Windows

Will Rock Egoshooter PC

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Will Rock Egoshooter PC

Anonymous and Direct Download 300GB+ free


Torrent info

Name:Will Rock Egoshooter PC

Total Size: 476.40 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2011-04-04 08:27:47 (Update Now)

Torrent added: 2008-09-04 15:36:15




Torrent Files List


BloodPatch (Size: 476.40 MB) (Files: 5)

 BloodPatch

  WillRock.exe

2.46 MB

 Handbuch.pdf

239.50 KB

 tbg-Will Rock.iso

445.82 MB

 Update

  WillRockPatch_German_1_2.exe

27.88 MB

 Will Rock .txt

5.33 KB
 

Announce URL:

Torrent description

Will Rock ist ein Spiel in allerbester Ego-Shooter-Manier und kann wohl am ehesten mit Serious Sam verglichen werden, nur dass es nicht in Ägypten (erster Teil) oder in Südamerika (zweiter Teil) spielt, sondern im guten alten Griechenland.
Im Vorspann bekommt man genauestens gezeigt, wie alles zustande kam. Die machthungrigen Römer führten Krieg gegen die Griechen. Es gelang ihnen diese zu besiegen und die Götter in den Olymp einzusperren. Eine radikale Gruppe will die Götter wieder befreien und wartet nur auf eine gute Gelegenheit.
Will Rock, Assistent eines Archäologen (mit hübscher Tochter), reist man im guten alten Griechenland an, denn es wurde der verschüttete und lange gesuchte Eingang des Olymp gefunden. Selbstverständlich findet der Archäologe die Formel zum Öffnen des Olymp, aber hat Zweifel, denn die übersetzte Tafel weist ausdrücklich darauf hin, dass die Götter diese Schmach sühnen werden und ihre Reche an den Sterblichen furchtbar sein wird.
Die radikale Gruppe zwingt selbstverständlich den Archäologen zum Öffnen des Olymps und man versucht zu retten, was zu retten ist. Allerdings wird der Archäologe erschossen und seine Tochter in den Olymp verschleppt, um dort Zeus zur Versöhnung geopfert zu werden.
Will Rock versucht sich zu verteidigen und schießt auf alles, was sich bewegt. Dabei trifft er eine Statue und setzt mit deren Zerstörung Prometheus, den Wächter des Olymps frei.
Aus Dankbarkeit für die Befreiung, verleiht er Will Rock die Stärke und den Mut, seine liebste, sprich die Tochter des Archäologen zu befreien und er steht einem während des Spiels mit Rat und Tat zur Seite.

Zu Beginn ist man natürlich nur schwach ausgerüstet. Lediglich ein Spaten (als Schlagwaffe) und eine Pistole stehen einem zur Verfügung wie sollte es auch anders bei einem klassischen Shooter sein?
Im Laufe des Spiels findet man natürlich die obligatorische Schrotflinte, ein MG, Raketenwerfer usw.

Die Gegner bestehen hauptsäch
lich aus angriffslustigen, feuerspeienden Adlern, Skeletten (mit Römerhelm, Schwert und Schild), griechischen Statuen (die sich anfangen zu bewegen, wenn man in ihre Nähe kommt) und anderen Gestalten.

Zu Beginn des Spiels kann man natürlich zwischen drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen wählen: Will gewinnen, Will spielen und Will sterben. Je nach Schwierigkeitsstufe gibt es natürlich mehr oder weniger garstige Gegner.

Die Steuerung ist in altbekannter und bewährter Manier voreingestellt. Mittels den Pfeiltasten (oder w-s-a-d) kann man sich vorwärts, rückwärts und seitwärts bewegen. Mit der Maus kann man sich frei drehen und so die Gegner optimal bekämpfen.
Über die Nummerntasten oder das Mausrad kann man seine Waffe auswählen.

Ganz gut gelungen finde ich, dass man sich ein Fadenkreuz auswählen kann. Zum Beispiel Zielpunkt, X oder andere Symbole. So kann man einstellen, was einem am besten gefällt oder liegt.
Zudem kann man das Verhalten bei Aufnahme einer Waffe einstellen. Soll sich nichts ändern, soll die stärkste oder die neueste Waffe ausgewählt werden. Sehr praktisch, da die Neigungen der Spiel diesbezüglich ja unterschiedlich sind.

