Windows

BF1942 Full Expansion DVD

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
BF1942 Full Expansion DVD

Anonymous and free Direct Download 300GB+


Torrent info

Name:BF1942 Full Expansion DVD

Total Size: 2.23 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 1

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-08-13 04:57:59 (Update Now)

Torrent added: 2008-08-22 03:34:45



SpyOFF VPN

Torrent Files List


BF1942 Full Expansion DVD.iso (Size: 2.23 GB) (Files: 1)

 BF1942 Full Expansion DVD.iso

2.23 GB
 

Announce URL: http://sot.kicks-ass.org/announce.php

Torrent description

Titel...........................: Battlefield 1942 FullExpansion AddOn ROME WEAPONS Online DVD
Sprache.........................: Deutsch, Multilang
System..........................: Win2K, Win XP
Spielgenre......................: Person Shooter
Erscheinungsdatum...............: 20.09.2002, Oktober 2003, 05.09.2003
Anzahl CD oder DVD..............: 1 DVD
Typ (iso/rip/alcohol/rar/etc.)..: ISO
FSK.............................: 16
System (Windows/Linux/etc.).....: Windows
Keks enthalten (ja/nein ).......: ja
Multiplayerfähig (ja/nein)......: ja
Internetfähig (ja/nein).........: ja
Systemanforderungen min.........: Athlon 2000 XP
Systemanforderungen empfohlen...: Athlon 3000 XP
Updatefähig (ja/nein)...........: nein
Installationanleitung enthalten.: ja ***AUSFÜHRLICH***
Link............................: http://www.electronicarts.de/publish/ea_spiele/spiele_info.html?spieleid=289

Es handelt sich hier um eine menüunterstützte DVD, von der man 'alle' Installation (Spiel, Keys, Patch, Cracks etc.) vornehmen kann!!!
Einfach mit Nero brennen.


**Battlefield 1942** http://www.electronicarts.de/publish/ea_spiele/spiele_info.html?spieleid=289
**The Road to Rome** http://www.electronic-arts.de/publish/ea_spiele/spiele_info.html?etitel=Battlefield+1942%3A+The+Road+to+Rome
**Secret Weapons of World War II **http://www.electronic-arts.de/publish/ea_spiele/spiele_info.html?etitel=Battlefield+1942%3A+Secret+Weapons+of+WWII

***Das Spiel: Battlefield 1942***

In Battlefield 1942™, das hauptsächlich den Multiplayer-Modus fokussiert, erhält der Spieler die Macht und die Möglichkeiten, die Folgen des Zweiten Weltkriegs zu beeinflussen. Mit der Fähigkeit, über 35 authentische Fahrzeuge der Alliierten und Achsenmächte aus der Ich-Perspektive zu steuern und aus fünf Charakter-Gruppen auszuwählen, stehen dem Spieler unglaubliche Handlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Neben zahlreichen verfügbaren Optionen kann der Spieler wählen, ob er die Küsten der Normandie stürmt oder verteidigt, die Artillerie oder einen Panzer in Kursk befehligt, einen Jäger steuert oder die Küstenbatterie in Midway leitet, das Kommando über einen Flugzeugträger oder Jeep in Guadalcanal hat oder die Leitung eines Bombers oder Truppentransporters in El Alemain übernimmt - und einige der dramatischsten Momente des Zweiten Weltkriegs erlebt. Das Spiel wird voraussichtlich im Sommer 2002 für PC und im Winter 2002 für das Xbox-Videospiel-System von Microsoft erscheinen.
Battlefield 1942 für PC unterstützt bis zu 64 Spieler und gibt ihnen die Möglichkeit, die Kämpfe und Schlachten des Zweiten Weltkriegs nachzuempfinden. Der Spieler kann sowohl zahlreiche Waffen der Alliierten und Achsenmächte einsetzen als auch Landfahrzeuge, Schiffe und Flugzeuge. Er hat außerdem die Möglichkeit, zu wählen, welche Position er inne hat - Pilot, Kanonier, Bombenschütze etc.
Battlefield 1942 bietet große und detaillierte Karten, die es dem Spieler erlauben, verschiedene Kriegspläne strategisch zu entwickeln. Die Kampfszenen in Battlefield 1942 finden an weltbekannten und entscheidenden Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs in Europa, dem Pazifikraum, Osteuropa und Nordafrika statt. Einschließlich mehr als 16 Karten von vier Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs. Das Spiel verwendet eine eigene Engine namens Refractor 2, die z.Z. widerstandsfähigste 3D-Rendering-Engine.
Obwohl der Multiplayer-Modus den Fokus in Battlefield 1942 für PC darstellt, gib es auch einen Modus für einzigartige Einzelspieler-Action. In diesen Leveln gibt es fortgeschrittene Künstliche Intelligenz, die keinem Skript folgt, d.h. der Spieler wird jedes Mal, wenn er spielt, neue aufregende Dinge erleben.
Features:
• Steuerung von mehr als 35 authentischen Landfahrzeugen, Schiffen und Flugzeugen des Zweiten Weltkriegs aus der Ich-Perspektive, einschließlich Panzern, Jägern, Bombern, Jeeps und Kampfschiffen.
• Fünf verschiedene Charakter-Gruppen - Angreifer, Sanitäter, Aufklärer, Panzer-Abwehr, Ingenieure - mit einzigartigen Stärken und Schwächen.
• 16 große und höchst detaillierte Karten von vier Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs, die der Spieler benutzen muss, um dem Spiel strategische Elemente zu verleihen.
• Eigene Refractor 2-Engine für ausgezeichnete Grafiken und 3D-Rendering.
• Multiplayer-Komponente für PC unterstützt bis zu 64 Spieler. Von jedem Spieler wird Teamwork und Kooperation gefordert, damit der Sieg entweder für die Alliierten oder Achsenmächte erreicht werden kann.
• Bedienung vieler Handwaffen, die sowohl den Alliierten als auch den Achsenmächten zur Verfügung standen.
• Einzigartiger Einzelspieler-Modus, der an keine Vorgabe gebunden ist und dem Spieler daher jedes Mal, wenn er spielt, eine völlig neue Handlung präsentiert.

***Das AddOn The Road to Rome***

Schon im Hauptprogramm konnte man als Infanterist, bewaffnet nur mit einer Maschinenpistole, einem Messer und ein paar Handgranaten, fast jedes bewegliche Objekt besteigen und benutzen, sei es ein Kübelwagen, ein Tigerpanzer oder Sherman bis hin zum Flugzeugträger. Aufgabe ist es stets, bestimmte Punkte - gekennzeichnet durch eine Fahne - zu erobern und diese möglichst zu halten.
Battlefield 1942 wurde mit einer bewusst offenen Struktur entwickelt, um Raum zu schaffen für spätere Erweiterungen. 'Battlefield 1942: The road to Rome' ist nun die erste offizielle Erweiterung zum Basisspiel seitens des Herstellers, die sich, wie der Name schon verrät, thematisch mit der Invasion der Alliierten in Italien befasst. Der Spieler kann nach der Installation, die Battlefield 1942, wenn nicht bereits vorher geschehen, auch gleich auf die Version 1.25 updatet, an sechs neuen Schlachten teilnehmen.
Diese sechs neuen Maps sind gut designed und bieten eine Menge an Details, so dass man nicht nur auf Grund der nun zum Teil italienisch kommandierenden Achsentruppen ein mediterranes Flair verspürt. So sehen auch die Gebäude und die Umgebung recht nach Mittelmeerurlaub aus, würde nicht direkt vor der Nase ein britischer Panzer vorbeirollen. Man merkt deutlich, dass sich die Level-Designer Mühe gegeben haben. Dies betrifft aber nicht nur den optischen Eindruck, denn die Maps spielen sich doch relativ ausgewogen und abwechslungsreich.
Natürlich beschränkt sich das Add-On nicht nur auf ein paar neue Landschaften, auch das Waffenarsenal wurde um einiges erweitert. Neue Panzer und Flugzeuge gibt es ebenso, etwa das 'Sturmgeschütz' - ein Panzer ohne Drehturm, aber mit guter Panzerung und einem starken Geschütz - oder den bekannten Jagdbomber 'Mosquito'. Auch die Infanterie hat neue Waffen. So sind die Ingenieure jetzt in der Lage, vor ihr nicht sehr schnell feuerndes Gewehr für den Nahkampf ein Bajonett zu setzen.
Darüber hinaus stehen in der Landschaft an bestimmten neuralgischen Punkten Panzerabwehrkanonen diverser Kaliber herum, die sich gut zur Verteidigung kritischer Punkte oder Passagen eignen. Das Besondere an ihnen ist, dass sie zum Teil, wenn einmal zerstört, nicht wieder respawnen, außerdem können sie nicht an einen anderen Platz bewegt werden.
Alle neuen Waffen bieten eine Menge zum entdecken. Jedes System hat seine Schwächen und Stärken, denn auch hier gilt wieder: Allein kann man wenig bewegen. So ist der oben genannte Panzer zwar stark bewaffnet, aber dank fixem Turm und geringer Beweglichkeit sensibel gegenüber Flankenangriffen und er benötigt daher Schutz durch andere Einheiten.
An den Punkten, wo man sich aufmunitionieren kann, gibt es Änderungen auch im Detail: Neben jeder Munitionskiste steht jetzt auch immer ein Verbandskasten. Das lästige Schreien nach einem Sanitäter oder hektische Suchen nach einen Verbandsschrank entfällt. Dies ist auch dringend notwendig, denn stellenweise hat man in den neuen Karten bei vielen Angreifern keine Verschnaufpause, um mal eben im Hinterland nach Hilfe zu suchen.
Fazit:
Das Add-On zu Battlefield 1942 ist eine recht gelungene Erweiterung mit abwechslungsreichen neuen Szenarien und interessanten neuen Waffensystemen. Etwas ärgerlich ist nur, dass der Onlinespieler erstmal vor dem Spielspaß im Netz einen größeren Download tätigen muss.

***Das AddOn Secret Weapons of World War II ***

Der für taktische Multiplayer-Schlachten ausgelegte Ego-Shooter 'Battlefield 1942' von EA sorgte im vergangenen Jahr für gehörig Furore: Kaum ein Spiel gab dem User je so viele Freiheiten und eine derart breite Palette an Handlungsmöglichkeiten, ohne ihn damit gleichzeitig hoffnungslos zu überfordern. Während sich 'Battlefield 1942' noch recht eng an den historischen Vorgaben orientierte, bezieht das neue Addon 'Secret Weapons of World War II' nun auch Waffen mit ein, die sich im Endstadium des Zweiten Weltkriegs noch in der Entwicklung befanden.
Was wäre gewesen, wenn ?' - oft fragt man sich, ob der Zweite Weltkrieg einen anderen Verlauf genommen hätte, wenn die eine oder andere Wunderwaffe der Alliierten oder der Achsenmächte schon früher serienreif geworden wäre. So arbeiteten deutsche Ingenieure unter anderem fieberhaft an Raketenflugzeugen, Lenkraketen und Nurflüglern, während die Amerikaner ihren Sherman-Tank mit einem Raketenwerfer ausstatteten und an besonders widerstandsfähigen Panzern wie dem T28 tüftelten.
In 'Secret Weapons of World War II' hat der Spieler nun die Möglichkeit, auf den acht neuen Schlachtfeldern eine ganze Reihe der Prototypen einzusetzen, die bei Ende des Zweiten Weltkriegs größtenteils noch nicht über das Versuchsstadium hinausgekommen waren. Insgesamt 16 experimentelle Fahr- und Flugzeuge sowie sieben neue Waffen stehen in den Missionen zur Verfügung. Die Amerikaner greifen beispielsweise Hitlers Unterschlupf 'Adlernest' mit Raketenwerfern an, während sich an der V2-Forschungsstation Peenemünde mit der Natter und dem Goblin die kleinsten Kampfjets der Welt gegenüberstehen. Bei der Verteidigung von Essen bringen die Achsenmächte Wasserfall-Lenkraketen zum Einsatz, die der Spieler aus der Ich-Perspektive steuern kann. Die Alliierten wiederum versuchen mit ihrem Douglas-C-47-Dakota-Transportflugzeug, Fallschirmspringer im feindlichen Hinterland abzusetzen. Das ungewöhnlichste neue Gerät in 'Secret Weapons' ist jedoch der deutsche Raketenrucksack, den sich der Soldat auf den Rücken schnallt, um weitere und höhere Sprünge vollführen zu können, ohne dabei wehrlos zu sein.
Alles in allem bietet 'Secret Weapons' ungewöhnliche Addon-Kost - weit mehr als ein paar neue Karten, Waffen und einen neuen zielgerichteten Spielmodus. Für 'Battlefield 1942'-Fans, die auch schon 'Road to Rome' im Regal stehen haben, lohnt sich die Investition allemal.
Genre: Action

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu