Documentary

Monster im Baggersee

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Monster im Baggersee

Anonymous and free Direct Download 300GB+


Torrent info

Name:Monster im Baggersee

Total Size: 349.75 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-06-24 05:58:41 (Update Now)

Torrent added: 2009-09-01 17:17:18



VPN For Torrents

Torrent Files List


Monster im Baggersee.avi (Size: 349.75 MB) (Files: 3)

 Monster im Baggersee.avi

349.73 MB

 Monster im Baggersee.jpg

18.06 KB

 Monster im Baggersee.nfo

2.66 KB
 

Announce URL: http://walhalla.ath.cx/announce.php

Torrent description

Der Wels ist Europas grter Swasserfisch. Wo immer
Menschen auf diesen Giganten treffen, entstehen Sagen,
Märchen und Legenden. Und wie so oft vermischen sich
Dichtung und Wahrheit.

Im Jahr 1761 wird in der Oder ein Koloss mit
375 Kilogramm gefangen. Es ist ein Wels, der grte
Swasserfisch Europas. Für die einen ist der Wels eine
schmackhafte Speise, für die anderen eine Sagengestalt,
für manche gar ein Fluch oder ein Monster. Im August 2008
wird ein verzweifelter Angler zehn Stunden in seinem Boot
von einem Wels auf dem Starnberger See umhergezogen.
In Berlin treibt "Das Monster vom Schlachtensee"
sein Unwesen und beißt Badegäste. Bei Bremen verschwinden
Schwäne von der Wasseroberfläche. Vor ein paar Jahren
protokollieren Wasserschutzpolizisten, dass ein Wels
neben ihnen aufgetaucht sei, der nur unwesentlich kürzer
als ihr fünf Meter langes Dienstboot war.
Und im Magen eines Welses aus der Moldau werden
menschliche Leichenteile gefunden.
Was ist Erfindung, was Wahrheit?

Der wohl bekannteste Welsspezialist Europas, Olivier Portrat
und der Unterwasserkameramann Sigi Braun haben dem
Wels ihr Leben gewidmet. Um seine Rätsel zu lösen,
tauchen sie ein in die Seen und Flüsse Deutschlands,
Österreichs und der Schweiz. Sie reisen bis nach Eurasien,
denn am grten werden die Welse im noch unberührten Ili-Delta
in Kasachstan. Die beiden wollen herausfinden, ob der Wels
wirklich dieses verschriene Monster ist, das unter Wasser
alles verschlingt, was in seine Nähe kommt. Oder ob er einfach
nur ein Fisch ist, der nie aufhört zu wachsen und -
wie der Weiße Hai im Ozean - das Ende der Nahrungskette im See darstellt.

Den beiden Freunden gelingt es, eine Paarung von fast zwei Meter
langen Welsen zu beobachten, sie werden Zeuge,
wie ein riesiger Karpfen von einem noch gewaltigeren Wels verschluckt wird,
und sie treffen auf ein einzigartiges genetisches Phänomen,
auf ein Tier, das Wissenschaftler bisher für eine Legende hielten,
den goldenen Wels.

Der spektakuläre Naturfilm entstand in fast zweijähriger Arbeit.
Unter der Regie des international ausgezeichneten Filmemachers
Florian Guthknecht kamen teilweise drei Kameras gleichzeitig zum Einsatz.
Gedreht wurde mit Kamerakränen, stundenlang fest installierten
Unter- und Überwasserkameras, Mikroskopkameras und von Helikoptern aus.
So entstanden ausgezeichnete Natur- und Tieraufnahmen in HD-Qualität.
Den Kameramännern Volker Tittel und Christoph Castor -
beide erhielten bereits zweimal den Deutschen Kamerapreis -
sowie Sigi Braun, - Gewinner der Goldenen Palme beim
Festival d'Image Sous-Marin 2005 in Antibes - an der Unterwasserkamera,
gelang es, eine einzigartige Bildästhetik zu schaffen.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size

Monster im Baggersee

0 0 349.82 MB 0
 


comments (0)

Main Menu