Sci-Fi

Independence Day 1996 German DL PAL HD2DVD DVDR PiKE

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Independence Day 1996 German DL PAL HD2DVD DVDR PiKE

Anonymous and Free Direct Download 300GB+


Torrent info

Name:Independence Day 1996 German DL PAL HD2DVD DVDR PiKE

Total Size: 4.35 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2010-09-22 12:51:49 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-29 11:32:21



VPN For Torrents

Torrent Files List


Independence.Day.1996.German.DL.PAL.HD2DVD.DVDR-PiKE.nfo (Size: 4.35 GB) (Files: 13)

 Independence.Day.1996.German.DL.PAL.HD2DVD.DVDR-PiKE.nfo

15.98 KB

 Independence.Day.1996.German.DL.PAL.HD2DVD.DVDR.Cover-PiKE.jpg

2.59 MB

 VIDEO_TS

  VIDEO_TS.BUP

14.00 KB

  VIDEO_TS.IFO

14.00 KB

  VIDEO_TS.VOB

154.00 KB

  VTS_01_0.BUP

100.00 KB

  VTS_01_0.IFO

100.00 KB

  VTS_01_0.VOB

34.28 MB

  VTS_01_1.VOB

1.00 GB

  VTS_01_2.VOB

1.00 GB

  VTS_01_3.VOB

1.00 GB

  VTS_01_4.VOB

1.00 GB

  VTS_01_5.VOB

326.54 MB
 

Announce URL: http://ghost-city.biz/announce.php

Torrent description

DIE DVD IST TOT ES LEBE DIE DVD

p r a e s e n t i e r t

INDEPENDENCE DAY (1996)

RELEASE.DATUM........: 06.03.2008

iMDB.................: 6.3/10 (104,334 Bewertungen)

http://german.imdb.com/title/tt0116629/

OFDB.................: 7.16/10 (Stimmen: 1609)

http://www.ofdb.de/view.php?page=film&fid=249

GENRE................: Science Fiction / Action

LAUFZEiT.............: 138m 50s

ALTERSFREiGABE.......: FSK 12

MEDIUM...............: [X] DVD-R [ ] DVD-9

[X] PAL [ ] NTSC

QUELLE...............: [ ] HDDVD [X] BluRay

[ ] HDTV [X] Reencode

BiLDFORMAT...........: [2.40:1] [X] anamorph

ViDEOBiTRATE.........: [3577] kbps [X] Abspann reduziert

ENCODER..............: [ ] HCEncoder [X] CCE SP

SPRACHEN.............: Deutsch

[X] DD 5.1 [ ] DD 2.0

[ ] DD 1.0 [X] DTS 5.1

Englisch

[X] DD 5.1 [ ] DD 2.0

[ ] DD 1.0 [X] DTS 5.1

Sonstige: ...

[ ] DD 5.1 [ ] DD 2.0

[ ] DD 1.0 [ ] DTS 5.1

UNTERTiTEL...........: [X] Deutsch [X] fuer Hoergeschaedigte

[X] Englisch [ ] fuer Hoergeschaedigte

[ ] Franzoesisch

[ ] Spanisch

[ ] Sonstige

MENUE................: [X] Original [X] modifiziert

[ ] Custom

EXTRAS...............: [ ] Audiokommentar [ ] Textinfos

[ ] Making of [ ] Deleted Scenes

[ ] Sonstige [X] keine

Am 2.Juli stoeren ploetzlich jede Menge Interferenzen das irdische

Kommunikationsnetz. Schon bald registriert das Militaer eine ganze

Reihe scheibenfoermiger Objekte, die sich der Erde naehern. Die Zeit

des Erstkontakts ist gekommen. Waehrend Kontaktversuche mit den

ueberall auf der Welt Position beziehenden Raumschiffen fruchtlos

bleiben, entdeckt der Ex-Wissenschaftler Levinson (Jeff Goldblum) in

den Signalen des Schiffs einen Code, den er als Countdown

interpretiert. Als er das seiner Ex-Frau, eine Angestellte des Weissen

Hauses, endlich mitteilen kann, bleibt nur noch Zeit zur Evakuierung

des Praesidenten Whitmore (Bill Pullman) und seines Stabs. Zur

festgesetzten Stunde beginnen die Aliens dann ihr zerstoererisches Werk

und vernichten die Hauptstaedte der Welt. Die Fluechtlinge ziehen sich

in die beruehmte Area 51 zurueck, waehrend die Air Force Angriffe gegen

die UFOs fliegt, die jedoch beinahe zur voelligen Vernichtung der Jets

fuehrt. Einzig Captain Hiller (Will Smith) schafft es, einen der

Angreifer gefangen zu nehmen. Waehrenddessen entdecken Whitmore und

Levinson in Area 51 den 1947 abgestuerzten Aliens-Flieger von Roswell,

der seitdem repariert wird.

Als sie von dem gefangenen Alien erfahren, dass die Menschheit

vernichtet werden soll, entscheiden sie sich zu einem radikalen

Schritt: mit dem alten Flieger zum Mutterschiff zu fliegen, um dort zu

sabotieren, waehrend das letzte Aufgebot der Amerikaner noch einmal

verwegen die Schiffe der Aliens angreift...

Wichtig: Es handelt sich hierbei um die Kinofassung. Die bisher

erschienenen BluRays enthalten alle nur die Kinofassung. Entweder will

Fox wieder zweimal abkassieren oder man hat endlich eingesehen, dass

die Extended Version ein Fehler war.

Die Kinofassung ist wesentlich besser. Die Extended hatte fast nur

sinnlose Dialogszenen mehr, die den Film nur laenger und kitschiger

machten, aber nicht besser. Eine der Szenen brachte einen neuen kleinen

Fehler in der Kontinuitaet mit sich. Die Szenen, sowie die Uebergaenge

waren sehr schlecht geschnitten. Auf den Extended DVDs fehlten in

anschliessenden Szenen manchmal einzelne Frames - so dass es zu kleinen

Rucklern kam. Der Sound war schlecht gemischt. Die Lautstaerke

schwankte und die deutsche Synchro war grauenhaft, da die Schaupieler

in den neuen Szenen andere Stimmen hatten. Kein Verlust also - im

Gegenteil.

Zum Vergleich hatte ich die deutsche untouched Century3 Edition

- welche meines Erachtens nach identisch mit der vorherigen Extended

DTS Doppel-DVD ist. Verglichen mit der HD2DVD ist die Bildquali

grottig. Zwar gibt es ein paar Szenen die besser aussehen als andere,

aber die Schaerfe ist durchweg schlecht, der Kontrast zu hoch und es

gibt Edge-Enhancement Effekte, die so gross sind, wie ich es noch nie

gesehen habe. Die Aufnahmen bei Tageslicht sind noch schlimmer - die

sehen aus, wie von einer VHS Kasette. Wer jetzt denkt - ich hab ja

schon die DVD mit der Kinofassung, dem sei gesagt, dass diese alten

DVDs auf einem interlaced NTSC Master basierten und noch viel schlimmer

aussahen, als die Extended/Century3 DVDs. Ausserdem hatten die

schlechteren Ton und Englisch nur in Stereo - soweit ich weiss.

Als Quelle habe ich wieder einmal ein 720p BluRay Capture benutzt, da

die BluRays BD+ geschuetzt sind. Ich habe das recht starke Film-Grain

der BluRay etwas reduziert - soweit es moeglich war, ohne das Bild

negativ zu beeinflussen. Die Tonspuren basieren auf dem DTS bzw. DTS-HD

der deutschen Bluray. Die Untertitel sind von der DVD und entsprechend

der Kinofassung editiert. Die Menues sind ebenfalls von der DVD

- leicht retuschiert und mit ein wenig mit David Arnolds heroischer

Musik versehen. Die Kapiteleinteilung musste ich etwas anpassen.

Auch hier wieder die HD2DVD in zwei Versionen. Ich habe von beiden

Versionen mehrere Video Encodes gemacht, bis ich zufrieden war. Die

DVDR hat nur zwei Dolby Digital Spuren. Die DVD9 hat beide Sprachen

zuaaetzlich in DTS (retail hat nur Deutsch in DTS) und eine sichtbar

bessere Bildquali - leider laesst sich das auf Screenshots nur schlecht

zeigen. In Bewegung sieht man es besser. Der Film ist zu lang und hat

zu viel Action. Fuer die DVDR musste ich diesmal (wie schon bei

Transformers DVDR) auf den CCE zurueckgegreifen. Der HC tendiert bei

sehr niedrigen Bitraten leider zum Blockrauschen in den

Hintergrundbereichen. Der CCE kommt damit besser klar. Normalerweise

benutze ich ihn nicht, da er besonders scharfes Ausgangsmaterial immer

etwas weicher macht, mehr Kantenartefakte als der HC verursacht und in

den extremen High-Motion Szenen nicht ganz so gut ist. Aber hier gefiel

mir die CCE Variante unterm Strich besser. Die DVD9 ist wieder mit dem

HC codiert, hat dadurch ein minial schaerfers Bild und ist aufgrund der

hoehren Bitrate insgesamt sichtbar besser.

Danke an einen Freund fuer die Century3 DVD und an Adbear und umaximus

fuer das 720p DVD9 Capture.

Viel Spass mit meiner bisher aufwendigsten HD2DVD.

ASCII - Pike - 2008

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu