Windows

G A COMMAND&CONQUER RENEGADE+noCD crack+Power Iso

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
G A COMMAND&CONQUER RENEGADE+noCD crack+Power Iso

Anonymous and Direct Download 300GB+ free


Torrent info

Name:G A COMMAND&CONQUER RENEGADE+noCD crack+Power Iso

Total Size: 1.13 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2014-02-15 22:22:19 (Update Now)

Torrent added: 2008-09-12 21:34:17




Torrent Files List


COMMAND&CONQUER_RENEGADE.rar (Size: 1.13 GB) (Files: 1)

 COMMAND&CONQUER_RENEGADE.rar

1.13 GB
 

Announce URL:

Torrent description

COMMAND & CONQUER RENEGADE(tm)
Copyright 2002 Electronic Arts Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Westwood Studios(tm) ist eine Electronic Arts(tm)-Marke.

Serial:057898-417748-919526-3491 Rar / Clone CD image / 2CD

+Pwoer iso zum einlesen der image Datei Datei

Renegade.exe ersetzen mit Crack Renegade.EXE NO-CD
LETZTE MELDUNGEN VON DER FRONT
Februar 2002

Die neuesten Informationen und Updates findest du unter:
http://westwood.ea.com/games/ccuniverse/renegade
Exe Datei mit dem orginal austauschen
made by @futurerock
Viel Spaß
--------------------------------------------------------------

Inhalt

1. Problembehebung
1.1. Bekannte Probleme
1.2. Treiber
1.3. Installation/Animation/Leistung
1.4. Virtueller Speicher bei 96/128MB Systemen
2. Westwood Online (WOL)
2.1. Mit WOL verbinden
2.2. Registrierung
2.3. Wertungen und Ladder
2.4. Schnelles Spiel
2.5. Wie man ein Spiel leitet
2.6. Server-Optionen
3. C&C-Modus
3.1. Die Ziele des C&C-Modus
3.2. Zusammenfassung der Gebäude im C&C-Modus
3.3. Hauptkontrollstationen, Einkaufs-Terminals und Einkauf
4. Steuerungskonfiguration
4.1. Steuerung individuell festlegen
4.2. Standardbelegung Tastatur
4.3. Schnelltasten für Befehle über Funk
4.4. /Chat-Optionen während des Spiels
5. Westwood Online Ladder-Punktesystem
6. C&C-Modus - Tipps
7. Community-Informationen
8. GameSpy Arcade-Unterstützung
9. Zusätzliche Mitwirkende

--------------------------------------------------------------

1. Problembehebung

1.1. Bekannte Probleme

* Wenn dein Windows-Desktop in einem 4- oder 16-Farben-Modus eingestellt ist, kann es vorkommen, dass sowohl das Installationsprogramm als auch das Spiel nicht fehlerfrei starten (exiting to desktop before reaching the main menu or displaying any graphics). Um dieses Problem zu vermeiden, solltest du sicherstellen, dass dein Windows-Desktop im 256-Farben-Modus eingestellt ist, damit das Installationsprogramm oder das Spiel gestartet werden kann.
* In einigen Fällen kann es passieren, dass die Kontrast- und Gammaeinstellungen, die bei Renegade verwendet werden, nicht wieder in den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt werden, wenn du zu Windows zurückkehrst. Du kannst die Standardeinstellungen auf zwei Arten wieder einrichten:
o Starte Renegade erneut und verlasse es wieder.
o Verwende die Registerkarte "Anzeige Eigenschaften"/"Einstellungen", zu der du gelangst, indem du auf deinem Desktop rechtsklickst. Klicke auf den Button "Erweitert" und suche dann nach "Farb-"Einstellungen (die genaue Bezeichnung variiert von Grafikkarte zu Grafikkarte). Du findest dort den Button "Standard", mit dem du deine Anzeige wieder in den Normalzustand versetzen kannst.

1.2. Treiber

Wenn Grafikprobleme auftreten, solltest du sicherstellen, dass du die neuesten Grafiktreiber für dein System installiert hast. Um dieses Spiel zu starten, musst du DirectX 8 oder höher installiert haben.
Wir empfehlen, dass du dir bei deinem Grafikkarten-Hersteller die neuesten Treiber besorgst. In den meisten Fällen verschwinden Grafikprobleme, wenn du die neuesten Updates installiert hast. Bei Fragen zur Installation der Grafikkartentreiber kannst du dich an deinen Grafikkarten-Hersteller wenden.
Um die Leistungsfähigkeit von Renegade zu steigern und die Grafikeinstellungen zu ändern, kannst du das Renegade Konfigurations-Utility in deinem Startmenü (im Ordner ProgrammeWestwoodRenegade) verwenden. Dies solltest du auch tun, wenn du planst, an Renegade-Multiplayer-Spielen teilzunehmen und die bestmögliche Bildwiederholrate erreichen möchtest.