Die Level sind großzügig angelegt und hin und wieder gilt es natürlich das eine oder andere Rätsel zu lösen, um weiter zu kommen. Zum Beispiel ist es mir passiert, dass ich ewig lange durch das Level gestreift bin und einfach nicht weiterkam. Bis ich mal auf die Idee kam, mir das große Katapult näher anzuschauen, das da scheinbar nur als Deko herumsteht. Und was soll ich sagen? Mittels dieses Katapultes konnte man sich auf eine Mauer befördern, über die es dann weiter ging.

Neben dem normalen Singleplayer verfügt Will Rock, wie die meisten Shooter auch über einen Multiplayer-Modus. Hier kann man über LAN oder über das Internet gegeneinander oder miteinander spielen.
Im Spiel gegeneinander gibt es verschiedene Varianten (jeder gegen Jeden, teambasierende Spiele) und Einstellu
ngsmöglichkeiten.
Im Cooperative-Modus kann man gemeinsam sich dem Ablauf des Singleplayer-Modus widmen und die Gegner ordentlich aufmischen.

Sound und Grafik des Spieles sind sehr ordentlich und lassen kaum Wünsche offen, auch wenn die Grafik zu beginn etwas schwammig und behäbig wirken mag. Nach ein paar Minuten hat man sich eingewöhnt und es fällt eigentlich gar nicht mehr auf.

Alles in allem ist das Spiel in meinen Augen empfehlenswert, auch wenn es an sein (offensichtliches) Vorbild Serious Sam nicht ganz heran reicht.
Der Preis von 29,99 ist gerechtfertigt und nicht überteuert. Somit kann man, denke ich, von einem guten Preis-Leistungsverhältnis sprechen, zumal das Spiel auch nicht zu schnell langweilig wird und auch nicht zu einfach und nicht zu schwer ist.
Damit bietet es eigentlich Unterhaltung für Einsteiger und eingefleischte Egoshooter-Spieler.

Was natürlich sein muss (das ist ja heutzutage eigentlich üblich) ist das runterladen des Patches, da es sonst zum einen oder anderen unerfreulichen Fehler kommt. An dieser Stelle frage ich mich dann eigentlich immer, ob die Softwarehersteller sich eigentlich keine vernünftige Endkontrolle mehr leisten können

Zum Abschluss noch die Systemanforderungen:
Windows 95, 98, Me, XP & 2000
DirectX 8.0
READY TO ROCK
Systemanforderungen
Minimum:
Windows 98/ME/2000 oder XP
Pentium III 500 oder AMD Athlon 550 MHz Prozessor
128 MB RAM
32 MB DirectX 9.0 kompatible GeForce2 Ultra/Ti/Pro/GTS Grafikkarte
100 DirectX 9.0 kompatible Soundkarte
DirectX 9.0 (auf der CD)
4-fach CD-ROM-Laufwerk oder schneller (Der Gebrauch mit CD-Writern ist
nicht empfehlenswert.)
750 MB freier Festplattenspeicher
Empfohlen:
Windows 98/ME/2000 oder XP
Pentium III 800 MHz,AMD Athlon 800 MHz
256 MB RAM
64 MB DirectX 9.0 kompatible Geforce 3-,ATI Radeon-Grafikkarte oder besser
DirectX 9.0 kompatible Soundkarte
DirectX 9.0 (auf der CD)
4-fach CD-ROM-Laufwerk oder schneller (Der Gebrauch mit CD-Writern ist
nicht empfehlenswert.)
750 MB freier Festplattenspeicher. ..... BLOOD PATCH ;LIEGT BEI ;- ERST UPDATEN, DANN BLOOD PATCH DRUEBER! WERS SEHR BLUTIG MAG....................

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size

Will Rock, PC Game 2003

0 0 451.15 MB 0
 


comments (0)

Main Menu