Documentary

30 Weltwunder der Natur Doku DivX TFT avi

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
30 Weltwunder der Natur Doku DivX TFT avi

Anonymous and Free Direct Download 300GB+


Torrent info

Name:30 Weltwunder der Natur Doku DivX TFT avi

Total Size: 914.13 MB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-02-24 12:53:24 (Update Now)

Torrent added: 2009-09-01 07:25:18



VPN For Torrents

Torrent Files List


30.Weltwunder.der.Natur.Doku.DivX-TFT.avi (Size: 914.13 MB) (Files: 1)

 30.Weltwunder.der.Natur.Doku.DivX-TFT.avi

914.13 MB
 

Announce URL: http://tbtracker.lir.dk/announce.php

Torrent description

Die 30 Weltwunder der Natur.Xvid-TFT


Datei..............: AVI
Source ............: dTV
Codec..............: XviD
Videobitrate.......: 2.801 MBit/s,VBR,640x352/24Bit
Framerate..........: 25fps
Audioformat........: Mp3/192kbps
Samplingrate.......: 48000 Hz
Spieldauer.........: 0:44:04 Std.
Dateigroesse.......: 914 MB

Die 30 Weltwunder der Natur


David Attenborough zeigt auf seiner Reise rund um den Globus eine Welt der Superlative. Gewohnt

unterhaltsam und informativ praesentiert er faszinierende Naturphaenomene. Produzent Peter Crawford

hat mit Einsatz neuester Kameratechnik und aufwaendiger Postproduktion ein Bild der Erde erschaffen,

das die Zuschauer in ihren Bann zieht.

Vor Milliarden von Jahren formten Ozeane aus gluehendem Gestein das Gesicht unseres Planeten.

Sintflutartige Regenfaelle kuehlten die Erdkruste ab und elementare Kraefte liessen Gebirge

entstehen. Wind, Wasser und Frost schufen daraus ueberall auf der Welt bizarre Formen. Ein Prozess,

der bis heute anhaelt. Viele dieser Naturwunder sind weltberuehmt.

Zum Beispiel der Grand Canyon im Norden Arizonas, das Great Barrier Reef an der Ostkueste

Australiens oder die Viktoriafaelle im Sueden Afrikas. Doch es gibt auch eine ganze Reihe weniger

bekannter, aber nicht minder spektakulaerer Naturwunder, wie etwa die bienenkorbfoermigen

Felsformationen im australischen Purnululu Nationalpark.

In diesem Film wandert David Attenborough durch die Gluthitze des Death Valley zum tiefsten Punkt

Nordamerikas.
In Suedamerika fliegt er zum hoechsten Wasserfall und paddelt auf dem groessten Flusssystem der

Welt, dem Amazonas. Die Kamera folgt ihm zum Kilimanjaro, dem hoechsten Berg Afrikas, und in die

groesste Eishoehle der Welt in den Alpen bei Salzburg.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu