Documentary

Hirnwaescher wie gefaehrlich ist Scientology GERMAN DOKU WS dTV XviD GEO

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Hirnwaescher wie gefaehrlich ist Scientology GERMAN DOKU WS dTV XviD GEO

Free and Direct Download with Usenet.nl 300GB+ free


Torrent info

Name:Hirnwaescher wie gefaehrlich ist Scientology GERMAN DOKU WS dTV XviD GEO

Total Size: 355.79 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2015-09-20 20:24:55 (Update Now)

Torrent added: 2009-09-01 14:17:57





Torrent Files List


geo-hirnwaescher-doku.r01 (Size: 355.79 MB) (Files: 22)

 geo-hirnwaescher-doku.r01

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r15

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r09

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.nfo

16.00 KB

 geo-hirnwaescher-doku.r10

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r16

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.sfv

0.67 KB

 geo-hirnwaescher-doku.r08

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r05

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r12

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r17

9.16 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r06

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r14

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r03

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r11

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r13

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r04

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r07

19.07 MB

 Sample

  geo-hirnwaescher-doku-sample.avi

3.30 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r02

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.rar

19.07 MB

 geo-hirnwaescher-doku.r00

19.07 MB
 

tracker

leech seeds
 

Torrent description

Hirnwaescher - wie gefaehrlich ist Scientology?

Release-Date:22.01.2009
AiR-Date....:21.01.2009
Length......:44 min
Source......:dTV
Format......:avi
Size........:350 MB


Video
Bitrate...:986 kbs
Resolution:640x352

Audio
Bitrate.:133 kbs
Format..:mp3



Plot :
Die Deutschlandpremiere des umstrittenen Tom-Cruise-Films 'Operation Walküre' am Vorabend, der Kinostart am Tag darauf - welchen besseren Sendeplatz könnte man sich wünschen, wenn man eine Dokumentation über Scientology gedreht hat? 'Es glaubt mir zwar niemand, aber das ist ein reiner Zufall', versichert Tilman Jens. 'Der Sendetermin steht seit einem halben Jahr fest, inzwischen wurde der Kinostart mehrfach verschoben.' Interessanterweise war es genau dieser Zufall, der dem Filmemacher die Arbeit an 'Hirnwäscher - wie gefährlich ist Scientology?' (ARD) erschwerte.

Eigentlich wollte Tilman Jens in der Höhle des Löwen drehen, Interviews mit Scientologen führen und eine Familie kennenlernen, die der Sekte angehört. Er war auf dem besten Weg, doch schließlich machte ihm Tom Cruise einen Strich durch die Rechnung - indirekt: 'Scientology missfiel der Sendetermin zeitnah zum Start von 'Operation Walküre'. Die amerikanische Zentrale verbot den deutschen Repräsentanten die Zusammenarbeit, weil sie eine Vermischung der Themen vermeiden wolle', fasst der Autor die 'Eierei' zusammen.

Natürlich werde der Film, in dem der hochrangige Scientologe Tom Cruise den Hitlerattentäter Stauffenberg spielt, ein Bestandteil seiner Dokumentation sein - allerdings nur ein geringer. 'Ich will zeigen, welche Ideologie sie verfolgen und wie sie operieren, aber auch Aufklärungsarbeit leisten', formuliert Jens seine Ziele. So sprach er unter anderem mit Scientology-Kritikerin Ursula Crabata, die in Hamburg die Arbeitsgruppe Scientology leitet, Angehörigen des Verfassungsschutzes und dem Aussteiger John Duigan, der mit der Verbreitung der Sekte in Europa beauftragt war.

Die Reise führt auch zum Sektenhauptsitz in Clearwater, Florida, wo im Februar 2008 ein Sektengegner regelrecht in den Selbstmord getrieben wurde. Man wühlte in seiner Vergangenheit, plakatierte die Stadt mit Warnungen und versuchte, seinen Arbeitgeber zu seiner Entlassung zu drängen. 'Es gibt eine geheimdienstliche Struktur', erklärt Jens. 'Über Kritiker legt man Dossiers an, in denen politische Gesinnung, Alkoholprobleme, Scheidung und so weiter aufgelistet werden. Mit Sicherheit sammeln sie auch Informationen über mich. Damit muss man rechnen.'

Angst hat der Filmemacher deswegen nicht ('So wichtig bin ich nicht'), auch die Bedenken des Verfassungsschutzes sieht er gelassen: 'Scientology ist unangenehm, bedingt gefährlich, und man muss über sie aufklären. Aber ich denke, diese Hysterisierung ist übertrieben. Wenn die DVU nicht verboten wird, aber auf der anderen Seite die Scientologen, wäre das grotesk.' Tilman Jens begrt hingegen eine Gegenbewegung, die in seinem Film auch eine Rolle spielen wird: 'Die 'Anonymous' sind eine Art Spaßguerilla, die maskiert durch die Straßen laufen und Dinge wie 'L. Ron Hubbard ist doof' proklamieren. Sie haben genau den richtigen Tonfall getroffen, sich mit Scientologen auseinanderzusetzen: Sie ziehen sie ins Lächerliche

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 

comments (0)

Main Menu