1.3. CD-ROM und Festplatte

Wenn die Animationen während des Installationsvorganges oder Filmsequenzen im Spiel ruckeln, solltest du Direct Memory Access (DMA) für dein CD- und Festplattenlaufwerk aktivieren. DMA kann die Leistung deines System verbessern, indem es die Auslastung der CPU reduziert. Diese Einstellung kannst du im Windows-Gerätemanager (rechtsklicke auf das Arbeitsplatz-Icon) vornehmen. Bitte wende dich an den Hersteller deines CD- oder Festplattenlaufwerks, bevor du diese Einstellung änderst, da in einigen Fällen auch der umgekehrte Effekt auftreten kann.
DMA unter Windows 98 aktivieren:
* Rechtsklicke auf Arbeitsplatz und wähle Eigenschaften.
* Klicke auf Gerätemanager.
* Klicke auf CD-ROM (um Einstellungen des CD-Laufwerks zu ändern) oder Laufwerk (für Einstellungen des Festplattenlaufwerks). Wähle dann dein Laufwerk und klicke auf Eigenschaften.
* Klicke auf Einstellungen. Aktiviere das DMA-Kästchen, falls dieses noch nicht aktiviert ist.
Falls das Kästchen grau ist, wird die Busmaster-Oberfläche nicht von deinem Motherboard-Chipsatz unterstützt. Wenn du Probleme beim Starten hast, starte erneut im Sicherheitsmodus und schalte dann DMA aus.

DMA unter Windows 2000/XP aktivieren (bitte beachte, dass wir keinen Technischen Kundendienst für Windows 2000 und XP anbieten können):
* Rechtsklicke auf "Arbeitsplatz" und wähle "Eigenschaften".
* Klicke auf "Hardware" und wähle dann "Gerätemanager".
* Klicke auf IDE ATA/ATAPI.
* Rechtsklicke auf einen IDE-Channel und wähle "Eigenschaften" (dein Festplattenlaufwerk befindet sich wahrscheinlich auf dem primären IDE-Channel).
* Wähle die Registerkarte "Erweiterte Einstellungen".
* Wähle unter Transfer-Modus "DMA falls verfügbar." Klicke auf "OK".
* Klicke auf "OK" und starte Windows neu.

Wenn du ein sehr altes Laufwerk oder ein CD-R- oder CD-RW-Laufwerk hast, solltest du DMA nicht aktivieren. Du solltest beim PIO-Modus 4 oder den Standardeinstellungen bleiben. DMA kann in Verbindung mit einem CD-RW- oder CD-R-Laufwerk Probleme bei der Datenpufferung verursachen.

1.4. Virtueller Speicher bei 96/128MB Systemen

Bei einigen Systemen mit 96MB or 128MB Systemspeicher tritt ein verzögerter Ladevorgang auf, nach dem Beendigen einer Mission oder beim Zurückkehren zum Hauptmenü.(Schwarzer Bildschirm mit der Nachricht Lädt ... erscheint.) Bei diesen Systemen wurden ausserdem längere Pausen während des Spiels festgestellt. Beide Probleme werden verursacht weil nicht genug virtueller Speicher zur Verfügung steht während Windows versucht, Daten vom Speicher auf die Festplatte zu verschieben.
Um diese Pausen zu verringern, sollten alle Anwendungen, die im Hintergrund von Windows mitlaufen, beendet werden bevor das Spiel gestartet wird.


2. Westwood Online (WOL)

2.1. Mit WOL verbinden

Um eine Verbindung zu WOL aufzubauen, benötigst du einen Internetzugang. WOL ist ein kostenloser Dienst, der entwickelt wurde, um Spieler zusammenzubringen. Um von den WOL-Features profitieren zu können, musst du dich erst für einen Account anmelden, falls du noch keinen hast.
2.2. Registrierung

Um dich für einen WOL-Account zu registrieren, klickst du im Spiel auf "Multiplayer-Internet", dann auf "Avanced game listings" ("Erweiterte Spiellisten&quot. Daraufhin erscheint ein Login-Menü. Klicke auf "New Account" ("Neuer Account&quot und folge den Anweisungen auf der Website, um einen WOL-Account einzurichten.

2.3. Wertungen und Ladders

Spiele über WOL können in unserem Ladder-System bewertet werden. Um eigene und Clan-Ladders zu überprüfen, öffnest du im Abschnitt Multiplayer-Internet die seitliche Menüleiste, indem du deine Maus zur linken Seite des Bildschirms bewegst. Als nächstes klickst du auf Wertungen. Es wird eine Website geladen, die Buttons zu den eigenen Wertungen und denen von Clans zeigt. Klicke auf den jeweiligen Button, um dir die aktuellen Wertungen anzusehen. Die Wertungen deiner Buddies kannst du dir ansehen, indem du zum Bildschirm Buddies gehst. Eigene und Clan-Wertungen werden im Startbildschirm als Teil deines Spieler-Profils angezeigt.

2.4. Schnelles Spiel

Schnelles Spiel ist ein Renegade-Feature, das entwickelt wurde, um die Spieler direkt mitten ins Spiel zu bringen. Wenn du im Multiplayer-Internet-Menü auf den Button klickst, sucht das Spiel automatisch nach geeigneten Spielen, die deiner individuellen Ladder-Wertung und deinem Ping entsprechen. Bitte beachte, dass diese Spiele immer bewertet werden und bestimmte Spieleinstellungen eingeschränkt sind, um unfaire Spiele zu vermeiden.

2.5. Wie man ein Spiel leitet

Spiele können sowohl über Internet als auch über LAN geleitet werden. Um ein Spiel zu leiten, klickst du einfach nur auf den Host-Button in der WOL-Lobby oder Netzwerk-Lobby. Dann kannst du eine Reihe von Optionen festlegen. Um schnell ein Spiel mit den ursprünglichen Host-Einstellungen zu starten, musst du einfach nur auf den Button "Spiel starten" klicken.

2.6. Server-Optionen

Einfach: Spielname. Hier kannst du den Namen deines Spiels eingeben, um es von anderen Spielen in der Lobby zu unterscheiden.
Passwort. Gib ein Passwort ein, wenn das Spiel vor ungewollten Spielern geschützt werden soll. Wenn du keinen Schutz durch ein Passwort möchtest, lässt du dieses Kästchen einfach frei.
Anzahl von Spielern. Hier kannst du die Anzahl an Spielern festlegen. Das Minimum beträgt 2 und das Maximum 32 Spieler.
Bevorzugte Seite. Benutze dieses Menü, um festzulegen, in welchem Team du spielen möchtest.
IP-Adressen. Betrifft Spieler, die an Spielen über LAN teilnehmen und deren Computer über mehr als eine IP-Adresse verfügt. Solltest du Probleme haben, mit LAN-Spielen verbunden zu werden, und zwei Netzwerk-Karten besitzt, versuche es einfach einmal mit der anderen IP-Adresse.
Gameplay: Start-Credits. Anzahl der Credits, mit denen alle Spieler ein Spiel beginnen.
Radarmodus. In diesem Menü hat der Host die Möglichkeit, die Einstellung des Radars im Spiel festzulegen. Es gibt drei Optionen:
* Es werden keine Spieler gezeigt.
* Es werden nur Spieler aus demselben Team gezeigt.
* Es werden alle Spieler gezeigt.
Beschuss durch eigene Truppen. Diese Einstellung erlaubt es Teamkameraden, sich gegenseitig zu verletzen.
Gebäude reparieren. Mit dieser Einstellung wird festgelegt, ob Ingenieure Gebäude reparieren können.
Fahrer ist immer Schütze. Diese Einstellung legt fest, ob Passagiere Fahrzeug-Waffen abfeuern können.
Produzierte Waffen. Mit dieser Einstellung werden produzierte Waffen ein-/ausgeschaltet. Ist diese Option eingeschaltet, erscheinen Waffen zufällig in unregelmigen Abständen auf den Karten.
Fortgeschritten: Dedicated Server. Mit dieser Option werden auch die Dedicated Server-Optionen aktiviert. Auf einem Dedicated Server ist kein Spiel möglich. Es handelt sich hierbei um einen Server, mit dem sich andere Spieler verbinden lassen können. Die speziellen Server-Optionen sind:
Automatischer Server-Neustart. Ist diese Option eingeschaltet, startet sich der Server von selbst wieder neu, falls er aus irgendeinem Grunde zusammengebrochen sein sollte. Für diese Option ist allerdings erforderlich, dass Auto-Login im Westwood Online-Modus aktiviert ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich der Spiel-Server selbst reparieren kann.
Slaveserver. Hier kannst du die Konfiguration von Slaveservern einstellen (so dass du mehr als einen Slaveserver auf einem Rechner starten kannst). Für diese Option benötigst du eine schnelle CPU (oder mehrere CPUs) und idealerweise Windows 2000 oder Windows XP. Weitere Informationen zum Setup von Slaveservern und dem Leiten von Servern im Allgemeinen findest du unter: http://westwood.ea.com/games/ccuniverse/renegade.
Manuelle Teamaufstellung. Mit dieser Option können die Spieler zu Beginn des Spiels ihr Team auswählen und im Verlauf des Spiels wieder wechseln.
Teams neu mischen. Diese Option gleicht Teams automatisch aus.
Schnelles Spiel ermöglichen (nur über Internet). Mit dieser Option wird festgelegt, ob Spieler einem Spiel über die Option Schnelles Spiel beitreten können.
In Ladder (nur über Internet). Das Spiel kann vom WOL-Turnierwertungssystem bewertet werden.
Clan-Spiel (nur über Internet). Diese Option ermöglicht, dass ein bewertetes Clan-Spiel gespielt werden kann. Es können allerdings nur Spieler teilnehmen, die zu den selben zwei Teams gehören. Die Clans, die für das Spiel zugelassen werden, werden von den ersten beiden gegnerischen Clan-Mitgliedern bestimmt.
Nachricht des Tages. Hier kann der Host eine Nachricht eingeben, die jeder Spieler sieht, wenn er am Spiel teilnimmt.
Siegbedingungen:
Alle gegnerischen Gebäude vernichten. Wenn diese Option aktiviert ist, kann das Spiel gewonnen werden, indem man alle gegnerischen Gebäude vernichtet.
"Spielende"-Marker setzen. Das Spiel kann gewonnen werden, indem man einen Nuklearschlag-Zielsucher oder einen Zielsucher für die Ionenkanone auf dem Zielsucher-Sockel der feindlichen Basis platziert.
Kartenzyklus: Hier kann der Host Karten vom Kartenzyklus entfernen bzw. hinzufügen, indem er einfach auf den Kartennamen klickt und dann auf "Hinzufügen" oder "Entfernen". Der Host kann auch ein Zeitlimit für die Karten setzen und die Option "Karten wiederholen" wählen. Karten wiederholen bedeutet, dass, nachdem die letzte Karte im Zyklus beendet ist, das Spiel automatisch die erste Karte im Zyklus lädt und den Kartenzyklus fortdauernd wiederholt.

3. C&C-Modus

3.1. Die Ziele des C&C-Modus

Hier stehen sich mit GDI und NOD zwei Teams gegenüber, die versuchen, die Basis des jeweils anderen Teams zu zerstören. Verdiene dir deine Credits, indem du Tiberium sammelst, gegnerische Soldaten erledigst, Gebäude in die Luft jagst und feindliche Fahrzeuge zerstörst. Setze diese Credits ein, um neue Fahrzeuge, Zielsucher (Ionenkanone und Nuklearschlag) und neue Charaktere zu erwerben.
Du gewinnst das Spiel, indem du:
* mehr Punkte hast als dein Gegner, wenn die Zeit abläuft.
* alle gegnerischen Gebäude zerstörst.
* einen Zielsucher innerhalb der gegnerischen Zielsucher-Zone aktivierst.

Um einen Zielsucher zu platzieren, drückst du die primäre Feuertaste. Am unteren Bildschirmrand erscheint ein Balken. Wenn sich der Balken gefüllt hat, wurde der Zielsucher platziert, und es beginnt ein Countdown. Wenn der Countdown abgelaufen ist, ist die Superwaffe für die entsprechende Seite detoniert.
Zielsucher-Zonen befinden sich in den Kasernen (GDI) und der Hand von NOD (NOD). Detoniert ein Zielsucher in einer Zielsucher-Zone, wird das Spiel zugunsten des Teams beendet, das seinen Zielsucher in der gegnerischen Zielsucher-Zone platziert hat.

3.2. Zusammenfassung der Gebäude im C&C-Modus

Kraftwerk
Zweck: Versorgt deinen Stützpunkt mit Energie.
Zerstörungseffekt: Verdoppelt die Kosten von Fahrzeugen, Charakteren und Zielsuchern.
Zerstörungseffekt: Setzt Stützpunktabwehr außer Gefecht.
Raffinerie
Zweck: Belohnt Teammitglieder für das Sammeln von Tiberium mit Geld.
Zerstörungseffekt: Es kann kein zusätzliches Geld mehr verdient werden.
GDI-Kasernen/Hand von NOD
Zweck: Es können fortgeschrittene Charakterklassen erworben werden.
Zerstörungseffekt: Es können nur niedrige Charakterklassen erworben werden.
GDI-Waffenfabrik/ NOD-Landebahn
Zweck: Es können Fahrzeuge produziert und gekauft werden.
Zerstörungseffekt: Es können für den Rest des Spiels keine Fahrzeuge mehr gekauft werden.
Abwehr der Stützpunkte GDI & NOD Zweck: Stellt automatisch eine Stützpunktabwehr zur Verfügung.
Zerstörungseffekt: Keine Stützpunktabwehr mehr.

3.3. Hauptkontrollstationen, Einkaufs-Terminal und Einkauf

Hauptkontrollstationen
Die Hauptkontrollstation (HKS) ist das Herz eines Gebäudes. An der HKS kann einem Gebäude mehr Schaden zugefügt werden, und bei Beschädigung der HKS sind die Reparaturkosten entsprechend höher.
Einkaufs-Terminal und Einkauf
Einkaufs-Terminals (ET) befinden sich in jedem Gebäude des Stützpunktes. Die Aktivierung eines ET lässt den Einkaufs-Bildschirm erscheinen. Gehe nahe an das Terminal heran und drücke die "Verwenden-"Taste (Standardtaste ist "E&quot.
Im Einkaufs-Bildschirm können Spieler Charaktere, Fahrzeuge und Zielsucher kaufen und sich selbst versorgen. Charaktere aus einfachen Leveln und Nachschub (Volle Gesundheit, Panzerung und Munition) sind kostenlos und im Haupteinkaufs-Bildschirm erhältlich. Fortgeschrittene Charaktere und Fahrzeuge sind über die fortgeschrittenen Einkaufsmenüs zugänglich.
Der Spieler kann seine Wahl treffen, indem er die Maus (auf das jeweilige Icon doppelklicken) oder Schnelltasten verwendet. Die Schnelltaste für jeden Gegenstand wird in der oberen, rechten Ecke des Icons für das Objekt, das man kaufen möchte, angezeigt.


4. Steuerungskonfiguration

4.1. Steuerung individuell festlegen
Du kannst die Steuerung individuell bestimmen, indem du den Button "Optionen" im Hauptmenü auswählst. Jedem Befehl kann eine Primär- und Sekundärtaste zugewiesen werden.
Es gibt zwei Arten der Maus-Umkehrung in C&C-Renegade. Eine für die Soldaten-Steuerung und eine für die Steuerung der Fahrzeug-Geschütze. Bei letzterem handelt es sich um 2D-Ziele.

4.2. Standardbelegung der Tastatur

MENÜS Taste
Hilfe F1
Menüs nach oben durchgehen Pfeiltaste oben
Menüs nach unten durchgehen Pfeiltasten unten
Menüoption auswählen Enter, linke Maustaste
Spiel unterbrechen/EVA-Datenlink Esc

BEWEGUNG Taste
Nach vorne W, Pfeiltaste oben
Zurück S, Pfeiltaste unten
Drehung links Pfeiltaste links
Drehung rechts Pfeiltaste rechts
Schritt nach links A
Schritt nach rechts D
Sprung Leertaste
Robben C (Robbt, wenn Taste gedrückt bleibt)
Gehen Hochstelltaste links (Geht, wenn Taste gedrückt bleibt)
Gegenstand, ET, Schaltpult verwenden E

FAHRZEUGE Taste
Einsteigen/Aussteigen E
Vorwärts fahren (Beschleunigen) W, Pfeiltaste oben
Rückwärts fahren (Geschwindigkeit verringern) S, Pfeiltaste unten
Nach links wenden A
Nach rechts wenden D
Primärwaffe abfeuern Maus1
Sekundärwaffe abfeuern Maus 2


EINZELSPIELER HILFE WÄHREND DES SPIELS Taste

Einsatzziele Tab
EVA Daten-Link Esc
Direkte/Indirekte Perspektive F

WAFFEN Taste
Handfeuerwaffen 1 (Silenced Pistol)
Automatische Waffen 2 (Halbautomatisches Gewehr, Maschinengewehr, Schrotflinte)
Präzisionswaffen 3 (Scharfschützengewehr, Ramjet-Gewehr)
Chemiewaffen 4 (Werfer für chemischen Kampfstoff, Flammenwerfer)
Raketenwerfer 5 (Raketenwerfer)
Granatenwerfer 6 (Granatenwerfer)
Energiewaffen 7 (Tragbare Ionenkanone, Lasergewehr, Railgun,
Laser-MG, Elektrogewehr, Reparaturmodul)
Tiberiumwaffen 8 (Tiberium-Gewehr, Tiberium-Flechettegewehr)
Minen 9 (Fernzünder-C4, Annäherungszünder-C4, Zeitzünder-C4)
Zielsucher 0 (Ionenkanonen oder Nuklearschlag)

Nächste Waffe Enter, Mausrad hoch
Vorherige Waffe ' (Apostroph), Mausrad runter
Primärwaffe abfeuern Maus 1
Effekte Sekundärwaffe Maus 2 (z.B. Zoom, Detonation)
Waffe nachladen R
Zielfernrohr vergrern T, Mausrad hoch
Zielfernrohr verkleinern G, Mausrad runter

MULTIPLAYER Taste
Team- & Gebäude-Status J
Spiel-Status K
Multiplayer-Hilfe Esc
Spielstände durchschalten Tab
Direkte/Indirekte Perspektive F
Zugang ET E

Befehle über Funk
Aussage Strg + # (Range 1-0)
Anweisungen Alt + # (Range 1-0)
Befehle Strg + Alt + # (Range 1-0)
Chat-Nachricht an ALLE F2
Chat-Nachricht an das Team F3
Private Nachricht schicken / und automatische Namenseinfügung

4.3. Schnelltasten für Funkbefehle

Funkbefehle setzen sich aus Audio- und Textnachrichten zusammen, die von den Spielern während des Spiels mit Hilfe von Schnelltasten verschickt werden können. Diese Nachrichten können verschickt werden, indem man die "Strg"-Taste gedrückt hält und dann eine Nummerntaste von 0-9 drückt. Hält man die Taste "Strg", "Alt" oder "'Strg und Alt" gedrückt und dann eine Nummerntaste von 0-9, kann man weitere Nachrichten verschicken.
Hier ist die Liste der Befehle:

STRG:STRG + 1 "Gebäudereparatur notwendig!"
STRG + 2 "Rein in das Fahrzeug!"
STRG + 3 "Raus aus dem Fahrzeug!"
STRG + 4 "Fahrzeug zerstören!"
STRG + 5 "Pass auf, wo du hinschießt!"
STRG + 6 "Aus dem Weg!"
STRG + 7 "OK."
STRG + 8 "Negativ."
STRG + 9 "Ich bin in Position."
STRG + 0 "Feind gesichtet!"

ALT:ALT + 1 "Reparatur benötigt!"
ALT + 2 "Führung übernehmen!"
ALT + 3 "Ausschwärmen!"
ALT + 4 "Mir folgen!"
ALT + 5 "Position halten!"
ALT + 6 "Ich brauche Deckung!"
ALT + 7 "In Deckung!"
ALT + 8 "Zurückfallen lassen!"
ALT + 9 "Zurück zur Basis!"
ALT + 0 "Feuer frei!"

STRG + ALT:STRG + ALT + 1 "Basisverteidigung angreifen!"
STRG + ALT + 2 "Sammler angreifen!"
STRG + ALT + 3 "Gebäude angreifen!"
STRG + ALT + 4 "Raffinerie angreifen!"
STRG + ALT + 5 "Kraftwerk angreifen!"
STRG + ALT + 6 "Basis verteidigen!"
STRG + ALT + 7 "Sammler verteidigen!"
STRG + ALT + 8 "Gebäude verteidigen!"
STRG + ALT + 9 "Raffinerie verteidigen!"
STRG + ALT + 0 "Kraftwerk verteidigen!"

4.4. /Chat-Optionen während des Spiels

Während des Spiels ist es möglich, andere Leute anzupagen, zu orten und sogar einzuladen, am Spiel teilzunehmen. Zu diesen Optionen gelangt man in jedem Chat-Interface im Spiel (F2 oder F3):
"/page Player_Name" plus Text. Mit dieser Option kann man Nachrichten an Leute, die sich nicht im Spiel befinden, schicken oder private Nachrichten an Spieler, die im Spiel sind.
"/locate Player_Name". Durch diese Option erhält man die Antwort, wo im WOL-System sich ein Spieler gerade befindet.
"/invite Player_Name". Mit Hilfe dieser Option kann man einen anderen Spieler einladen, am Spiel teilzunehmen.


5.0. Westwood Online Ladder-Punktesystem

Ein Feature in Renegade ist das "Ladder-"System, durch das alle Schnellen Spiele und alle anderen Ladder-Spiele, die über Westwood Online gespielt werden, bewertet werden. Das Ladder-System verwendet einen teambezogenen Punktealgorithmus (schließlich ist der C&C-Modus ein Team-Spiel) und belohnt Spieler, die in einem Spiel spielen und ein Vielzahl an Taktiken mit ins Spiel bringen.
Hier ist eine Übersicht des Punktesystems:
1. Niemand im Gewinner-Team kann jemals in einem Spiel Punkte verlieren (das Minimum liegt bei 0 Punkten).
2. Niemand im Verlierer-Team kann jemals in einem Spiel Punkte gewinnen (das Maximum liegt bei 0 Punkten).
3. Im Gewinner-Team werden die Spieler nach Anzahl der Punkte, die sie im Spiel erzielt haben, bewertet, d.h. der Spieler mit den wenigsten Punkten erhält 0 Punkte, der nächste 1 Punkt, dann 3, 6, 10, 15 Punkte usw.
4. Auch im Verlierer-Team werden die Spieler nach Anzahl der Punkte, die sie im Spiel erzielt haben, bewertet, d.h. der beste Spieler erhält 0 Punkte, der nächstbeste -1 Punkt, dann -3, -6, -10, -15 Punkte usw.
5. Sind die Ladder-Deltas berechnet, werden sie nach der Dauer bewertet, die du im Spiel verbracht hast, d.h. für ein 20-minütiges Spiel, in dem du 10 Minuten gespielt hast, erhältst du PUNKTE x 10/20.
6. Das Ergebnis wird dann zu deinen Ladder-Punkten addiert, um deinen neuen Ladder-Rang zu bestimmen.


6.0. C&C-Modus - Tipps

Zusammenarbeiten! Gleich die Stärken und Schwächen deiner Teamkameraden mit deinen eigenen Fähigkeiten aus. If it's in the Game - it's in the Game! Die Command and Conquer-Regeln gelten auch in diesem Fall.
Konzentrier dich auf die Gebäude! Sie sind das Hauptziel im Spiel, und wenn du dich auf sie konzentrierst, ist es für deinen Gegner äußerst schwierig, ihren Stützpunkt zu verteidigen. Angst vor Mammutpanzern? Setz die Waffenfabrik außer Gefecht. Du willst einen Zermürbungskrieg? Zerstöre die Raffinerie und deren Vorräte oder jag das Kraftwerk in die Luft. Dann verdoppeln sich deren Kosten, und die Abwehr der Stützpunkte geht den Bach runter! Ist ein Gebäude zerstört, kann es nicht mehr aufgebaut werden. Diese Regeln gelten natürlich auch für dich, sorg also für ausreichenden Schutz deiner Gebäude.
Greif die Hauptkontrollstation an - dies ist die verwundbare Stelle in jedem Gebäude. Jeglicher Schaden und alle Reparaturen, die die HKS betreffen, werden erhöht. Der einzige Weg, ein Gebäude mit einem Schlag zu zerstören, ist die Platzierung von drei C4-Sprengkörpern gleichzeitig, und zwar direkt an der HKS. Jede Einheit besitzt mindestens einen Satz Zeitzünder-C4 (30 Sekunden) und Ingenieure Fernzünder-C4 (mit Primärwaffe platzieren, mit Sekundärwaffe detonieren).
Beschütze deine Hauptkontrollstationen. Verwende Ingenieure, um deine Gebäude zu reparieren - die Reparaturrate verdoppelt sich. Pass auf Infanterie-Einheiten auf, die versuchen, sich in deine Gebäude einzuschleichen. Befindet sich ein Ingenieur unter ihnen, nimm ihn sofort heraus - das hindert sie daran, ihre Alliierten zu reparieren und C4 zu detonieren. Sollten sie es schaffen, C4 zu platzieren, schicke einen Ingenieur los, um ihn so schnell wie möglich zu entschärfen. Nur Ingenieure können C4 und Zielsucher entschärfen. Wenn es gefährlich wird, solltest du für eine schnellere Entschärfung mehr Ingenieure einsetzen.
Benutze Fahrzeuge, um gegnerische Infanteristen zu zermatschen. In einem Fahrzeug kannst du dich vor anderen Fahrzeugen schützen. Benutze den BMT - er kann bis zu 6 Infanteristen transportieren (1 Fahrer, 1 Schütze und 4 Passagiere). Außerdem ist er ein großartiges Mittel, um gegnerische Infanteristen zu zermalmen. Tja, ganz C&C, oder?
Verwende Einheiten aus einfachen Levels. Sie sind kostenlos, und jede Einheit ist in der richtigen Situation nützlich:
Minigunner. Hohe Feuerrate. Nützlich gegen andere Infanterie-Einheiten. Auch effektiv im Einsatz gegen Fahrzeuge.
Bazooka-Infanterist. Trägt in einfachen Levels Schrotflinten bei sich. In naher Reichweite tödlich.
Flammenwerfer (NOD). Fackelt alles ab! Effektiv gegen Infanterie und Fahrzeuge.
Granatenwerfer (GDI). Sehr effektiv im Einsatz gegen Infanterie und Fahrzeuge. Allerdings nur eine indirekte Infanterie-Waffe im Spiel.
Ingenieur. Heilt Teamkameraden und repariert Fahrzeuge. Setz deinen Sprengstoff ein, um Gebäude der HKS (Hauptkontrollstation) zu zerstören. Ingenieure sind die einzigen Charaktere der einfachen Level, die selber ein Gebäude zerstören können.
Jede Einheit hat ihre Stärken und Schwächen. Keine ist gut gegen alles. Die Charaktere und Fahrzeuge hoher Level sind gut gegen viele Dinge, aber auch sie haben immer noch ihre Schwächen! Scharfschützen sind z.B. tödlich im Einsatz gegen Infanterie in Schussweite, aber sie können nichts gegen selbst die einfachsten Fahrzeuge ausrichten.
Wenn du über das notwendige Geld verfügst, solltest du zu Technikern (NOD) oder dem Ingenieur-Typ Hotwire (GDI) upgraden. Ihre Reparatur-Rate ist zweimal so hoch wie die der Ingenieure aus einfachen Leveln und auch die Reichweite ihrer Reparaturmodule ist zweimal so hoch. Sie verfügen außerdem über einen zusätzlichen Satz Fernzünder-C4 und Annäherungsminen, die sowohl für Angriff als auch für Abwehr verwendet werden können.
Scharfschützen sind tödlich! Gegen einen guten Scharfschützen zu spielen ist eine schwierige Angelegenheit. Setz Fahrzeuge ein! Jede Fahrzeug-Panzerung schützt dich vor dem sofortigen Tod. Bloß nicht still stehen bleiben! Scharfschützen sind gut in Schussweite, haben aber nur einen sehr begrenzten Blickwinkel. Bleib in Bewegung, dann hast du bessere Chancen, nicht getroffen zu werden.
GDI - NOD ist raffiniert! Achte auf Tarn-Einheiten! Verwende Tiberium oder Feuer-Waffen, um sie für eine längere Zeit sichtbar zu machen. Zerstöre sie, sobald du sie entdeckt hast. Lass sie nicht entkommen und sich in deinem Stützpunkt versteckt halten! Zerstöre die Hand von NOD, um den Gegner daran zu hindern, zu Tarn-Soldaten upzugraden. Zerstöre die Landebahn, um zu verhindern, dass Tarnpanzer geliefert werden und die Flammenwerfer deinen Stützpunkt in die Luft jagen.
NOD - GDI hat Macht! Es gibt nichts Schlimmeres als eine Flotte Mammutpanzer samt Ingenieure vor deinem Stützpunkt zu sehen. Du musst geschickt agieren. Jagdpanzer sind eine gute Lösung, aber du musst sie so lange am Leben halten, bis du nahe genug an ihnen dran bist. Vernichte die Waffenfabrik! GDI kommt zu keinen neuen Panzern, wenn sie einmal die Fähigkeit verloren haben, sie herzustellen. Wenn du keine Jagdpanzer hast, kannst du auch Flammenwerfer gegen Panzer verwenden.


7.0. Community-Informationen

Mods, Karten & Tools.Westwood liegt daran, dass unsere Spiele wachsen und Spaß machen. Aus diesem Grund veröffentlichen wir neue Karten etc. für die Community. Während wir natürlich noch nicht alle Überraschungen, die wir auf Lager haben, preisgeben können, kannst du dich aber schon mal auf der Renegade-Website über die neuesten Features informieren. http://westwood.ea.com/games/ccuniverse/renegade/
Wir werden außerdem Tools veröffentlichen, mit denen du deine eigenen Karten/Mods entwickeln kannst. Dies beinhaltet auch einen Plugin für das berühmte Tool "gmax" von Discreet und unseren eigenen Editor "RenX". Informationen dazu findest du auf der Renegade-Website im Abschnitt "Mods".
Wir freuen uns schon auf alle eure Kreationen!

8.0. GameSpy Arcade-Unterstützung

Wir arbeiten derzeit daran, zusätzliche Unterstützung für den GameSpy Arcade-Internet-Spielservice zu Renegade anbieten zu können, die wahrscheinlich zu dem Zeitpunkt, an dem du das hier liest, bereits verfügbar ist.
Wir haben Links zur GameSpy Arcade-Website sowohl im Renegade-Autostartbildschirm (der erscheint, wenn du die Renegade-CD einlegst - klicke dann auf den GameSpy Arcade-Button) und im Windows-Startmenü (unter "ProgrammeWestwoodRenegadeOnline spielen mit GameSpy Arcade&quot hinzugefügt. Wenn du auf einen dieser Links klickst, wird die GameSpy Arcade-Software automatisch heruntergeladen und installiert, wenn sie nicht schon auf deinem Computer installiert ist, oder gestartet, wenn sie bereits installiert ist.
Du kannst auch auf diesen Link klicken, um zur GameSpy Arcade-Website zu gelangen:
http://www.gamespyarcade.com/features/launch.asp?svcname=ccrenegade&distID=391

Die GameSpy Arcade-Software ist außerdem auf der Installations-CD unter "GameSpy Software" erhältlich, falls du sie nicht herunterladen möchtest. Der Name der Datei ist "ArcadeInstallRenegade108g.exe".
9.0. Zusätzliche Mitwirkende


PowerISO 4,2 inkl Keygen. Rar/exe multilanguage

Image-Dateien von CDs oder DVDs auslesen können inzwischen einige Brenn-Suiten, aber nur wenige unterstützen auch ausgefallene Formate. Hier springt die Shareware Power ISO in die Bresche.
Das Tool liest nicht nur ISO, BIN, NRG und CDI, sondern auch DAA-Images. DAA steht für Direct Access Archive und bezeichnet Images mit Zusatzfunktionen wie Splitting oder Passwortschutz. Vorhandene ISO-Dateien lassen sich editieren und neue beispielsweise von einer Festplatte erstellen.

PowerISO Introduction

PowerISO is a powerful CD/DVD image file processing tool, which allows you to open, extract, create, edit, compress, encrypt, split and convert ISO files, and mount these files with internal virtual drive. It can process almost all CD-ROM image files including ISO and BIN.

Main Features:

* Support almost all CD/DVD-ROM image file formats(ISO, BIN, NRG, CDI, DAA and so on).
Note: DAA(Direct-Access-Archive) is an advanced format for image file, which supports some advanced features, such as compression, password protection, and splitting to multiple volumes. It can be handled directly just like other formats, such as ISO, BIN,
* Open and extract ISO File.
* Create ISO file from hard disk files or CD/DVD-ROM.
* Edit an existing ISO file directly.
* Convert image files between ISO/BIN and other formats. PowerISO can convert almost all image file formats to standard ISO format file.
* Make bootable ISO file, get boot information from bootable ISO file.
* Make floppy disk image file.
* Optimize files to save disk space while saving ISO file.
* Mount ISO file with internal virtual drive. You dont need install any other virtual drive software.
* Can be used easily. PowerISO supports shell integration, context menu, drag and drop, clipboard copy paste

Übersetzung Altavista Bablefisch engl.- DE

PowerISO Einleitung
PowerISO ist ein leistungsfähiges CD/DVD Bild-Dateiverarbeitungwerkzeug, das Ihnen erlaubt, ISO-Akten zu öffnen, zu extrahieren, herzustellen, zu redigieren, zusammenzudrücken, zu verschlüsseln, aufzuspalten und umzuwandeln, und diese Akten mit internem virtuellem Antrieb anzubringen. Es kann fast alle CD-ROMbildakten einschließlich ISO und SORTIERFACH verarbeiten. Haupteigenschaften: * Unterstützung fast alle CD/DVD-ROM Bild-Dateiformate (ISO, SORTIERFACH, NRG, CDI, DAA und so weiter). Anmerkung: DAA (Verweisen-Zugang-Archiv) ist ein vorgerücktes Format für Bildakte, die einige vorgerückte Eigenschaften, wie Kompression, Kennwortschutz stützt, und die Spaltung zu den mehrfachen Volumen. Es kann gerade wie andere Formate, wie ISO direkt behandelt werden, SORTIERFACH, * Öffnen Sie und extrahieren Sie ISO-Akte. * Stellen Sie ISO-Akte von den harten Plattendateien oder von CD/DVD-ROM her. * Redigieren Sie eine vorhandene ISO-Akte direkt. * Wandeln Sie Bildakten zwischen ISO/BIN und anderen Formaten um. PowerISO kann fast alle Bild-Dateiformate in StandardFORMATakte umwandeln. * Bilden Sie startbare ISO-Akte, erhalten Sie Aufladungsinformationen von der startbaren ISO-Akte. * Bilden Sie Diskettebildakte. * Optimieren Sie Akten, um Speicherkapazität bei der Rettung der ISO-Akte zu sparen. * Bringen Sie ISO-Akte mit internem virtuellem Antrieb an. Sie brauchen, keine andere Software des virtuellen Antriebs anzubringen. * Kann leicht verwendet werden. PowerISO stützt Oberteilintegration, Zusammenhangmenü, Gegenkraft - und - fallen, Klemmbrettkopienpaste

System requirement:

* Windows98/Me, Windows2000/XP/2003/Vista operating system or above.
Note: The internal virtual drive needs Windows2000/XP/2003/Vista or above.
* Intel Pentium 166MHz or above.
* 64MB memory.
* At least 10MB hard disk space.

PowerISO ist ein leistungsfähiges CD/DVD Bild-Dateiverarbeitungwerkzeug, das Ihnen erlaubt, ISO-Akten zu öffnen, zu extrahieren, herzustellen, zu redigieren, zusammenzudrücken, zu verschlüsseln, aufzuspalten und umzuwandeln, und diese Akten mit internem virtuellem Antrieb anzubringen. Es kann fast alle CD-ROMbildakten einschließlich ISO und SORTIERFACH verarbeiten. PowerISO kann leicht verwendet werden, die Oberteilintegration stützen, Zusammenhangmenü, Gegenkraft - und - fallen, Klemmbrettkopienpaste. Mit PowerISO können Sie:
1. Öffnen Sie und extrahieren Sie ISO-Akte.
2. Stellen Sie ISO-Akte von den harten Plattendateien oder von CD/DVD-ROM her.
3. Redigieren Sie eine vorhandene ISO-Akte direkt.
4. Wandeln Sie Bildakten zwischen ISO/BIN und anderen Formaten um. PowerISO kann fast alle Bild-Dateiformate in eine StandardFORMATakte umwandeln.
5. Bilden Sie startbare ISO-Akte, erhalten Sie Aufladungsinformationen von der startbaren ISO-Akte.
6. Bilden Sie Diskettebildakte.
7. Optimieren Sie Akten, um Speicherkapazität bei der Rettung der ISO-Akte zu sparen.
8. Bringen Sie ISO-Akte mit internem virtuellem Antrieb an. Sie don' t-Notwendigkeit bringen jede andere Software des virtuellen Antriebs an.
9. Kompresse, verschlüsseln oder Akte des aufgeteilten Bildes. DAA (Verweisen-Zugang-Archiv) ist ein vorgerücktes Format für Bildakte, die einige vorgerückte Eigenschaften, wie Kompression, Kennwortschutz stützt, und die Spaltung zu den mehrfachen Volumen. Es kann gerade wie andere Formate, wie ISO direkt behandelt werden,

Cover G A COMMAND&CONQUER RENEGADE+noCD crack+Power Iso preview 0

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu