Anime - Other

MILA Superstar Box1 Vol 1+2

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
MILA Superstar Box1 Vol 1+2

Download FREE And Anonymously


Torrent info

Name:MILA Superstar Box1 Vol 1+2

Total Size: 8.67 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 1

Leechers: 0

Stream: Watch Full Movie @ Movie4u

Last Updated: 2010-07-25 18:46:16 (Update Now)

Torrent added: 2008-08-27 15:33:07



VPN For Torrents

Torrent Files List


Cover Mila Box1 Vol.1-2 (Size: 8.67 GB) (Files: 63)

 Cover Mila Box1 Vol.1-2

  Booklet seite 1-2.jpg

0.98 MB

  Booklet seite 3-4.jpg

1.03 MB

  Booklet seite 5-6.jpg

1.00 MB

  Mila Superstar Box 1 Booklet back.jpg

1.14 MB

  Mila Superstar Box 1 Booklet front.jpg

1.46 MB

  Mila Superstar Box 1 back.jpg

1.31 MB

  Mila Superstar Box 1 front.jpg

160.98 KB

  Mila Teil 01-05.jpg

1.90 MB

  Mila Teil 06-10.jpg

1.88 MB

 MILA - Superstar Box1 Vol.1 DVD5 mit Cover CCE_9pass by AST4u skoky

  VIDEO_TS

   VIDEO_TS.BUP

14.00 KB

   VIDEO_TS.IFO

14.00 KB

   VTS_01_0.BUP

46.00 KB

   VTS_01_0.IFO

46.00 KB

   VTS_01_0.VOB

16.11 MB

   VTS_01_1.VOB

883.44 MB

   VTS_02_0.BUP

32.00 KB

   VTS_02_0.IFO

32.00 KB

   VTS_02_0.VOB

154.00 KB

   VTS_02_1.VOB

883.18 MB

   VTS_03_0.BUP

32.00 KB

   VTS_03_0.IFO

32.00 KB

   VTS_03_0.VOB

154.00 KB

   VTS_03_1.VOB

883.80 MB

   VTS_04_0.BUP

32.00 KB

   VTS_04_0.IFO

32.00 KB

   VTS_04_0.VOB

154.00 KB

   VTS_04_1.VOB

884.29 MB

   VTS_05_0.BUP

32.00 KB

   VTS_05_0.IFO

32.00 KB

   VTS_05_0.VOB

154.00 KB

   VTS_05_1.VOB

881.51 MB

   VTS_06_0.BUP

18.00 KB

   VTS_06_0.IFO

18.00 KB

   VTS_06_0.VOB

154.00 KB

   VTS_06_1.VOB

20.00 KB

 MILA - Superstar Box1 Vol.2 DVD5 mit Cover CCE_9pass by AST4u skoky

  VIDEO_TS

   VIDEO_TS.BUP

14.00 KB

   VIDEO_TS.IFO

14.00 KB

   VTS_01_0.BUP

46.00 KB

   VTS_01_0.IFO

46.00 KB

   VTS_01_0.VOB

16.11 MB

   VTS_01_1.VOB

883.06 MB

   VTS_02_0.BUP

32.00 KB

   VTS_02_0.IFO

32.00 KB

   VTS_02_0.VOB

154.00 KB

   VTS_02_1.VOB

883.17 MB

   VTS_03_0.BUP

32.00 KB

   VTS_03_0.IFO

32.00 KB

   VTS_03_0.VOB

154.00 KB

   VTS_03_1.VOB

883.26 MB

   VTS_04_0.BUP

32.00 KB

   VTS_04_0.IFO

32.00 KB

   VTS_04_0.VOB

154.00 KB

   VTS_04_1.VOB

882.29 MB

   VTS_05_0.BUP

32.00 KB

   VTS_05_0.IFO

32.00 KB

   VTS_05_0.VOB

154.00 KB

   VTS_05_1.VOB

883.20 MB

   VTS_06_0.BUP

18.00 KB

   VTS_06_0.IFO

18.00 KB

   VTS_06_0.VOB

154.00 KB

   VTS_06_1.VOB

20.00 KB

 Rebuilder Logs Mila Vol.1-2

  MILA_DVD1

   rebuilder.log

3.05 KB

  MILA_DVD2

   rebuilder.log

3.05 KB
 

Announce URL: http://modis-torrent-world.ath.cx/announce.php

Torrent description

MILA - Superstar Box1 Vol.1+2 DVD5 mit Cover CCE_9pass

Produktinformation

Genre..................: Drama, Romance
Erscheinungsdatum......: 7. Dezember 2006
Episode................: 1 - 10
Spieldauer.............: 220 Minuten
Source.................: DVD9
Sprache................: Deutsch
Auflösung..............: 4:3
Releasedatum...........: 21.08.2008
FSK....................: 6
Groesse................: 2 x 4,44GB
Extras u. Menue........: Vorhaden
Entfernt...............: Raubkopierhinweise, Werbung, DTS-Tonspur


Original DVD9 und encoded by skoky mit Dvd-Rebuilder und CCE 9-pass

-Reduction Level DVD-5...: 75,3
-Overall Bitrate.........: 4.958Kbs
-Space for Video.........: 4.231Kbs
-HIGH/LOW/TYPICAL Bitrate: 4.961/600/4.958 Kbs

Kurzbeschreibung
Unvergessen und bis heute von Alt und Jung geliebt, ist Mila Superstar eine der erfolgreichsten japanischen Anime-Serien aller Zeiten. Hauptfigur ist die anfangs zwölfjährigen Mila Ayuhara, die ihren Lebenstraum verwirklicht und zum Volleyball-Superstar der Nation aufsteigt.

Doch bevor sie dieses Ziel erreichen kann, liegt ein langer Weg voller Siege und Niederlagen vor ihr. Diese nachvollziehbare Entwicklung macht wohl den Reiz aus, dem inzwischen Millionen Zuschauer erlegen sind.
Gerade das Internet hat der ehrgeizigen Sportlerin ermöglicht, ihren Fans auf immer im Gedächtnis zu bleiben. Nun können sich alle freuen, die Mila endlich mal wieder in Action sehen möchten! Ihre Erfolgsgeschichte spielte sich zunächst allerdings nur auf dem Papier ab. Denn Milas Erfinderin, die bekannte Zeichnerin Chikako Urano entwarf die Volleyball-Serie ursprünglich für das Manga-Magazin Margaret.

Nachdem 1968 die Serie zum ersten Mal erschien, wurde sie zu schnell zu einem Publikumsrenner. Kein Wunder also, dass schon ein Jahr später das berühmte Tokyo Movie Shinsa-Studio mit der Produktion der Anime-Serie begann. 1971 war es dann soweit und Mila durfte fortan ihren gefürchteten Super-Aufschlag auch im Fernsehen ausprobieren.
Zunächst einmal ist sie aber nur ein zwölfjähriges Mädchen, das an einer schweren Lungenkrankheit leidet. Deshalb zieht sie aus der Großstadt Tokio nach Fujimi um. Doch der Sport hilft ihre, wieder ganz gesund zu werden. Da Volleyball ihre große Leidenschaft ist, wird sie Mitglied in ihrem schulteam. Doch dort gibt es weit mehr zu lernen, als nur Angaben und das Blocken. Es sind viel mehr die zwischenmenschlichen Beziehungen, die Mila das Leben erschweren. Denn nur im Team hat sie eine Chance, Einzelgängerinnen kann eine Mannschaftssportart nicht gebrauchen.

Trotzdem findet Mila hier ihr Glück, denn in Midori hat sie schließlich eine beste Freundin gefunden und die beiden gehen fortan durch Dick und Dünn. Unterstützung erfährt Mila später auch durch ihren Trainer Herrn Hongo, der das Mädchen beim Training stets unerbittlich fordert. Gleichzeitig ist er ihr aber immer wieder eine Stütze und sie lernt viel von ihm. Natürlich spielt auch der Schulalltag in Milas Leben eine Rolle. Denn neben ihrem Team, in dem es immer wieder zu Konkurrenzkämpfen und Veränderungen kommt, gibt es auch noch andere Dinge, die Mila beschäftigen. Ihre Freundschaft zu dem Jungen Tsutomu zum Beispiel. Aber auch sie wird durch das Volleyball spielen beeinflusst und so gerät Mila immer wieder in Gewissenskonflikte. Wie viel Zeit soll sie dem Sport wirklich widmen? Doch ihr erklärtes Ziel ist und bleibt es, Japans beste Volleyball-Spielerin zu werden. Also nimmt das Mädchen scheinbar jedes Opfer in Kauf, um ihren großen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.


1. Die Neue

Die 12-jährige Mila Ayuhara kommt neu an die Fujimi Junior Highschool. Schnell schließt sich das Mädchen den "Rebellen" an - einer Gruppe Schülerinnen, die Schwierigkeiten hat, sich unterzuordnen. Das absolute Feindbild der Rebellen ist die Schul-Volleyballmannschaft. Bei einer hitzigen Auseinandersetzung fordert Mila die Volleyballerinnen zu einem Spiel heraus. Dumm nur, dass die Rebellen weder pritschen noch baggern können.

2. Hartes Training

Mila und ihre Freundinnen trainieren verbissen für das bevorstehende Volleyballmatch. Bald sind erste Verluste zu beklagen: Ohki und Ikezaki stecken auf, weil ihnen das Ganze zu anstrengend wird. Als die Volleyballerinnen das Gerücht in die Welt setzen, dass Mila von ihrer ehemaligen Schule geflogen ist, wollen ihnen die Rebellen eine Abreibung verpassen. Doch Mila greift vermittelnd ein und schafft es auch, die beiden "Austeigerinnen" wieder zum Training zu animieren.

3. Aus Gegnern werden Freunde

Das erste Spiel gegen die Volleyballmannschaft mit Spielführerin Katsuragi steht an. Bereits nach wenigen Minuten sieht es schlecht aus für Mila und ihre Mitspielerinnen. Doch dank eines taktischen Tricks gelingt es Mila das Spiel zu drehen. Milas Mannschaft gewinnt und Katsuragi macht ein verblüffendes Angebot: Sie schlägt vor, die beiden Mannschaften zusammen zu legen.

4. Böses Erwachen

Mila bekommt eine neue Mitschülerin. Midori spielt super Volleyball und ist deshalb ein Gewinn für die Mannschaft. Doch kaum ist Midori eingetreten, will sie auch schon Mannschaftskapitän werden. Um ihr Ziel zu erreichen, verbreitet sie gemeine Lügen über Mila. Midori schafft es, die Mädels gegen ihre Konkurrentin aufzubringen. Nur Kashiwagi und Katsuragi halten zu Mila.

5. Der neue Trainer

Die Rebellen müssen sich auf einen neuen Trainer einstellen. Herr Hongo nimmt die Mädchen gleich so hart ran, dass einige von ihnen das Handtuch werfen. Um sie bei der Stange zu halten, macht der neue Coach einen Vorschlag. Ein Testspiel gegen ein anderes Team soll entscheiden, ob er die Mannschaft weiter trainiert. Falls die Rebellen das Match gewinnen, tritt er von seinem Amt zurück, verlieren sie, bleibt er ihr Trainer.

6. Wendung zum Guten

Extrem motiviert treten die Rebellen zum Testspiel gegen die stärkere Mannschaft der Misushima Mittelschule an. Anfangs läuft alles rund, bis Midori immer häufiger im Alleingang das Spiel gewinnen will. Um das Blatt zu wenden, schlägt Mila vor, gemeinsam mit Midora eine Angriffsdoppelspitze zu bilden. Mit diesem taktischen Trick verwirren die Mädels den Gegner und gewinnen das Match. Und weil sie erkennen, dass auch das harte Training von Herrn Hongo mitverantwortlich für ihren Sieg war, bitten sie ihn zu bleiben.

7. Ein guter Vorsatz

Die Fujimi Junior Highschool, eine Privatschule, muss sich aus finanziellen Gründen mit der Hamaki-Mittelschule zusammenschließen. Die Rebellen wissen nicht, ob sie sich über diese Nachricht freuen sollen, hat doch die andere Schule vier ganz große Volleyballspielerinnen in ihren Reihen. Als es mit denen zum ersten Kräftemessen kommt, müssen die Fujimi-Mädels eine schwere Niederlage einstecken. Damit so etwas nicht nochmal vorkommt, dürfen Mila und Midori ins Trainingslager an die Universität.

8. Das fallende Blatt

Mila und Midori nehmen am Spezialtraining der Uni-Mannschaft teil. Mila bittet Trainerin Ohara ihr zu zeigen, wie man einen besonders effektiven Aufschlag, das "fallende Blatt", annimmt. Doch Fräulein Ohara will, dass Mila selbst heraus findet, wie der Aufschlag gespielt wird. Also trainieren die beiden Mädels so lange, bis Mila das "fallende Blatt" servieren und Midori es parieren kann. Zurück an der Schule, fordern sie die Hamaki-Spielerinnen zur Revanche heraus.

9. berredungsversuche

Vier Volleyballspielerinnen, die Probleme mit Mila als Mannschaftskapitän haben, wollen die Mannschaft verlassen. Mila gelingt es, dass drei davon ihr Rücktrittsgesuch wieder zurücknehmen. Bei der vierten, Yuri Izumi, bleiben allerdings alle berredungsversuche erfolglos. Yuri ist fest entschlossen, die Mannschaft zu verlassen.

10. Eine schleichende Verschwörung

Yuri hat die Mannschaft verlassen und ist in die Leichtathletik-Abteilung übergelaufen. Die übrigen Mädels wollen sich für die japanische Schulmeisterschaft qualifizieren. Die Gegner in den Ausscheidungsspielen werden immer stärker. Fast hat es den Anschein, als ob die Konkurrenz die Schwächen der Fujimi-Mannschaft ganz genau kennt. Mila hat einen schrecklichen Verdacht.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu

 

script data-cfasync="false" src="//d2ghscazvn398x.cloudfront.net/?cshgd=690275">