Other

[IT]morgenrot 1933

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
[IT]morgenrot 1933

Anonymous and Free Direct Download 300GB+


Torrent info

Name:[IT]morgenrot 1933

Total Size: 682.41 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-11-30 10:57:07 (Update Now)

Torrent added: 2009-09-02 17:20:49



VPN For Torrents

Torrent Files List


Morgenrot.1933.part01.rar (Size: 682.41 MB) (Files: 16)

 Morgenrot.1933.part01.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part02.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part03.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part04.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part05.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part06.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part07.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part08.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part09.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part10.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part11.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part12.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part13.rar

49.59 MB

 Morgenrot.1933.part14.rar

37.68 MB

 morgenrot.JPG

47.55 KB

 morgenrot.txt

2.88 KB
 

Announce URL: http://intertracker.org/announce.php

Torrent description

Morgenrot ist ein deutscher Spielfilm von Gustav Ucicky aus dem Jahr 1932, der am 2. Februar 1933 uraufgeführt wurde, kurz nach der Machtübernahme Hitlers.

Das U-Boot-Drama aus dem Ersten Weltkrieg war noch in der Zeit der Weimarer Republik gedreht worden. Gefilmt worden war in Kiel.

Die Besatzung eines deutschen U-Bootes unter Kommandant Kapitänleutnant Liers sticht im Ersten Weltkrieg nach einem Heimaturlaub wieder in See. Es fällt den Männern schwer, sich von ihren Freundinnen zu verabschieden, aber Pflichterfüllung ist oberstes Gebot. Liers Mutter hat schon zwei Söhne in diesem Krieg verloren und zweifelt an dessen Sinn.

Die Feindfahrt verläuft zunächst erfolgreich, und es wird ein englischer Kreuzer versenkt. Dann geht man jedoch einem als neutral getarnten englischen Kutter in die Falle, der einen Zerstörer herbeifunkt. Der Zerstörer rammt das U-Boot, das daraufhin sinkt.

In 60 Metern Tiefe sitzen Kapitänleutnant Liers und neun Besatzungsmitglieder in ihrem Boot fest. Es gibt aber nur acht Tauchretter, so dass zwei Männer zurückbleiben müssen. So beschließt die Mannschaft, lieber gemeinsam zu sterben, als zwei zurückzulassen. Doch dann entscheiden sich der Erste Offizier Fredericks und der Matrose Petermann, sich für die Mannschaft zu opfern, weil sie ihrem Tod dadurch einen Sinn geben wollen. Sie erschießen sich. Die übrigen acht Mann können sich retten und sehen in dem Opfertod ihrer Kameraden den Auftrag zum Weiterkämpfen.

Bereits in den Monaten vor der NS-Machtübernahme gedreht, nimmt dieser Hymnus auf die soldatische Pflichterfüllung einige der zentralen Motive nationalsozialistischer Filmpropaganda vorweg: Unbedingte Opferbereitschaft für das Vaterland, das militärische Kollektiv als sinnstiftende Einheit. Dazu kommt eine mythische Todessehnsucht, die sich etwa in dem folgenden, seiner Deutlichkeit wegen oft angeführten Zitat zeigt: Zu leben verstehen wir Deutschen vielleicht schlecht, aber sterben können wir jedenfalls fabelhaft!

Premiere 2. Februar 1932
Produktionsland Deutschland
Sprache Deutsch
Regie Gustav Ucicky
Buch Gerhard Menzel
Produktion Günther Stapenhorst
Kamera Carl Hoffmann
Schnitt Eduard von Borsody

Besetzung Rudolf Forster
Fritz Genschow
Paul Westermeier
Friedrich Gnaß
Gerhard Bienert
u.a.
Musik Herbert Windt
Produktionsfirmen Universum Film A.G. (UFA)
Länge 75 min
Farbverfahren Schwarzweiß
Tonverfahren Mono


Der Film Morgenrot ist das erste große Projekt, mit dem sich die Ufa auf die nationalsozialistischen Töne einstellt. Der Film ist eine Demonstration der "deutschen Wehrkraft" mit nicht überhörbarer antibritischer Stoßrichtung.


Format. Divx

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size

Simone Morgenrot

0 0 55.00 MB 0
 


comments (0)

Main Menu