Documentary

Mensch Maschinen GERMAN DOKU WS dTV XviD TSCC [ ]

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Mensch Maschinen GERMAN DOKU WS dTV XviD TSCC [ ]

Anonymous and Free Direct Download 300GB+


Torrent info

Name:Mensch Maschinen GERMAN DOKU WS dTV XviD TSCC [ ]

Total Size: 234.96 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 1

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-05-07 13:10:37 (Update Now)

Torrent added: 2009-09-01 16:59:11



VPN For Torrents

Torrent Files List


BITREACTOR.TO - Your Torrent Source.url (Size: 234.96 MB) (Files: 3)

 BITREACTOR.TO - Your Torrent Source.url

0.11 KB

 Mensch-Maschinen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-TSCC.avi

234.95 MB

 Mensch-Maschinen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-TSCC.nfo

8.98 KB
 

Announce URL: http://tracker.bitreactor.to:2710/announce

Torrent description

Upload by www.bitreactor.to

http://www.bitreactor.to/ - Your First-Choice Bit-Torrent Source

Blinde werden sehen, Lahme gehen. Die biblische Verheissung wird wahrscheinlicher.
Forscher entwickeln elektronische Netzhautimplantate und Neuroprothesen, die durch
das Gehirn gesteuert werden koennen. Bald wachsen uns moeglicherweise sogar
fehlende Koerperteile nach. Doch wie veraendern Medizintechnik und Genmanipulation
unser Leben? Der Film aus der Reihe "Z wie Zukunft" behandelt das Thema "Medizin".
Einem Motorradfahrer hat es ein Bein abgerissen. In nicht allzu ferner Zukunft wird
es - wie der Schwanz einer Eidechse - einfach nachwachsen. An diesem Ziel arbeitet
jedenfalls die regenerative Medizin. Sie erforscht beispielsweise Kunststoffe, die
geschaedigte Zellen, Gewebe und Organe ersetzen sollen. Auch fuer Blinde gibt es
Hoffnung: Ein elektronisches Netzhautimplantat wird derzeit von Eberhart Zrenner in
der Augenklinik Tuebingen erprobt. Der Neuroprothetiker Klaus Peter Koch vom
Fraunhofer Institut fuer Biomedizinische Technik hat Elektroden entwickelt, die
Gehirn und Armprothesen funktionell miteinander verbinden. Diese Schnittstellen
zwischen Koerper und Koerperersatz und die neu gewonnene Faehigkeit zur
Kommunikation zwischen Medizinmaschine und Gehirn leisten ein Uebriges, dass das
Kunstprodukt dem lebendigen Original immer aehnlicher wird. Die Angst vor durch
implantierte Chips ferngesteuerten Menschen ist fuer Peter Fromherz vom
Max-Planck-Institut fuer Biochemie jedoch auf absehbare Zeit unrealistisch: "Es
macht keinen Sinn, sich in den naechsten 50 bis 100 Jahren darueber Gedanken zu
machen!" Die Dokumentation "Mensch-Maschinen. Die Zukunft unseres Koerpers" zeigt
die Spannbreite der Forschung von regenerativer Medizin und Prothetik und fragt,
wie weit die kuenstlichen Eingriffe des Menschen in die Evolution gehen koennen und
duerfen.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu