Documentary

Das Geld liegt auf der Strasse Von Pfandflaschen leben GERMAN DOKU WS dTV XviD XC

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -

Torrent info

Name:Das Geld liegt auf der Strasse Von Pfandflaschen leben GERMAN DOKU WS dTV XviD XC

Total Size: 232.66 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2014-02-13 03:40:16 (Update Now)

Torrent added: 2009-09-01 11:14:23



VPN For Torrents

Torrent Files List


Das.Geld.liegt.auf.der.Strasse.Von.Pfandflaschen.leben.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-XC.avi (Size: 232.66 MB) (Files: 2)

 Das.Geld.liegt.auf.der.Strasse.Von.Pfandflaschen.leben.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-XC.avi

232.65 MB

 Das.Geld.liegt.auf.der.Strasse.Von.Pfandflaschen.leben.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-XC.nfo

10.45 KB
 

Announce URL:

Torrent description


Das Geld liegt auf der Strasse

Von Pfandflaschen leben

ViDEO

BiTRATE 1013 kbps
AR 640 x 352
CODEC XviD 2-pass

AUDiO

CODEC MP3
BiTRATE 132 kbps VBR
CHANNELS 2 chnls @ 48 kHz
SPRACHE Deutsch

MiSC

SiZE 233 MB
TiME 28:03 min
GENRE Dokumentation
SOURCE dTV
UNTERTiTEL -
FSK -
TV-DATE 07.02.2009
XC-RLSDATE 13.02.2009

iMDB

RATiNG

http://www.phoenix.de/

















Fuer die einen ist es Muell, fuer die anderen bare Muenze: Leer-
gut wird von Menschen gesammelt, die am Existenzminimum leben.
Meist gut gekleidet, gehen sie so unauffaellig wie moeglich dieser
Betaetigung nach. Denn die Scham ist gross. Indes werden Staedte
und Bahnhoefe schon in Reviere eingeteilt - immer mehr Menschen
sind auf die Extra-Cents angewiesen.

„Es ekelt mich genauso wie jeden anderen Menschen auch“, sagt Inge.
Sie ist 58 und war frueher Goldschmiedin. „Betteln wollte ich nicht,
da ist Flaschen sammeln ehrenvoller“, erklaert der 34-jaehrige
Dietmar, der 15 Jahre im Schlachthof gearbeitet hat. „Das ist bares
Geld, das auf der Strasse liegt“, meint Michael. Der 54-Jaehrige
wurde nach 25 Jahren im Wasserwerk entlassen, stand ploetzlich vor
dem Nichts. „Man schaemt sich einfach“, bringt es Kerstin (43) auf
den Punkt.

Sie schauen verstohlen in die Abfallkoerbe der U-Bahnstationen,
greifen moeglichst unauffaellig nach einer leeren Bierflasche, die
neben einer Bank steht. Jeder hat solche Szenen schon beobachtet,
jedem faellt auf, dass es in letzter Zeit immer mehr Menschen gibt,
die Leergut sammeln. Und jeder hat sich schon mal gefragt, wer denn
diese „ganz normal“ aussehenden Menschen sind, die - ausgestattet
mit Tuete oder Trolley - das suchen, was andere Leute wegwerfen.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu