest Whitaker: Dan Smithson
* Marg Helgenberger: Laura Baker

Format : AVI
Format/Info : Audio Video Interleave
Dateigre : 996 MiB
Duration : 1h 43min
Gesamte Bitrate : 1341 Kbps

Video
Format : MPEG-4 Visual
Format profile : [email protected]
Format settings, BVOP : Nein
Format settings, QPel : Nein
Format settings, GMC : No warppoints
Format settings, Matrix : Default
Codec ID : DIVX
Codec ID/Info : Project Mayo
Codec ID/Hint : DivX 4
Duration : 1h 43min
Bitrate : 1200 Kbps
Breite : 640 Pixel
Höhe : 480 Pixel
Bildseitenverhältnis : 4/3
Bildwiederholungsrate : 25.000 FPS
Auflösung : 8 bits
Colorimetry : 4:2:0
Scan type : Progressive
Bits/(Pixel*Frame) : 0.156
Stream size : 892 MiB (89)
verwendete Encoder-Bibliothek : avc2.0.11.1110

Audio
Format : MPEG Audio
Format version : Version 1
Format profile : Layer 3
Codec ID : 55
Codec ID/Hint : MP3
Bitraten-Modus : Constant
Bitrate : 128 Kbps
Kanäle : 2 Kanäle
Samplingrate : 48.0 KHz
Auflösung : 16 bits
Stream size : 95.1 MiB (10)
Alignment : Aligned on interleaves
Interleave, duration : 24 ms (0.60 video frame)

Handlung

US-amerikanische Wissenschaftler erhalten Radiosignale von einer anderen Zivilisation und nehmen anhand der erhaltenen Informationen Modifikationen des menschlichen Genoms einiger Embryonen vor, von denen drei überleben. Zwei werden eingefroren und aus dem dritten entsteht ein Mädchen, genannt Sil, das über übernatürliche Körper- und Geisteskräfte verfügt.

Sil soll aus Sicherheitsgründen getötet werden, doch sie kann aus dem Labor entkommen. Ein Expertenteam, angeführt von Sils Schöpfer Dr. Xavier Fitch und dem Kopfgeldjäger Preston Lennox, soll sie finden und töten, bevor sie sich vermehren kann. Lennox verspottet Fitch, der sich für ein weibliches Embryo entschied, weil er einst dachte, Mädchen wären fügsam.

Sil erreicht mit einem Zug, inzwischen als erwachsene Frau, Los Angeles.

Sil sucht einen Sexualpartner, um sich fortpflanzen zu können. Einen möglichen Partner findet sie in einem Nachtlokal, er ist aber nicht alleine. Sil tötet seine Begleiterin auf der Toilette. Daraufhin kommt sie mit ihm in sein Haus, tötet ihn aber beim Küssen, weil sie seine Zuckerkrankheit entdeckt. Das Team um Fitch kommt in das Haus kurz danach. Sil beobachtet aus einem Versteck die Teammitglieder.

Etwas später wird Sil von einem Auto überfahren und ins Krankenhaus gebracht. Sie kommt schnell zu sich, was die Ärzte ins Staunen versetzt. Gemeinsam mit dem Unfallverursacher verlässt sie das Krankenhaus; sie tötet ihn jedoch in der Nacht darauf.

Sil täuscht ihren Tod vor, indem sie eine entführte Frau in einem Auto verbrennt. Am Tatort hinterlässt sie ihren abgeschnittenen Finger, der ihr gleich nachwächst. Die Suche wird eingestellt, obwohl Lennox nicht glaubt, dass Sil wirklich tot ist. Am selben Abend verführt Sil im Hotel eines der Teammitglieder, Stephen Arden. Sie tötet ihn als sie feststellt, dass sie geschwängert wurde.

Sil wird in der Kanalisation der Stadt verfolgt; dort tötet sie Fitch. Später wird sie gestellt und getötet, genauso wie ihr nach nur sehr kurzen Schwangerschaft geborener Sohn. In der letzten Szene sieht man, dass eine Ratte einen Körperteil der getöteten Sil frisst und sich daraufhin genetisch verwandelt.



Species2.GERMAN.DiVX-DVDRip.avi
Deutscher Titel: Species II
Originaltitel: Species II
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1998
Länge: 89 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Peter Medak
Drehbuch: Dennis Feldman, Chris Brancato
Produktion: Dennis Feldman, Frank Mancuso Jr.
Musik: Ed Shearmur
Kamera: Matthew F. Leonetti
Schnitt: Richard Nord

Besetzung

* Michael Madsen: Press Lenox
* Natasha Henstridge: Eve
* Justin Lazard: Patrick Ross
* Marg Helgenberger: Dr. Laura Baker
* Mykelti Williamson: Dennis Gamble
* George Dzundza: Colonel Carter Burgess Jr
* James Cromwell: Senator Judson Ross
* Myriam Cyr: Anne Sampas
* Sarah Wynter: Melissa
* Baxter Harris: Dr. Orinsky
* Scott Morgan: Harry Sampas

Format : AVI
Format/Info : Audio Video Interleave
Dateigre : 856 MiB
Duration : 1h 29min
Gesamte Bitrate : 1341 Kbps

Video
Format : MPEG-4 Visual
Format profile : [email protected]
Format settings, BVOP : Nein
Format settings, QPel : Nein
Format settings, GMC : No warppoints
Format settings, Matrix : Default
Codec ID : DIVX
Codec ID/Info : Project Mayo
Codec ID/Hint : DivX 4
Duration : 1h 29min
Bitrate : 1200 Kbps
Breite : 720 Pixel
Höhe : 576 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16/9
Bildwiederholungsrate : 25.000 FPS
Standard : PAL
Auflösung : 8 bits
Colorimetry : 4:2:0
Scan type : Progressive
Bits/(Pixel*Frame) : 0.116
Stream size : 766 MiB (89)
verwendete Encoder-Bibliothek : avc2.0.11.1110

Audio
Format : MPEG Audio
Format version : Version 1
Format profile : Layer 3
Codec ID : 55
Codec ID/Hint : MP3
Bitraten-Modus : Constant
Bitrate : 128 Kbps
Kanäle : 2 Kanäle
Samplingrate : 48.0 KHz
Auflösung : 16 bits
Stream size : 81.7 MiB (10)
Alignment : Aligned on interleaves
Interleave, duration : 24 ms (0.60 video frame)

Handlung

Der Körper des Astronauts Patrick Ross wird im Weltall von einer fremden Macht beherrscht. Er fängt nach der Rückkehr an, Frauen zu befruchten, die ihre Kinder nach wenigen Minuten gebären und dabei sterben. Die Kinder bringt er in eine abseits gelegene Scheune.

Der für die Regierung arbeitende Liquidator Press Lenox wird beauftragt, Ross zu stellen. Auf einem geheimen Militärstützpunkt entdeckt er, dass die aus dem Film Species bekannte Sil geklont wurde. Die Frau, Eve, ist bereits erwachsen. Sie erfährt auf telepathischem Weg, dass ein Artgenosse existiert. Auch Ross erfährt, dass Eve existiert und will mit ihr Nachkommen haben.

Eve entkommt und findet die Scheune, Lenox und sein Team folgen ihr. Eve kämpft gegen Ross, der sie tötet. Lenox tötet Ross, die Kokons mit den Alien-Kindern werden zerstört.


Species3.GERMAN.DiVX-DVDRip.avi
Deutscher Titel: Species III
Originaltitel: Species III
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 2004
Länge: 89 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Brad Turner
Drehbuch: Dennis Feldman, Ben Ripley
Produktion: David Dwiggins
Musik: Elia Cmiral, Gerald Brunskill
Kamera: Christian Sebald

Besetzung

* Robin Dunne: Dean
* Robert Knepper: Dr. Abbot
* Natasha Henstridge: Eve
* Amelia Cooke: Amelia
* Sunny Mabrey: Sara

Format : AVI
Format/Info : Audio Video Interleave
Dateigre : 1.00 GiB
Duration : 1h 47min
Gesamte Bitrate : 1340 Kbps

Video
Format : MPEG-4 Visual
Format profile : [email protected]
Format settings, BVOP : Nein
Format settings, QPel : Nein
Format settings, GMC : No warppoints
Format settings, Matrix : Default
Codec ID : DIVX
Codec ID/Info : Project Mayo
Codec ID/Hint : DivX 4
Duration : 1h 47min
Bitrate : 1199 Kbps
Breite : 640 Pixel
Höhe : 480 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16/9
Bildwiederholungsrate : 25.000 FPS
Auflösung : 8 bits
Colorimetry : 4:2:0
Scan type : Progressive
Bits/(Pixel*Frame) : 0.156
Stream size : 920 MiB (89)
verwendete Encoder-Bibliothek : avc2.0.11.1110

Audio
Format : MPEG Audio
Format version : Version 1
Format profile : Layer 3
Codec ID : 55
Codec ID/Hint : MP3
Bitraten-Modus : Constant
Bitrate : 128 Kbps
Kanäle : 2 Kanäle
Samplingrate : 48.0 KHz
Auflösung : 16 bits
Stream size : 98.2 MiB (10)
Alignment : Aligned on interleaves
Interleave, duration : 24 ms (0.60 video frame)

Handlung

Die Mutantin Eve halb Alien, halb Mensch liegt im Sterben. Der Wissenschaftler Dr. Abbot versucht, sie in einem Militärwagen zu entführen. Sein Beifahrer durchschaut die Sache bald und will Dr. Abbot zum Anhalten bewegen. Er will das Militär informieren, doch Abbot bedroht ihn mit einer Waffe. Plötzlich wird der Beifahrer von einer langen Alienzunge durchbohrt. Abbot entdeckt im Wagen einen jungenhaften Alien-Mischling und muss zudem feststellen, dass Eve in den Wehen liegt. Während Eve ein Kind gebiert, wird sie von dem Jungen mit seiner Alien-Zunge erdrosselt. Abbot flieht mit dem Neugeborenen.

Etwas später setzt Abbot seine Forschung an der Universität fort. Einer seiner Zöglinge ist der hochbegabte Biochemie-Student Dean. Das Kind von Eve, Sara, ist inzwischen herangewachsen. Sie lernt schnell, und Abbot stellt fest, dass sie immer mächtiger wird. In der Universität wird Abbot von dem jungenhaften Alien-Mischling überrascht. Dessen Immunsystem ist schwach, bald darauf stirbt der Mutant. Um die Leiche wegzuschaffen, weiht Abbot Dean ein.

Mittlerweile hat Sara ein weiteres Entwicklungsstadium hinter sich gebracht und schlüpft als Frau aus ihrem Kokon. Der nach Abbot suchende Fakultätsleiter Dr. Turner findet sie nackt in Abbots Wohnung. Zunächst will Sara sich mit Turner paaren, stellt dann aber fest, dass er als Partner für sie nicht in Frage kommt. Turner bedrängt sie heftig, und Sara bringt ihn in einem instinktiven Reflex um. Kurz darauf treffen Abbot und Dean mit der Alien-Mischling-Leiche ein, doch Sara ist verschwunden. Sara ist in der Stadt unterwegs und nimmt dort eine Mitfahrgelegenheit nach Hause an. Sie springt jedoch unterwegs aus dem Auto, um einem Zug hinterherzujagen, in dem ein passender Mutanten-Partner für sie sitzt. Sie verliert bei einem Sturz ihren Arm er wächst innerhalb von Sekunden nach.

Nach diesem Misserfolg kehrt Sara nach Hause zurück. Abbot entnimmt ihr heimlich eine Eizelle, mit der er eine neue, perfekte Rasse erschaffen will. Später trifft Sara den Partner-Mutanten in einem Hotel, sie weist ihn aber doch ab, weil er todkrank ist. Er verfolgt sie heimlich bis nach Hause. Abbot macht hier einige Tests mit ihr. Dean nimmt ihr Blut ab, und Sara beginnt, Gefühle für ihn zu hegen. Kurz darauf versucht Abbot, beide mit Gas zu töten, außerdem stt der Mutant zu ihnen. In einem Kampf setzt sich Dean für Sara ein, und der Mutant tötet Abbot, kurz bevor er selbst seiner Krankheit erliegt.

Sara bietet Dean Sex an, wenn er ihr einen Partner erschafft, doch Dean lehnt ab. Stattdessen kehrt er zu seiner Studentenwohnung zurück. Sein Mitbewohner Hastings wird von einer weiteren Mutantin, Amelia, entführt. Sie versucht, ihn zur Befruchtung von Saras Eizelle zu zwingen. Die beiden und Sara sind wieder in Abbots Wohnung. Dean trifft auf der Suche nach ihnen auf den Regierungsangestellten Lexton, mit dem er von da an zusammenarbeitet. Sie wollen verhindern, dass sich die Mutanten weiter vermehren. Lexton will auch Sara und Amelia eliminieren. Dean und Lexton werfen ein Gasgemisch in die Wohnung und bringen die Eizelle in ihre Gewalt. Sie fahren zu einem Fusionskraftwerk. Mit Turners Identifikationskarte kann Dean den Reaktor hochfahren. Sara und Amelia sind ihnen gefolgt und sind ebenfalls hinter der Eizelle her. Diese wird im Reaktor zerstört, Amelia fällt den Tod, Sara stürzt mit ihr in die Tiefe.

Drei Wochen später findet Hastings einen Alienjungen in der Wohnung von Abbot. Hastings flüchtet und trifft draußen zunächst Sara und im Kellerlabor Dean. Dean hat Saras Tod vorgetäuscht, um in Ruhe einen Partner für Sara zu schaffen. Am Ende des Films geht Sara mit dem nun erwachsenen Alienjungen zusammen in die Zukunft. Dean flüstet Abbot, der Bedenken um die Zukunft der Menschheit hat, zu, dass Saras Partner nicht zeugungsfähig sei.


Species4.GERMAN.DiVX-DVDRip.avi
Deutscher Titel: Species IV - Das Erwachen
Originaltitel: Species IV - The Awakening
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 2004
Länge: 89 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Nick Lyon
Drehbuch: Ben Ripley

Darsteller: Ben Cross; Jorge Malpica; Meagen Fay; Roger Cudney; Julian Sedgwick; Adam Wylie; Dominic Keating; Alejandra Golls; Marco Bacuzzi; Montserrat de Len; Edy Arellano; Jan Bouda; German Fabregat; Marlene Favela; Kristian Ferrer; Cynthia Francesconi; Alizair Gomez; Eleazar Gmez; Harding Junior; Greg Lucas; Adrian Makala; Mauricio Martinez; Helena Mattsson; Jorge Robles; Felipe de Lara


Format : AVI
Format/Info : Audio Video Interleave
Dateigre : 777 MiB
Duration : 1h 33min
Gesamte Bitrate : 1159 Kbps

Video
Format : MPEG-4 Visual
Format profile : [email protected]
Format settings, BVOP : Nein
Format settings, QPel : Nein
Format settings, GMC : No warppoints
Format settings, Matrix : Default
Codec ID : XVID
Codec ID/Hint : XviD
Duration : 1h 33min
Bitrate : 700 Kbps
Breite : 704 Pixel
Höhe : 394 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16/9
Bildwiederholungsrate : 25.000 FPS
Auflösung : 8 bits
Colorimetry : 4:2:0
Scan type : Progressive
Bits/(Pixel*Frame) : 0.101
Stream size : 469 MiB (60)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.1.2 (UTC 2006-11-01)

Audio
Format : AC-3
Format/Info : Audio Coding 3
Codec ID : 2000
Duration : 1h 33min
Bitraten-Modus : Constant
Bitrate : 448 Kbps
Kanäle : 6 Kanäle
Channel positions : Front: L C R, Rear: L R, LFE
Samplingrate : 48.0 KHz
Stream size : 300 MiB (39)
Alignment : Aligned on interleaves
Interleave, duration : 32 ms (0.80 video frame)
Interleave, preload duration : 32 ms

Handlung

Als die junge College Professorin Miranda Hollander (Helena Mattsson) nach einem mysteriösen Blackout inmitten eines grausamen Schauplatzes einer blutigen Metzelei aufwacht, wendet sie sich an ihren Onkel Tom (Ben Cross), um Antworten zu finden. Als er ihr die schockierende Wahrheit erzählt, dass sie in einem Labor entstanden ist, und bei ihr eine fremdartige DNS eingesetzt wurde, fliehen sie nach Mexiko, um den Wissenschaftler ausfindig zu machen, der sie erschaffen hat. Doch schon bald befinden sie sich inmitten einer Schlacht mit einer unaufhaltsamen Horde von tobenden Hybridenund die Zeit läuft gegen sie, denn Miranda ergibt sich zwangsläufig dem Killerinstinkt, welcher in ihr schlummert.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu