Action

Jim Carrey Filmsammlung 1986 2008 German XviD

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Jim Carrey Filmsammlung 1986 2008 German XviD

Anonymous and Free Direct Download 300GB+


Torrent info

Name:Jim Carrey Filmsammlung 1986 2008 German XviD

Total Size: 15.07 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 1

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2015-08-26 16:22:52 (Update Now)

Torrent added: 2009-09-07 22:28:03



VPN For Torrents

Torrent Files List


Ace.Ventura.Jetzt.wirds.wild.German.1995.DVDRiP.XViD (Size: 15.07 GB) (Files: 184)

 Ace.Ventura.Jetzt.wirds.wild.German.1995.DVDRiP.XViD

  clitori4_avjww_xvid.nfo

15.07 KB

  clitori4_avjww_xvid.r00

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r01

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r02

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r03

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r04

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r05

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r06

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r07

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r08

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r09

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r10

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r11

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r12

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r13

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r14

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r15

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r16

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r17

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r18

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r19

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r20

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r21

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r22

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r23

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r24

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r25

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r26

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r27

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r28

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r29

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r30

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r31

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r32

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r33

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r34

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r35

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r36

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r37

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r38

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r39

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r40

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r41

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r42

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r43

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r44

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r45

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r46

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r47

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.r48

1.86 MB

  clitori4_avjww_xvid.rar

14.31 MB

  clitori4_avjww_xvid.sfv

1.66 KB

  Sample

   clitori4_avjww_sample.avi

5.21 MB

 Batman.Forever.German.1995.DVDRiP.XviD

  Batman.Forever.German.1995.DVDRiP.XviD.avi

699.55 MB

 Bruce Allmächtig DVDRip XviD

  Bruce Allmächtig.avi

700.41 MB

 Cable Guy DVDRip XviD

  crow-cgdn.avi

700.00 MB

 Der.Dummschwätzer.German.1997.DVDRiP.XviD

  Der.Dummschwätzer.German.1997.DVDRiP.XviD.avi

699.48 MB

 Der.Grinch.Xvid.WS.DVD-Rip.German

  Der.Grinch.Xvid.WS.DVD-Rip.German.avi

746.01 MB

 Der.Ja.Sager.German.2008.BDRip.AC3.Dubbed.XViD-YWC

  CD1

   ywc-djsa.r00

14.31 MB

   ywc-djsa.r01

14.31 MB

   ywc-djsa.r02

14.31 MB

   ywc-djsa.r03

14.31 MB

   ywc-djsa.r04

14.31 MB

   ywc-djsa.r05

14.31 MB

   ywc-djsa.r06

14.31 MB

   ywc-djsa.r07

14.31 MB

   ywc-djsa.r08

14.31 MB

   ywc-djsa.r09

14.31 MB

   ywc-djsa.r10

14.31 MB

   ywc-djsa.r11

14.31 MB

   ywc-djsa.r12

14.31 MB

   ywc-djsa.r13

14.31 MB

   ywc-djsa.r14

14.31 MB

   ywc-djsa.r15

14.31 MB

   ywc-djsa.r16

14.31 MB

   ywc-djsa.r17

14.31 MB

   ywc-djsa.r18

14.31 MB

   ywc-djsa.r19

14.31 MB

   ywc-djsa.r20

14.31 MB

   ywc-djsa.r21

14.31 MB

   ywc-djsa.r22

14.31 MB

   ywc-djsa.r23

14.31 MB

   ywc-djsa.r24

14.31 MB

   ywc-djsa.r25

14.31 MB

   ywc-djsa.r26

14.31 MB

   ywc-djsa.r27

14.31 MB

   ywc-djsa.r28

14.31 MB

   ywc-djsa.r29

14.31 MB

   ywc-djsa.r30

14.31 MB

   ywc-djsa.r31

14.31 MB

   ywc-djsa.r32

14.31 MB

   ywc-djsa.r33

14.31 MB

   ywc-djsa.r34

14.31 MB

   ywc-djsa.r35

14.31 MB

   ywc-djsa.r36

14.31 MB

   ywc-djsa.r37

14.31 MB

   ywc-djsa.r38

14.31 MB

   ywc-djsa.r39

14.31 MB

   ywc-djsa.r40

14.31 MB

   ywc-djsa.r41

14.31 MB

   ywc-djsa.r42

14.31 MB

   ywc-djsa.r43

14.31 MB

   ywc-djsa.r44

14.31 MB

   ywc-djsa.r45

14.31 MB

   ywc-djsa.r46

8.06 MB

   ywc-djsa.rar

14.31 MB

   ywc-djsa.sfv

1.08 KB

  CD2

   ywc-djsb.r00

14.31 MB

   ywc-djsb.r01

14.31 MB

   ywc-djsb.r02

14.31 MB

   ywc-djsb.r03

14.31 MB

   ywc-djsb.r04

14.31 MB

   ywc-djsb.r05

14.31 MB

   ywc-djsb.r06

14.31 MB

   ywc-djsb.r07

14.31 MB

   ywc-djsb.r08

14.31 MB

   ywc-djsb.r09

14.31 MB

   ywc-djsb.r10

14.31 MB

   ywc-djsb.r11

14.31 MB

   ywc-djsb.r12

14.31 MB

   ywc-djsb.r13

14.31 MB

   ywc-djsb.r14

14.31 MB

   ywc-djsb.r15

14.31 MB

   ywc-djsb.r16

14.31 MB

   ywc-djsb.r17

14.31 MB

   ywc-djsb.r18

14.31 MB

   ywc-djsb.r19

14.31 MB

   ywc-djsb.r20

14.31 MB

   ywc-djsb.r21

14.31 MB

   ywc-djsb.r22

14.31 MB

   ywc-djsb.r23

14.31 MB

   ywc-djsb.r24

14.31 MB

   ywc-djsb.r25

14.31 MB

   ywc-djsb.r26

14.31 MB

   ywc-djsb.r27

14.31 MB

   ywc-djsb.r28

14.31 MB

   ywc-djsb.r29

14.31 MB

   ywc-djsb.r30

14.31 MB

   ywc-djsb.r31

14.31 MB

   ywc-djsb.r32

14.31 MB

   ywc-djsb.r33

14.31 MB

   ywc-djsb.r34

14.31 MB

   ywc-djsb.r35

14.31 MB

   ywc-djsb.r36

14.31 MB

   ywc-djsb.r37

14.31 MB

   ywc-djsb.r38

14.31 MB

   ywc-djsb.r39

14.31 MB

   ywc-djsb.r40

14.31 MB

   ywc-djsb.r41

14.31 MB

   ywc-djsb.r42

14.31 MB

   ywc-djsb.r43

14.31 MB

   ywc-djsb.r44

14.31 MB

   ywc-djsb.r45

14.31 MB

   ywc-djsb.r46

8.16 MB

   ywc-djsb.rar

14.31 MB

   ywc-djsb.sfv

1.08 KB

  Sample

   ywc-djssample.avi

18.91 MB

  ywc-djs.nfo

0.74 KB

 Der.Mondmann.-.Man.On.The.Moon.DVD-Rip.Ger.Engl.MP3

  Der Mondmann.avi

1.37 GB

  DerMondmann_poster01.jpg

31.93 KB

  nfo.txt

0.26 KB

 Dick and Jane DVDRip XviD

  DickandJane.avi

684.22 MB

 Die Maske - mit Jim Carrey (German 1994) DVDRip-XviD

  Die Maske.avi

700.78 MB

 Die Truman Show DVDRip DivX

  mws-truman-xvid.avi

699.88 MB

  mws-truman-xvid.nfo

1.01 KB

 Dirty Harry V – Das Todesspiel DVDRip XviD

  Dirty Harry V – Das Todesspiel DVDRip XviD.avi

698.07 MB

 Dumm und Dümmer DVDRIP German Xvid By Scaryboy

  Dumm & Dümmer.avi

701.51 MB

 Horton hoert ein Hu DVDRip XviD

  trg-horton-nfofix.xvid.nfo

9.93 KB

  trg-horton-xvid-sample.avi

9.11 MB

  trg-horton-xvid.avi

699.99 MB

  trg-horton-xvid.nfo

9.93 KB

 Ich.Beide.und.Sie.GERMAN.2000.AC3.DVDRiP.XViD.iNTERNAL-CRoW

  CD1

   crow-ibus-a.avi

700.82 MB

  CD2

   crow-ibus-b.avi

699.02 MB

  crow-ibus.nfo

14.85 KB

  Sample

   ibus-sl.avi

11.06 MB

 Lemony.Snicket.Raetselhafte.Ereignisse.German.2004.DVDRiP.XviD.MERRY.XMAS.iNTERNAL-DAW

  daw-lsi

   daw-lsi.avi

698.65 MB

  daw-lsi.nfo

10.92 KB

 Number.23.Directors.Cut.German.2007.PROPER.READ.NFO.DVDRiP.XviD-SYH

  syh-number_23_xvid.avi

699.94 MB

  syh-number_23_xvid.nfo

14.98 KB

  syh-number_23_xvid.sfv

1.58 KB

 Peggy.Sue.hat.geheiratet DVDRip XviD

  Cover.jpg

37.91 KB

  Peggy Sue hat geheiratet.avi.avi

699.61 MB

  Peggy.Sue.hat.geheiratet.txt

0.49 KB

 Vergiss mein nicht DVDRip XviD

  1.vmn.avi

698.90 MB
 

tracker

leech seeds
 

Torrent description

n++Ace Ventura
========


Der Privatdetektiv Ace Ventura besch+ftigt sich mit dem Suchen von vermissten Tieren. Eines Tages wird er beauftragt,
das vermisste Maskottchen Snowflake der Football-Mannschaft Miami Dolphins zu finden. Der Besitzer der Miami Dolphins droht
seinen Angestellten, dass sie entlassen werden, wenn der Delphin nicht gefunden wird.
Ventura erf+hrt, dass die Polizei ebenfalls das Tier sucht. Die Polizistin Lois Einhorn sagt ihm, dass er sich heraushalten sollte.
Sp+ter zeigt sich, dass sie hinter dem Diebstahl steht. Sie war fr++her ein Mann, Ray Finkle, unterzog sich jedoch der
Geschlechtsumwandlungsoperation. Ventura versucht dies der Polizei zu beweisen, woraufhin Einhorn/Finkle ihn zu t+ten versucht.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : ausgew+hlt
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1min 7s
Bitrate : 512 Kbps
Breite : 608 Pixel
H+he : 256 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 2,35:1
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.132
Stream-Gr++e : 4,14 MiB (80)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.2.0SMP (UTC 2006-01-08)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3

Batman Forever
===========


Batman und die Polizei von Gotham City werden von dem zweigesichtigen Gangster Two-Face in Atem gehalten, der in der Stadt
zahlreiche +berf+lle begeht. Unterst++tzt werden sie in ihrem Kampf von der Psychologin Dr. Chase Meridian, die von Batman geradezu
fasziniert ist. Nachdem Batman mal wieder einen von Two-Faces +berf+llen vereitelt hat, will sich dieser an ihm r+chen.
Er st++rmt eine Wohlt+tigkeitszirkusvorstellung und droht alle Anwesenden mit einer Bombe zu t+ten. Die Bombe kann im letzten Moment
von der Akrobatentruppe der Flying Graysons aus dem Zirkus geschafft werden, aber dabei kommt die gesamte Familie bis auf den j++ngsten
Sohn Dick um. Bruce Wayne f++hlt sich schuldig am Tod der Familie und nimmt ihn bei sich auf.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : ausgew+hlt
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 56min
Bitrate : 710 Kbps
Breite : 736 Pixel
H+he : 416 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.093
Stream-Gr++e : 592 MiB (85)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.2.0SMP (UTC 2006-01-08)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3


Bruce Allm+chtig
===========



Bruce Nolan ist ein erfolgloser Fernsehreporter bei einem Lokalsender in Buffalo, New York.
Seine Hoffnungen, Anchorman der Haupt-Nachrichtensendung zu werden, erf++llen sich nicht, die Stelle erh+lt ein Kollege.
Bruce erf+hrt dies w+hrend einer Live-Berichterstattung, rastet vor der Kamera aus und verliert daraufhin den Job.
Nach einer Reihe weiterer Tiefschl+ge macht er Gott f++r seine Probleme verantwortlich. Dieser, dargestellt als Schwarzer,
antwortet und trifft sich mit Bruce. Um ihm sein Handeln verstehbar zu machen, ++bertr+gt er Bruce seine F+higkeiten, beschr+nkt auf
die Gegend rund um Buffalo und nur eine Woche

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Einstellungen f++r BVOP : Nein
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 36min
Bitrate : 869 Kbps
Breite : 512 Pixel
H+he : 288 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.236
Stream-Gr++e : 603 MiB (86)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3


Cable Guy
=======


Der Architekt Steven (Matthew Broderick) wird von seiner Freundin Robin vor die T++r gesetzt.
Als er sich gerade in seiner neuen Wohnung einrichtet, streikt der Fernseher. Aus diesem Grund ruft er den Kabelmann
Chip Douglas (Jim Carrey). Der repariert den Anschluss und beginnt eine merkw++rdige, aufgezwungene Freundschaft mit Steven.
Chip nimmt Steven auf eine "Spritztour auf die Datenautobahn" mit und schw+rmt vor Steven ++ber das Fernsehen. Nach einem Showkampf
im "Medieval Times" kommen Steven und Chip sich n+her und werden gute Freunde. Als Steven jedoch an dem Karaokeabend, welcher von
Chip organisiert wurde, mit einer Prostituierten schl+ft, die Chip auf ihn angesetzt hat, damit er ++ber seine Ex-Freundin Robin
hinwegkommt, wirft Steven seinen Freund raus. Chip bekommt ein schlechtes Gewissen und bringt ihn wieder mit Robin zusammen. Doch
Steven will generell nicht mehr mit Chip befreundet sein. Chip dreht daraufhin v+llig durch und bringt Steven ins Gef+ngnis. Au+erdem
freundet er sich mit Stevens Freundin Robin an. Es kommt am Schluss zum Kampf zwischen Steven und Chip.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : ausgew+hlt
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 31min
Bitrate : 937 Kbps
Breite : 640 Pixel
H+he : 272 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 2,35:1
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.215
Stream-Gr++e : 616 MiB (88)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.2.0.dev47 (UTC 2006-11-01)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3


Der Dummschw+tzer
==============


Der geschiedene Fletcher Reede (Jim Carrey) ist ein Rechtsanwalt. Er entt+uscht h+ufig seinen Sohn Max, da er seine Versprechen
nicht einh+lt. Nachdem sein Vater ihn wieder einmal versetzt hat, w++nscht sich Max auf seiner Geburtstagsfeier beim Kerzenausblasen,
dass sein Vater 24 Stunden lang nicht l++gen kann. Der Wunsch von Max erf++llt sich gerade an dem Tag einer wichtigen Gerichtsverhandlung.
Reede soll in einer Scheidungsverhandlung trotz anderslautendem Ehevertrag eine hohe Abfindung erstreiten. Als GPErfolgspr+mieG winkt
eine Beteiligung an der Kanzlei. Alle Versuche, die Verhandlung vertagen zu lassen, scheitern an Fletchers neuer Ehrlichkeit.
Schlie+lich gelingt es Fletcher jedoch, zu beweisen, dass der Ehevertrag nichtig ist und seine Mandantin rechtm++igen Anspruch auf ihren
Anteil am ehelichen Verm+gen hat. Als diese jedoch aus Geldgier auch noch das alleinige Sorgerecht der gemeinsamen Kinder erstreiten
will, rastet Fletcher aus und beschuldigt sogar den Richter der Rechtsbeugung. Daraufhin verliert er seinen Arbeitsplatz und landet im
Gef+ngnis.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Codec-ID : DX50
Codec-ID/Hinweis : DivX 5
Dauer : 1h 22min
Bitrate : 1 050 Kbps
Breite : 608 Pixel
H+he : 320 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 1,900
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.216
Stream-Gr++e : 623 MiB (89)
verwendete Encoder-Bibliothek : DivX 5.0.2 (UTC 2002-05-16)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3

Der Grinch
=======



Der Grinch ist eine Kreatur mit gr++ner Haut, die in einer Bergh+hle lebt. Er mag aufgrund der schlechten Erfahrungen in der Kindheit
Weihnachten nicht. Deswegen stiehlt er in der Verkleidung des Weihnachtsmannes die Geschenke der Bewohner des Nachbarortes Whoville.
Die Einwohner von Whoville feiern trotzdem Weihnachten. Die Ortsbewohnerin Cindy Lou Who setzt sich f++r ihn ein und hilft ihm
gleichzeitig, die Vergangenheit zu verarbeiten. Der Grinch erkennt die Bedeutung des Festes, gibt die Weihnachtsgeschenke zur++ck und
nimmt am Weihnachtsfest teil.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : ausgew+hlt
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 40min
Bitrate : 909 Kbps
Breite : 624 Pixel
H+he : 336 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 1,857
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.173
Stream-Gr++e : 654 MiB (88)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.2.0.dev47 (UTC 2006-11-01)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3

Der Ja Sager
=========


Carl ist ein geschiedener Mann mittleren Alters, der in Los Angeles lebt und sein Geld als Kreditberater verdient. Er vermeidet
soziale Kontakte, um seiner Exfrau Stephanie mit ihrem neuen Freund nicht zu begegnen und ignoriert dabei auch die Anrufe seiner
Freunde. Er vergisst dabei die Verlobungsfeier seines Freundes Peter. Kurz danach trifft Carl auf Nick, einen fr++heren Kollegen,
der sich anscheinend komplett ge+ndert hat. Dieser empfiehlt Carl ein Motivationsseminar, bei dem Carl +ffentlich auf seine Probleme
von dem Guru Terrence Bundley angesprochen wird. Eingesch++chtert schw+rt er sich, dass er nicht mehr GPNeinG sagen will und nur
noch GPJaG sagen wird.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (MPEG)
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1min 2s
Bitrate : 2 073 Kbps
Breite : 720 Pixel
H+he : 304 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 2,35:1
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.379
Stream-Gr++e : 15,5 MiB (82)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.1.2 (UTC 2006-11-01)

Audio
ID : 1
Format : AC-3
Format/Info : Audio Coding 3
Codec-ID : 2000


Der Mondmann
===========



Der junge Andy Kaufman tr+umt schon seit seiner Kindheit davon, auf der B++hne aufzutreten. Seine ersten Auftritte in Nachtclubs sind
nicht von Erfolg gekr+nt. Doch in einer Nacht ++berzeugt er das Publikum mit witzigen Nachahmungen und seiner Darstellung als Elvis
Presley. Nach der Show kommt der Manager George Shapiro zu ihm und w++rdigt sein Talent. Andy sagt von sich aus, dass er kein Komiker
ist, sondern nur ein Mann ist, der die Massen fesseln will. Bald darauf reist er nach Hollywood und George bietet ihm an, in der
Sitcom GPTaxiG eine Rolle zu spielen. Zun+chst lehnt er ab, aber da es seine einzige Chance ist, ins Showgesch+ft zu kommen, nimmt er
seine Rolle doch noch an. Allerdings stellt er die Bedingung, dass der Nachtclubs+nger Tony Clifton Gastauftritte bekommt. Zun+chst
wird ger+tselt, wer Tony Clifton sei, bis sich herausstellt, dass es Kaufmans Alter Ego ist oder von Kaufmans Freund Bob Zmuda gespielt
wird.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Muxing-Modus : Packed bitstream
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 53min
Bitrate : 1 384 Kbps
Breite : 704 Pixel
H+he : 288 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 2,40:1
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.273
Stream-Gr++e : 1,10 GiB (81)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.1.0 (UTC 2005-11-22)

Audio #1
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3

Audio #2
ID : 2
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3


Dick und Jane
==========



Dick Harper ist ein erfolgreicher leitender Angestellter des Unternehmens Globodyne, seine Frau Jane arbeitet in einem Reiseb++ro.
Die beiden haben eine mexikanische Haush+lterin, die sich fast ganz alleine um ihren Sohn k++mmert, weswegen der Filius haupts+chlich
spanisch spricht. Dick wird ++berraschend zum neuen PR-Chef bef+rdert, w+hrend seine Frau auf Dicks Anraten ihren Job k++ndigt. Bereits
w+hrend der ersten schnell anberaumten Pressekonferenz, in der Dick Rede und Antwort stehen muss, stellt sich heraus, dass Globodyne
bankrott ist. Die Aktien der Firma fallen ins Bodenlose und Dick, wie auch seine gesamten Kollegen, werden daraufhin arbeitslos.
Das Paar ist bei der folgenden Arbeitsuche ++ber Monate alles andere als erfolgreich. Nach und nach geht Dick und Jane das Geld aus
und sie m++ssen sogar ihren Hausrat verkaufen. Der Strom wird abgestellt und da sie auch kein Wasser mehr bekommen, stellen sie sich
eingeseift vor die Rasensprenkler der Nachbarn. Dann starten sie eine Serie von Raub++berf+llen, die anf+nglich wenig erfolgreich
verl+uft G doch bald darauf werden sie immer besser.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Muxing-Modus : Packed bitstream
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 30min
Bitrate : 922 Kbps
Breite : 656 Pixel
H+he : 272 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 2,40:1
Bildwiederholungsrate : 23,976 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.215
Stream-Gr++e : 595 MiB (87)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.1.0 (UTC 2005-11-22)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3


Die Maske
=======



Der Film handelt von dem Bankangestellten Stanley Ipkiss aus Edge City, der am Anfang des Films von seinem Kumpel Charlie an seinem
Arbeitsplatz eine Einladung in den Nachtclub Coco Bongo erh+lt, in dem letzterer arbeitet. Kurze Zeit sp+ter betritt die Blondine Tina
Carlyle die Bank, die im besagten Club regelm++ig als S+ngerin auftritt. Mit der Absicht, ein Bankkonto zu er+ffnen, wendet sie sich an
Stanley, der sie in dieser Hinsicht ber+t.Am n+chsten Morgen glaubt Ipkiss zun+chst, die Ereignisse der letzten Nacht nur getr+umt zu haben.
Kurze Zeit sp+ter klopft Lt. Kellaway bei Ipkiss an und befragt ihn wegen des gestrigen Vorfalls bei seiner Vermieterin. Denn dies und
einige weitere seiner Aktivit+ten als GPMaskeG hatten die Aufmerksamkeit der Polizei erregt. Ipkiss behauptet, von nichts zu wissen.
Er wirft die Maske daraufhin aus dem Fenster, die jedoch wie ein Bumerang zur++ck in seine Wohnung fliegt. Kurze Zeit sp+ter werden die
Automechaniker ++bel zugerichtet aufgefunden. Dies erregt das Interesse der Reporterin Peggie Brandt, die wenig sp+ter Stanley an
seinem Arbeitsplatz interviewt. Am n+chsten Morgen sucht Kellaway erneut die Wohnung von Ipkiss auf. Ersterer klopft energisch und
penetrant an dessen Wohnungst++r, sodass letzterer verwirrt zun+chst den Schrank +ffnet, in dem er das gestohlene Geld untergebracht
hat und es nur mit M++he verstecken kann. Als er Kellaway die T++r +ffnet, konfrontiert dieser ihn mit der Tatsache, dass er einen
Stofffetzen seines Schlafanzuges im Coco Bongo gefunden hat und fragt ihn, was er ++ber den Typen mit der Maske w++sste. Als Antwort
entgegnet ihm Ipkiss, dass sein Schlafanzug angeblich gestohlen worden sei. Kellaway beschlie+t darauf, ihn zu observieren.
Ipkiss erh+lt im Gef+ngnis Besuch von Tina. Sie erz+hlt ihm, dass Tyrell einen Anschlag auf einem Wohlt+tigkeitsball im Coco Bongo
plant. Da sie zwischenzeitlich in Erfahrung gebracht hatte, dass er die Maske war und diese sich nun im Besitz von Tyrell befindet,
fragt sie ihn, wie sie funktioniert. Ipkiss erkl+rt ihr, dass diese die d++stersten Sehns++chte ihres Tr+gers erweckt und beiden wird
klar, was dies in Bezug auf Tyrell bedeutet, woraufhin er ihr r+t, aus der Stadt zu fliehen. Da Tyrell jedoch von Tinas Besuch Wind
bekommen hatte, versuchen seine Komplizen, sie vor dem Gef+ngnis abzufangen. Vergeblich versucht sie zu fliehen und wird gezwungen,
zum geplanten Anschlag mitzugehen. Am Schluss des Films fahren Stanley, Tina, Charlie und Milo auf eine Br++cke ++ber den Fluss.
Stanley z+gert, die Maske wegzuwerfen. Da nimmt Tina sie aus seiner Hand und wirft sie ++ber ihre Schulter in den Fluss, in dem Stanley
sie urspr++nglich gefunden hat. Er braucht sie nicht mehr, um Tina zu gefallen. W+hrend sich die beiden in den Armen liegen, springt
Charlie ins Wasser, um die dort an der Oberfl+che treibende Maske herauszufischen, doch Hund Milo ist schneller und schwimmt mit ihr
im Maul davon...

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Nein
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 36min
Bitrate : 807 Kbps
Breite : 720 Pixel
H+he : 576 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Standard : PAL
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.078
Stream-Gr++e : 559 MiB (80)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.2.0.dev47 (UTC 2006-11-01)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3


Die Truman Show
============



Die zentrale Figur des Films ist der Versicherungsvertreter Truman Burbank, der G ohne davon zu wissen G der Hauptdarsteller einer
Fernsehserie ist, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben eines Menschen von Geburt an zu dokumentieren und live im Fernsehen zu
pr+sentieren. Zu diesem Zweck hat Christof, der Produzent der Serie, Truman als Baby von seiner Firma adoptieren lassen und eigens
Seahaven, eine von Wasser umgebene K++stenstadt unter einer riesigen Kuppel G dem OmniCam-Ecosphere-Geb+ude G bauen lassen, eine Art
1950er Jahre Spie+er-Idylle mit simuliertem Wetter, Sternenhimmel, Sonne und Mond. Die Kuppel befindet sich auf den aufgesch++tteten
Hollywood Hills, oberhalb des Hollywood-Schriftzuges. Hier w+chst Truman auf, umgeben von Schauspielern, t+glich beobachtet von ++ber
5.000 Kameras. Finanziert wird die Truman Show, die 24 Stunden t+glich live ++bertragen wird, haupts+chlich durch Product Placement.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 38min
Bitrate : 855 Kbps
Breite : 640 Pixel
H+he : 352 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.152
Stream-Gr++e : 604 MiB (86)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.0.3 (UTC 2004-12-20)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3


Dirty Harry V - Das Todesspiel
=====================


Regisseur Peter Swan hat ein Spiel erfunden, bei dem er und sein Filmteam auf den Tod bekannter Personen wetten, die nicht ganz
ungef+hrlich leben. Die sogenannte GPTodeslisteG ist im Besitz von jedem seiner Mitarbeiter. Doch das Spiel wird blutiger Ernst,
als der Hauptdarsteller von Swans neustem Film, der Rockstar Johnny Squares, und sein Produktionsleiter ermordet werden.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Nein
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 27min
Bitrate : 913 Kbps
Breite : 704 Pixel
H+he : 396 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.131
Stream-Gr++e : 571 MiB (82)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.1.2 (UTC 2006-11-01)

Audio
ID : 1
Format : AC-3
Format/Info : Audio Coding 3
Format-Profil : Dolby Digital
Codec-ID : 2000


Dumm und D++mmer
===============

Harry (Jeff Daniels) und Lloyd (Jim Carrey) sind Freunde, nicht besonders intelligent und wollen zusammen mit ihrem hart erarbeiteten
Geld irgendwann einmal einen Wurmladen namens GPIch habGÖ W++rmerG er+ffnen. Um das Ziel schnell zu erreichen arbeitet Harry als
Hundefriseur und Lloyd als Chauffeur. Auf einer seiner Fahrten lernt Lloyd Mary Swanson (Lauren Holly) kennen und verliebt sich sofort
in sie. Als er Mary am Flughafen abgesetzt hat, beobachtet er wie sie einen Koffer abstellt und weitergeht. Im Glauben sie habe ihn dort
vergessen, st++rmt Lloyd in den Flughafen um den Koffer zur++ckzugeben. Was er jedoch nicht wei+: in dem Koffer ist L+segeld f++r Marys
entf++hrten Ehemann. Gerade als die Entf++hrer den Koffer an sich nehmen wollen, schnappt ihn sich Lloyd und versucht Mary zu erwischen,
aber schafft es nicht. Als Harry und Lloyd abends nach Hause kommen stehen beide ohne Job da. Mit ihrem letzten Geld wollen sie noch
einige Eink+ufe erledigen, jedoch wird Lloyd von einer alten Frau im Rollstuhl ++berlistet. Ohne Arbeit und ohne jegliche Perspektive
beschlie+en die beiden den Koffer bei Mary abzuliefern.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : ausgew+hlt
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 40min
Bitrate : 839 Kbps
Breite : 608 Pixel
H+he : 336 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.164
Stream-Gr++e : 602 MiB (86)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 0039 build=2005.09.25 (UTC 2005-09-25)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3


Horton h+rt ein Hu
=============



Im Dschungel des fiktiven Landes N++mpels nimmt der f++rsorgliche und vertr+umte Elefant Horton ein Bad in einem Teich. Zuf+llig schwebt
ein Staubkorn an ihm vorbei, und er h+rt ein leises Rufen. Im Glauben, es k+nne eine mikroskopisch kleine Familie auf dem Staubkorn
leben, f+ngt er das Staubkorn mit der Spitze einer Kleeblume auf, die er im R++ssel h+lt.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (MPEG)
Muxing-Modus : Packed bitstream
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1min 12s
Bitrate : 909 Kbps
Breite : 624 Pixel
H+he : 336 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 1,857
Bildwiederholungsrate : 23,976 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.181
Stream-Gr++e : 7,86 MiB (86)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.2.0SMP (UTC 2006-01-08)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3


Ich beide & Sie
===========



Der bei Rhode Island State Police dienende Polizist Charlie Baileygates erlebt einige Schicksalschl+ge. Er wird von seiner Ehefrau f++r
einen kleinw++chsigen Mann verlassen und k++mmert sich alleine um seine S+hne. Die Mitmenschen nutzen seine Gutm++tigkeit aus. Baileygates
erlebt einen Zusammenbruch, seitdem leidet er unter der gespaltenen Pers+nlichkeit. Sein Alter Ego Hank Evans gilt als unangenehm im
Umgang. Baileygates soll die fl++chtige Irene P. Waters zur++ck nach New York bringen. Auf dem Weg dorthin muss er sie vor korrupten
Polizisten besch++tzen. Am Ende besiegt Baileygates Evans und ++bernimmt die vollst+ndige Kontrolle ++ber seinen K+rper. Er und Waters
ziehen zusammen.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1min 1s
Bitrate : 1 110 Kbps
Breite : 624 Pixel
H+he : 336 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 1,857
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.212
Stream-Gr++e : 8,16 MiB (74)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.1.2 (UTC 2006-11-01)

Audio
ID : 1
Format : AC-3
Format/Info : Audio Coding 3
Codec-ID : 2000

Lemony.Snicket.Raetselhafte.Ereignisse
============================



Nach dem tragischen Tod ihrer Eltern durch ein Feuer, das ihr Haus zerst+rte, erben die drei Baudelaire-Kinder Violet, Klaus und
Sunny ein sehr gro+es Verm+gen, das ihnen allerdings erst bei Erreichen der Vollj+hrigkeit ausgeh+ndigt werden wird. Bis zu diesem
Zeitpunkt soll ein Verwandter als Vormund fungieren. Erste Wahl ist Graf Olaf, ein exzentrischer Schauspieler, der sich schnell als
habgieriger Fiesling entpuppt, der es einzig auf das gro+e Verm+gen der Kinder abgesehen hat. Nachdem Graf Olaf versucht hat, die drei
Waisen in seinem Auto einzusperren, um sie von einem Zug ++berfahren zu lassen, wird ihm das Sorgerecht entzogen. Die Kinder kommen nun
zu dem Herpetologen Dr. Montgomery Montgomery, mit dem sie sich sogleich gut verstehen. Montgomery hat vor, mit ihnen nach Peru
auszuwandern. Kurz nach ihrer Ankunft taucht aber auch Graf Olaf auf, verkleidet als der italienische Forschungsassistent Stephano.
In der darauffolgenden Nacht bringt Olaf den neuen Vormund der Kinder um. Als er aber am n+chsten Morgen versucht, den Mord wie einen
Unfall aussehen zu lassen, um die Kinder zu bekommen, wird das - eher zuf+llig - von Sunny vereitelt.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 43min
Bitrate : 803 Kbps
Breite : 640 Pixel
H+he : 336 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 1,905
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.149
Stream-Gr++e : 595 MiB (85)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.1.0 Beta2 (UTC 2005-04-04)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3

Number 23
========



Der Hundef+nger Walter Sparrow ist verheiratet und hat einen Sohn. Seine Frau Agatha kauft den Roman The Number 23, den Walter liest.
Er entdeckt einige +ähnlichkeiten zwischen sich und der Hauptfigur des Romans, dem Polizeidetektiv Fingerling. So wurde der Ermittler
nach einem Kinderbuch benannt, welches auch Walter besitzt. In dem Roman tritt eine Blondine auf, die von der Zahl 23 besessen ist und
schlie+lich Selbstmord begeht. Walter entdeckt, dass die Quersumme seiner Sozialversicherungsnummer ebenfalls 23 ergibt. Im Laufe des
Filmes entdeckt Walter immer mehr Verbindungen zwischen seinem Leben und der Zahl 23.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 37min
Bitrate : 868 Kbps
Breite : 640 Pixel
H+he : 272 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 2,35:1
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.199
Stream-Gr++e : 602 MiB (86)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.1.2 (UTC 2006-11-01)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3


Peggy Sue hat geheiratet
==================



Peggy Sue lebt seit kurzem getrennt von ihrem Ehemann Charlie Bodell, nachdem dieser sie betrogen hat. Sie geht zum 25j+hrigen
Klassentreffen auf ihrer alten Highschool, auf dem sie zahlreiche alte Schulkollegen trifft, darunter den erfolgreichen Unternehmer
Richard Norvik. Als Peggy Sue zur Ballk+nigin des Klassentreffens gekr+nt wird, wird sie ohnm+chtig und wacht in ihrer Jugend 25 Jahre
eher auf und muss sich in ihrem damaligen Leben zurechtfinden. Sie besucht wieder die Schule, wo sie Richard Norvik in die Geheimnisse
der Hochtechnologien einweiht. W+hrend Charlie Bodell sie umwirbt, ist Peggy Sue von einem Au+enseiter fasziniert. Am Ende kehrt sie in
ihre Zeit zur++ck und vers+hnt sich mit Charlie.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Nein
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Codec-ID : DX50
Codec-ID/Hinweis : DivX 5
Dauer : 1h 38min
Bitrate : 849 Kbps
Breite : 704 Pixel
H+he : 384 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.126
Stream-Gr++e : 600 MiB (86)
verwendete Encoder-Bibliothek : Lavc51.28.0

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3


Vergiss mein Nicht
=============



Joel steht an einem Bahnhof, um zur Arbeit zu fahren. Scheinbar spontan entscheidet er sich jedoch, einen anderen Zug zu nehmen und
nach Montauk ans Meer zu fahren. Dort trifft er Clementine, in die er sich zwar sofort verliebt, sich jedoch nicht traut, sie
anzusprechen. Auf der R++ckfahrt treffen sich beide im Zug wieder. Trotz der offensichtlichen Gegens+tze der beiden im +äu+eren und auch
der Pers+nlichkeit kommen sie sich n+her. Sie verbringen eine romantische Nacht auf einem zugefrorenen See. Wieder bei Clementines
Wohnung angekommen, m+chte diese lieber mit zu Joel fahren. Sie geht nur kurz in ihre Wohnung, um ein paar Kleinigkeiten zu holen,
w+hrend Joel im Auto wartet.

Video
ID : 0
Format : MPEG-4 Visual
Format-Profil : [email protected]
Format-Einstellungen f++r BVOP : Ja
Format-Einstellungen f++r Qpel : Nein
Format-Einstellungen f++r GMC : Keine warppoints
Format-Einstellungen f++r Matrix : Default (H.263)
Muxing-Modus : Packed bitstream
Codec-ID : XVID
Codec-ID/Hinweis : XviD
Dauer : 1h 43min
Bitrate : 816 Kbps
Breite : 640 Pixel
H+he : 336 Pixel
Bildseitenverh+ltnis : 1,905
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Aufl+sung : 24 bits
Colorimetrie : 4:2:0
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.152
Stream-Gr++e : 603 MiB (86)
verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.0.0 (UTC 2004-05-09)

Audio
ID : 1
Format : MPEG Audio
Format-Version : Version 1
Format-Profil : Layer 3
Codec-ID : 55
Codec-ID/Hinweis : MP3

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu