Horror

pack02

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
pack02

Free and Direct Download with Usenet.nl 300GB+ free


Torrent info

Name:pack02

Total Size: 3.46 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2015-09-20 06:08:36 (Update Now)

Torrent added: 2008-10-24 04:34:45

Alternatives:pack02 Torrents





Torrent Files List


Erkan.und.Stefan.gegen.die.Maechte.der.Finsternis.avi (Size: 3.46 GB) (Files: 4)

 Erkan.und.Stefan.gegen.die.Maechte.der.Finsternis.avi

1.36 GB

 from dusk till down 1.avi

750.47 MB

 next_friday.avi

699.70 MB

 teen cop.avi

701.46 MB
 

tracker

leech seeds
 

Torrent description

Gegen die mächte der finsternis

Der Film handelt von der Auseinandersetzung zwischen Kartan, einem finsteren Hexenmeister und der Kämpferin Tana, die sich selbst als "Hüterin des Guten" bezeichnet. Erkan und Stefan geraten in den Konflikt zwischen den beiden, können aber in ihrer unnachahmlichen Art die Welt vor dem Bösen retten.

Vor langer Zeit hatte Kartan in Mesopotamien versucht, die orientalische, mystisch anmutige Tana mit dem magischen Dolch zu töten, um sich die Weltherrschaft zu sichern. Dies ist ihm misslungen, stattdessen konnte Tana in den Dolch schlüpfen welcher bis zum anbrechenden 21. Jahrhundert verschollen war.

Der Film beginnt damit, dass Kartan sich den Dolch nach langer Suche durch List aneignen kann. Der Dolch soll es ihm endlich ermöglichen, mit einem blutigen Ritual die Menschheit dieser Welt auf ewig seiner dunklen Herrschaft zu unterwerfen.

Kartan transprotiert den Dolch in seinem Fluggepäck und dadurch geschieht es, dass Erkan, der zusammen mit Stefan als Gepäckfahrer am Münchener Flughafen arbeitet, den Dolch an sich bringt und Kartan eine fernöstliche Billig-Kopie unterschiebt, nicht ahnend, was es mit dieser Klinge auf sich hat.

Mit dem falschen Dolch eröffnet Kartan wenig später die Zeremonie, die Tana aus dem Dolch erwecken und sein grausiges Ritual vollziehen soll. Doch stattdessen wirkt der Zauber nun auf den Dolch, der sich in Erkans Besitz befindet, als dieser gerade mit Stefan seine neueste Anschaffung - ein Videogame mit "Bunny-zieh-dich-aus-Knopf" - ausprobiert.

Tana erwacht aus dem Dolch und stürzt sich zunächst auf Erkan und Stefan, weil sie in einem von beide Kartan vermutet. Nachdem die Wohnung Kleinholz ist, und klar ist, dass keiner der beiden Kartan ist, macht sie sich als Behüterin des Guten auf den Weg zu der ihr aufgetragene Mission, Kartan aufzuspüren und zu vernichten. Da sie die Veränderungen der letzten tausenden von Jahren verpasst hat, fällt ihr die Orientierung in der modernen Welt denkbar schwer. Doch durch das verlockende Angebot einer Liebesnacht sind Erkan und Stefan schnell bereit, ihr mit dem nötigen know-how beizustehen.

from dusk till down

Ein himmlischer Film, in der Hölle geschrieben! Der junge Regisseur Robert Rodriguez (El Mariachi, Desperado) hat sich für diesen Film mit Quentin Tarantino (Pulp Fiction) zusammengetan, der nicht nur das Drehbuch geschrieben hat, sondern auch noch eine der Hauptrollen spielt. Das Ergebnis ist ein wundervoll geschmackloser, ohne erzählerische Grenzen inszenierter Thriller und Horrorfilm in einem.

Quentin Tarantino ist in der Rolle des Richard Gecko zu sehen. Richard ist ein Psychopath, sein Bruder Seth (George Clooney) ein eiskalter Verbrecher. Richard befreit Seth aus dem Gefängnis, sie rauben eine Bank aus und hinterlassen eine Spur aus Blut und Verwüstung. Auf ihrer Flucht entführen sie schließlich einen ehemaligen Baptisten-Prediger (Harvey Keitel), der sein Amt nach dem Tod seiner Frau aufgegeben hat und nun mit seinen beiden Kindern (Juliette Lewis und Ernest Lui) von Ort zu Ort zieht. Richard verspricht ihm, ihn und seine Kinder freizulassen, wenn dieser sie nach Mexiko schmuggelt. Und eigentlich möchte Richard dieses Versprechen sogar einhalten, gäbe es da nicht das Titty Twister, eine Bar auf der anderen Seite der Grenze, in der sich Richard eigentlich nur mit mexikanischen Gangstern treffen will, um mit ihnen ein Geschäft zu machen. Leider wird das Titty Twister von einer Horde blutrünstiger Vampire geleitet, die ihre Gäste, inklusive Gangster und Prediger, einschließen, um sich an ihnen zu laben. Ihr Futter erweist sich jedoch als äußerst widerspenstig.

Ohne Genre-Beschränkungen zu beachten, mit viel Selbstbewusstsein, ziehen Rodriguez und Tarantino eine Non-Stop-Parade aus Blut, Schießereien, Action und Gewalt ab. Wer ein Fan von Tarantinos Dialogen und pop-kulturellem Witz ist, wird dieses Roadmovie lieben! Sehenswert: der Kurzauftritt von Salma Hayek als gefährliche Tänzerin. --Jeff Shanno

next friday

Ice Cube spielt Craig in diesem Sequel von Friday, das er genauso wie das Original auch selbst geschrieben hat. Debo (Tommy "Tiny" Lister Jr.), sein Gegenspieler aus dem ersten Teil, der damals die ganze Nachbarschaft terrorisiert hat, ist gerade aus dem Gefängnis entflohen und will Rache üben. Um Craig zu beschützen, schickt sein Vater (John Witherspoon) ihn zu seinem Onkel Elroy (Don "C" Curry), der in einer Lotterie gewonnen hat und nun ein Haus in dem typischen Mittelschicht-Vorort Rancho Cucamonga besitzt. Craig rechnet damit, dass das Leben in der Vorstadt langweilig sein wird, doch kaum ist er angekommen, gibt es schon die ersten Konflikte und Aufregungen: die Nachbarn erweisen sich als äußerst feindselig, die Freundin seines Cousins Day-Day (Mike Epps) hat es auf den zu Geld Gekommenen abgesehen und ist auf Unterstützung für ihr Kind aus, und das Haus steht aufgrund von Steuerschulden seines Onkels kurz vor der Zwangsversteigerung. Nun müssen Craig und sein Cousin noch innerhalb dieses Tages alle Probleme lösen.

Next Friday ist ein weitschweifiger, loser Film, der aber ungeheuer unterhaltsam ist. Ice Cube schreibt zwar keine Pointen, aber dafür gibt es witzige Dialogzeilen im Übermaß. Seine reich ausgearbeiteten komischen Charaktere machen aus ihren Prahlereien, ihrem Jammern und ihrem großspurigen Auftrumpfen wahre Arien. Natürlich sind einige Figuren reine Stereotypen, und viele der Witze kreisen um Drogen und Obszönitäten -- aber das ist schon seit Plautus und Molire ein fester Bestandteil von Komik. Die rhythmische Energie von Ice Cubes Dialogen und das ungezwungene Charisma seines Spiels machen Next Friday zu einem wirklich unterhaltsamen Filmspaß. --Bret Fetzer

teen cop

Man kann den Film auch mit einem kurzen Pitch zusammenfassen: "Beverly Hills Cop trifft 21 Jump Street". Denn genau das wird hier geboten, bis hin zum Anfang, bei dem Nick Cannon Eddie Murphy nacheifern und ebenfalls mit einem Truck nebst Gangstern Ärger bekommt. Der Film ist eine Zusammenstellung an Klischees und Altbekanntem - in keiner Sekunde kann er überraschen oder erstaunen. Wenn man noch nicht allzu viel gesehen hat, dann stellt er sich vielleicht als einigermaßen passabel dar, aber jeder, der nicht erst seit gestern Filme goutiert, wird hier nur wenig geboten bekommen. Fazit: Eine Anhäufung von Klischees

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu