Drama

A HISTORY OF VIOLENCE

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
A HISTORY OF VIOLENCE

Free and Direct Download with Usenet.nl 300GB+ free


Torrent info

Name:A HISTORY OF VIOLENCE

Total Size: 4.34 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-04-10 22:22:50 (Update Now)

Torrent added: 2009-09-02 01:16:19





Torrent Files List


VIDEO_TS (Size: 4.34 GB) (Files: 61)

 VIDEO_TS

  VIDEO_TS.BUP

26.00 KB

  VIDEO_TS.IFO

26.00 KB

  VTS_01_0.BUP

74.00 KB

  VTS_01_0.IFO

74.00 KB

  VTS_01_0.VOB

553.43 MB

  VTS_01_1.VOB

76.00 KB

  VTS_02_0.BUP

18.00 KB

  VTS_02_0.IFO

18.00 KB

  VTS_02_0.VOB

152.00 KB

  VTS_02_1.VOB

11.24 MB

  VTS_03_0.BUP

18.00 KB

  VTS_03_0.IFO

18.00 KB

  VTS_03_0.VOB

152.00 KB

  VTS_03_1.VOB

10.00 KB

  VTS_04_0.BUP

18.00 KB

  VTS_04_0.IFO

18.00 KB

  VTS_04_0.VOB

152.00 KB

  VTS_04_1.VOB

76.00 KB

  VTS_05_0.BUP

24.00 KB

  VTS_05_0.IFO

24.00 KB

  VTS_05_0.VOB

152.00 KB

  VTS_05_1.VOB

170.00 KB

  VTS_06_0.BUP

18.00 KB

  VTS_06_0.IFO

18.00 KB

  VTS_06_0.VOB

152.00 KB

  VTS_06_1.VOB

20.00 KB

  VTS_07_0.BUP

18.00 KB

  VTS_07_0.IFO

18.00 KB

  VTS_07_0.VOB

152.00 KB

  VTS_07_1.VOB

20.00 KB

  VTS_08_0.BUP

18.00 KB

  VTS_08_0.IFO

18.00 KB

  VTS_08_0.VOB

152.00 KB

  VTS_08_1.VOB

20.00 KB

  VTS_09_0.BUP

18.00 KB

  VTS_09_0.IFO

18.00 KB

  VTS_09_0.VOB

152.00 KB

  VTS_09_1.VOB

20.00 KB

  VTS_10_0.BUP

18.00 KB

  VTS_10_0.IFO

18.00 KB

  VTS_10_0.VOB

152.00 KB

  VTS_10_1.VOB

20.00 KB

  VTS_11_0.BUP

18.00 KB

  VTS_11_0.IFO

18.00 KB

  VTS_11_0.VOB

152.00 KB

  VTS_11_1.VOB

20.00 KB

  VTS_12_0.BUP

66.00 KB

  VTS_12_0.IFO

66.00 KB

  VTS_12_0.VOB

152.00 KB

  VTS_12_1.VOB

1.00 GB

  VTS_12_2.VOB

1.00 GB

  VTS_12_3.VOB

1.00 GB

  VTS_12_4.VOB

727.32 MB

  VTS_13_0.BUP

18.00 KB

  VTS_13_0.IFO

18.00 KB

  VTS_13_0.VOB

152.00 KB

  VTS_13_1.VOB

20.00 KB

  VTS_14_0.BUP

18.00 KB

  VTS_14_0.IFO

18.00 KB

  VTS_14_0.VOB

152.00 KB

  VTS_14_1.VOB

80.97 MB
 

Announce URL: http://walhalla.ath.cx/announce.php

Torrent description

Erscheinungsdatum........: 2005
Datei....................: Vob
Type(DVD5/DVD9)..........: DVD5
Genre....................: Drama/Thriller
Bitrate..................: lt. gspot ~ 4718 kbps
Lndercode...............: Free
Audioformat..............: Deusch/Englisch DD 5.1
Source...................: DVD9
AspectRatio(16:9/4:3..)..: 16:9
PAL od. NTSC.............: PAL
Untertitel...............: D,E,
Erstellungstool..........: AnyDVD HD, CloneDVD2, DVD Decrypter
Mens und Extras.........: Mens Ja, Extras Nein
Laufzeit.................: 91:44 Min. (88:02 Min. o.A.)
Releasedatum.............: 11/06/2009
FSK......................: Keine Jugendfreigabe
Imdb-Link................: http://www.imdb.de/title/tt0399146/
Gre....................: 4,34 GB

Inhalt
Tom Stall lebt zusammen mit seiner Frau Edie und ihren beiden Kindern still und zurckgezogen in einer kleinen Stadt im Mittleren Westen. Als er eines Tages einen berfall in seinem Restaurant vereitelt, indem er zwei Verbrecher niederschlgt, wird er zum Medienhelden hochstilisiert. Daraufhin bekommt er Besuch von den beiden Mafiosi Carl Fogarty und Richie Cusack, die behaupten, mit ihm frher Geschfte gemacht zu haben.

Mit A History of Violence schuf der kanadische Skandalregisseur David Cronenberg ein eindringliches Meisterwerk, das sich mit aller Gewalt in den Kopf des Zuschauers hmmert. Er whlte ein, im Gegensatz zum Groteil seiner vergangenen Produktionen, sehr realistisches Szenario und inszenierte dieses Thrillerdrama mit aller Konsequenz. Dabei profitiert er vor allem vom grandiosen Spiel seiner Darsteller, allen voran Viggo Mortensen.

David Cronenberg, seines Zeichens bekannt fr eher bizarre Filme wie Naked Lunch, Videodrom, eXistenZ oder dem Remake von Die Fliege, ist mit Sicherheit eines der grten Genies der Filmbranche. Aufgrund seines konsequent fr den Mainstream zu eigenwilligen Stils, waren seine Filme bisher jedoch einem breiten Publikum eher schwer zugnglich. Er kreierte einen eigenen Stil. Einen dster bizarren Horror. Alles in seinen Filmen strahlt eine gewisse Bedrohlichkeit aus. Die Gefahren sind surreale Wahngebilde, organische Waffen, sprechende Schreibmaschinen und Videokassetten. Surrealismus in einem im Grunde realistischen Szenario, dstere Horrortrips, Ekel, Paranoia und immer wieder Mutationen bestimmen Cronenbergs Welt.

A History of Violence ist anders. Ganz anders. Er ist erstaunlich konventionell und gnzlich realistisch, aber nicht minder genial. Einzig in den Gewaltszenen merkt man die typisch cronenbergsche Handschrift. Wieder werden Krper deformiert, aber im Gegensatz zu seinen alten Werken einzig durch die Anwendung von Gewalt, roher, alltglicher Gewalt. Den neuen Cronenberg-Stil finden wir auch in seiner wesentlich populreren, aktuelleren Produktion Tdliche Versprechen - Eastern Promises, ebenfalls mit Viggo Mortensen (Der Herr der Ringe - Die Gefhrten) in der Hauptrolle, wieder.

Zu Beginn des Films wirkt Coffeeshopbesitzer Tom Stall wie ein normaler, ausgeglichener Familienvater. Erst mit dem Auftauchen des Mafioso Carl Fogaty, gespielt von Ed Harris (Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel), wird klar, dass er ein Geheimnis verbirgt. Im Grunde genommen lsst sich dies schon recht frh erahnen, im Gegensatz zu anderen Thrillern wirkt diese Vorhersehbarkeit jedoch keinesfalls strend. Im Gegenteil, sie weckt Neugier und Vorfreude auf die nchste Szene.

Das charakteristischste Stilmittel von A History of Violence ist Gewalt. Cronenberg gelingt es, diese sehr drastisch und hart darzustellen, wobei Gewalt jedoch in keiner Sekunde verherrlicht wird, sie ist Mittel zum Zweck. Sie ist etwas urmenschliches, etwas unbarmherziges und hartes und als solche wird sie auch gezeigt. So schafft er nicht nur Nhe, sondern lsst den Zuschauer als tatschlichen Beobachter direkt teilhaben. Auch der Sex ist so realistisch wie eben mglich zu sehen, wirkt dabei aber niemals pornographisch. Die wenigen, aber nachhaltig einprgsamen Sexszenen zwischen Tom und seiner Frau spiegeln das jeweilige Verhltnis zwischen den beiden wieder, sind mal leidenschaftlich und mal brutal, hnlich wie auch der Wandel Toms. In einem Interview nach der Premiere von A History of Violence in Cannes antwortete Cronenberg, nach dem Zusammenhang von Gewalt und Sex in seinen Filmen gefragt: 'Gewalt und Sex haben schon immer gut zusammen gepasst, etwa wie Eier und Speck.'.

A History of Violence ist mit Sicherheit einer der beeindruckendsten Filme der letzten Jahre. Er ist sowohl ein Thriller, als auch eine eindringliche Charakterstudie, die den Zuschauer in jeder einzelnen Szene direkt am Geschehen teilhaben lsst und seine Figuren dabei immer nur so tief beleuchtet, wie es gerade notwendig ist. Dies wre nicht mglich ohne das perfekte Spiel der Hauptdarsteller. Besonders Viggo Mortensen ist wirklich sensationell und auch Maria Bello (Spiel mit der Angst) geht prchtig in ihrer schwierigen Rolle auf. Ed Harris mimt den Mafioso berraschend gut, ist stets mystisch und charismatisch zugleich und hinterlsst einen bleibenden Eindruck. Um das Starensemble abzurunden ist schlielich auch noch William Hurt (8 Blickwinkel) in einer Nebenrolle zu sehen.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu