Comedy

Gerard Depardieu 3 Filme Collection German xvid

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Gerard Depardieu 3 Filme Collection German xvid

Anonymous and Free Direct Download 300GB+


Torrent info

Name:Gerard Depardieu 3 Filme Collection German xvid

Total Size: 15.90 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 1

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2012-04-08 14:00:29 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-31 06:43:59



VPN For Torrents

Torrent Files List


Balzac (Size: 15.90 GB) (Files: 10)

 Balzac

  1.avi

1.59 GB

  2.avi

1.55 GB

 Der.Graf.von.Monte.Cristo

  1.avi

1.68 GB

  2.avi

1.76 GB

  3.avi

1.76 GB

  4.avi

1.59 GB

 Les.Miserables

  1.avi

1.38 GB

  2.avi

1.56 GB

  3.avi

1.56 GB

  4.avi

1.47 GB
 

Announce URL: http://tracker.publicbt.com/announce

Torrent description


Titel..............: Les.Miserables..Gefangene.des.Schicksals (4 Teile)
Genre..............: Abenteuerfilm
Produktionsland....: Frankreich, Italien, Deutschland
Source (DVD/VHS.)..: DVD
Aufloesung.........: 720*576
Codec..............: 2
Videoformat........: 4:3
Videobitrate.......: 2319
Audioformat........: Deutsch Dolby AC-3/2
Audiobitrate.......: 128 Kbps
Sprache............: Deutsch
Untertitel.........: kein
Spieldauer.........: 354 Minuten (1*95, 2*90, 3*91, 4*86 Minuten)
FSK................: 12
Groesse insgesammt.: insgesammt 6,79GB
Groesse einzelnt...: (1*1,68GB, 2*1,55GB, 3*1,55GB, 4*1,46)
Erscheinungsdatum..: 17.September 2001 als DVD
Releasedatum.......: 2008
Sample.............: kein

Stab:

Regie: Jose Dayan
Drehbuch: Didier Decoin
Buch: Victor Hugo

Besetzung:

Grard Depardieu: Jean Valjean
Charlotte Gainsbourg: Fantine
Guillaume Depardieu (Sohn Grards): Jean Valjean als Junge
John Malkovich: Javert
Otto Sander: Monseigneur Bienvenu
Veronica Ferres: Madame Thnardier
Asia Argento: ponine Thnardier
Christian Clavier: Thnardier
Virginie Ledoyen: Cosette
Enrico Lo Verso: Marius
Jeanne Moreau: Mre Innocente
Vadim Glowna: Fauchelevent
Steffen Wink: Enjolras
Christopher Thompson: Courfeyrac
Jean-Louis Richard: Scarponi
Maxime Leroux: Champmathieu
Giovanna Mezzogiorno: Soeur Simplice

Beschreibung:

Frankreich zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Der Diebstahl eines Brotes wird Jean Valjean zum
Verhängnis. Er wandert ins Zuchthaus, dass er erst nach 20 Jahren wieder verlässt. Valjean
beginnt unter anderem Namen ein neues Leben. In einer kleinen französischen Provinzstadt
avanciert er zum wohltätigen Bürgermeister. Doch seine Vergangenheit holt ihn ein in Gestalt
von Kommissar Javert. Javert, der ehemalige Leiter des Zuchthauses setzt sich zum Ziel,
Valjeans wahre Identität ans Tageslicht zu bringen. In dem Kloster von Oberin finden Valjean
und seine sozusagen "Adoptivtochter" Cosette. Unterschlupf. Valjeans Gefühle Cosette
gegenüber sind keineswegs mehr nur väterlicher Natur. Doch Cosette, inzwischen zu einer
jungen Frau erblüht, verliebt sich in den Studenten Marius, der mit seinen Gefährten in Paris die
Revolution vorbereitet. Während die politischen Ereignisse sich überschlagen, gehen Valjean und
Javert in die letzte dramatische Runde.

-----------------------------------------------------------------------

Titel..............: Der.Graf.von.Monte.Christo (4 Teile)
Genre..............: Abenteuerfilm
Produktionsland....: Frankreich, Italien, Deutschland
Source (DVD/VHS.)..: DVD
Aufloesung.........: 720*576
Codec..............: 2
Videoformat........: 4:3
Videobitrate.......: 2319
Audioformat........: Deutsch Dolby AC-3/2
Audiobitrate.......: 128 Kbps
Sprache............: Deutsch
Untertitel.........: kein
Spieldauer.........: 388 Minuten (1*95, 2*101, 3*101, 4*91 Minuten)
FSK................: 12
Groesse insgesammt.: insgesammt 6,79GB
Groesse einzelnt...: (1*1,68GB, 2*1,76GB, 3*1,76GB, 4*1,58)
Erscheinungsdatum..: 8. November 2005 als DVD
Releasedatum.......: 2008
Sample.............: kein


Stab:

Regie: Jose Dayan
Drehbuch: Didier Decoin
Produktion: Jean-Pierre Guerin
Musik: Willy Strassen
Schnitt: Marie-Josphe Yoyotte,
Dominique Roy, Pauline Caralis

Besetzung:

Grard Depardieu: Edmond Dants /Grard Dants
Ornella Muti: Mercds
Pierre Arditi: de Villefort
Jean Rochefort: Fernand Mondego Comte de Morcerf
Michel Aumont: Baron Danglars
Sergio Rubini: Bertuccio
Stanislas Merhar: Albert de Morcerf
Guillaume Depardieu (Sohn Grards): junger Edmond Dants
Naike Rivelli (Tochter Ornella Mutis): junge Mercds


Beschreibung:

Edmond Dants, ein junger Seemann, wird am Tag seiner Hochzeit im Jahre
1815 mit der Spanierin Mercds in Marseille festgenommen, weil er
angeblich ein Bonapartist sei. Der Jurist Villefort nimmt sich seiner
an und erfährt, dass Dants von Napoleon einen Brief erhalten hatte,
den er an Villeforts Vater übergeben sollte. Um seinen Vater zu schützen,
verbannt Villefort Dants in das Chateau d'If. Dort lernt dieser den Abb Faria
kennen, der ihn bildet und von einem unermesslichen Schatz auf der italienischen
Insel Montecristo erzählt. Nach dem Tod des Abb flieht Dants, indem er den
Platz des Abb in dessen Leichensack einnimmt und ins Meer geworfen wird.
Zusammen mit dem Seemann Bertuccio hebt er den Schatz und baut sich eine
Existenz als Graf von Monte Christo auf, wobei ihm Bertuccio die ganze Zeit
behilflich ist. Der Graf erfährt von seinem ehemaligen armen Nachbarn
Caderousse, dass sein Kollege Danglars und sein Nebenbuhler um
Mercedes, Fernand, ihn ins Gefängnis intrigierten. Nun lässt er
Gerüchte über seine Identität und sein Leben zerstreuen, wirtschaftet
mit seinem Reichtum und steigt so in die höchsten Kreise von Paris auf,
wobei er nur das eine Ziel hat, nämlich anstelle Gottes Gerechtigkeit
auszuüben und den inzwischen reichen Bankier Danglars, den Comte
Morcerf, Fernando, sowie den hohen Justizbeamten Villefort zu
bestrafen. Villefort lässt er durch leise Beteiligung an einer
Familientragödie dem Wahnsinn verfallen, Danglars beschert er den
finanziellen Ruin und der Comte Morcerf begeht Selbstmord, nachdem er
von der Identität des Grafen erfährt. Danglars wird von einem
Verbrecherkönig gefangengenommen, kommt aber nach Fürsprache Dants
wieder frei, nachdem dieser sich auf mehr Milde besinnt - nicht ohne
davon in Kenntnis gesetzt zu werden, dass sein einstiges Opfer immer
noch lebt.

-----------------------------------------------------------------------

Titel..............: Balzac.-.Ein.Leben.voller.Leidenschaft (2 Teile)
Genre..............: Drama
Source (DVD/VHS.)..: DVD
Aufloesung.........: 720*576
Codec..............: 2
Videoformat........: 4:3
Videobitrate.......: 2319
Audioformat........: Deutsch Dolby Digital 5.1
Audiobitrate.......: 128 Kbps
Sprache............: Deutsch
Untertitel.........: nein
Spieldauer.........: 184 Minuten (1*91, 1*93 minuten)
FSK................: 12
Groesse insgesammt.: 3,14GB
Groesse einzelnt...: (1*1,59GB, 1*1,55GB)
Erscheinungsdatum..: 17. September 2001 als DVD
Releasedatum.......: 2008
Sample.............: kein

Regie: Jose Dayan
Musik: Bruno Coulais
Autor: Didier Decoin
Drehbuch: Didier Decoin

Besatzung:

Grard Depardieu: Honor de Balzac
Jeanne Moreau: Charlotte-Laure
Fanny Ardant: Eve Hanska
Virna Lisi: Madame de Berny
Katja Riemann: Laure d'Abrants
Gottfried John: Comte Hanska
Gert Voss: Victor Hugo
Sunnyi Melles: Baronin von Galvenberg
Katja Studt: Anna Hanska
Sergio Rubini: Eugene Sue
Franois Marthouret: Doktor Nacquart
Cdric Chevalme: Charretier
Claude Rich: Maitre Plissoud

Beschreibung:

Eines Tages werdet ihr mich schon achten, so wahr ich Honor de Balzac
heiße. Sein ganzes Leben lang schon leidet Balzac, der sich als Autor,
Verleger und Geschäftsmann versucht, unter seiner abweisenden Mutter.
Hochverschuldet und erfolglos kämpft er um ihre Anerkennung und die
Wertschätzung der Öffentlichkeit. Die Einzige, die zu ihm steht, ist
seine mütterliche Freundin Madame de Berny, von deren
gesellschaftlichen Kontakten er profitiert. Nach Jahren feiert Balzac
endlich Erfolge mit seinen Romanen, doch der Ruhm steigt ihm zu Kopf,
und sein Hang zum Luxus bringt den eitlen Dandy schnell wieder an den
Rand des Bankrotts. Er verliebt sich in die schöne Gräfin Eve Hanska,
die mit einem russischen Adeligen verheiratet ist. Während seine treue
Freundin Madame de Berny im Sterben liegt, macht sich Balzac auf nach
Russland um Eves Herz zu gewinnen und sie nach Paris zu holen.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu