Action

Fight Club German DL 1999 PAL HD2DVD DVDR

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -
Fight Club German DL 1999 PAL HD2DVD DVDR

Anonymous and Free Direct Download


Torrent info

Name:Fight Club German DL 1999 PAL HD2DVD DVDR

Total Size: 4.37 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Online @ Movie4u

Last Updated: 2011-02-06 05:36:34 (Update Now)

Torrent added: 2008-08-12 06:34:23



VPN For Torrents

Torrent Files List


Fight.Club.German.DL.1999.PAL.HD2DVD.DVDR.nfo (Size: 4.37 GB) (Files: 12)

 Fight.Club.German.DL.1999.PAL.HD2DVD.DVDR.nfo

4.51 KB

 VIDEO_TS

  VIDEO_TS.BUP

14.00 KB

  VIDEO_TS.IFO

14.00 KB

  VIDEO_TS.VOB

37.01 MB

  VTS_01_0.BUP

94.00 KB

  VTS_01_0.IFO

94.00 KB

  VTS_01_0.VOB

3.97 MB

  VTS_01_1.VOB

1.00 GB

  VTS_01_2.VOB

1.00 GB

  VTS_01_3.VOB

1.00 GB

  VTS_01_4.VOB

1.00 GB

  VTS_01_5.VOB

335.43 MB
 

Announce URL:

Torrent description

Titel..............: Fight.Club.German.DL.1999.PAL.HD2DVD.DVDR
Erscheinungsdatum..: 11.11.1999
Datei..............: VOB
Type...............: DVDR
Genre..............: Action | Drama | Thriller
Bitrate............: 3754 kbps
Audioformat........: Deutsch/Englisch DD 5.1
Source.............: 720p-DTheater-Encode ESiR und Pal-DVD
AspectRatio........: 2,40:1 (anamorph)
PAL od. NTSC.......: PAL
Untertitel.........: Englisch/Deutsch für Hörgeschädigte
Erstellungstool....: Hc-Encoder u.a.
Menüs und Extras...: ja und nein
Laufzeit...........: 133:25 Minuten
Releasedatum.......: 12.08.2008
FSK................: 18
Imdb-Link..........: http://www.imdb.com/title/tt0137523/
Größe..............: 4,37 GB

Screenshots: http://comparescreenshots.slicx.com/comparison/1107
____________________________________________________________________________________

Notes:

Letztes Jahr wurde eine DVD von 'Fight Club' mit digital remastertem Bild veroeffentlicht, das jedoch relativ viel Grain enthaelt. Die Publikation einer Blu-Ray dieses Filmtitels steht noch aus, so dass eine Fassung mit wirklich guter Bildqualitaet offenbar noch nicht existiert. Als Source der HD2DVD diente daher das 720p-D-Theater-Release von ESiR (thx) mit ebenfalls etwas koernigem Bild.

Auch das Bild der HD2DVD ist nicht optimal, da Flaechen zu stark quantisiert werden und dadurch dort im Vergleich mit der remasterten Version ein Detailverlust zu verzeichnen ist.

Auf der positiven Seite zeigt die HD2DVD gegenueber der remasterten Fassung ein deutlich reduziertes Bildrauschen und stellt feine Bildstrukturen mit groesserer Praezision dar. Ferner demonstriert sie in Relation zur (CCE-encodierten) DVD-R ein etwas detailreicheres und schaerferes Bild.

Etwa 100 Frames der Source bestanden einzig aus Artefakten und wurden deshalb durch die Frames der DVD-R ersetzt. Ein in dieser Szene - dramaturgisch beabsichtigt - sehr verwackeltes Bild ermoeglichte jedoch eine Substitution mitten in der Szene ohne sichtbaren Uebergang.

Drei weitere Szenen waren gegenueber der DVD-R um ein bis zwei Frames verkuerzt und wurden durch Duplikation des bzw. der ersten oder letzten Frames angepasst.

Haupt- und Kapitelmenue wurden von der digital remasterten Fassung uebernommen; das Audiomenue bot keinen Platz fuer eine optisch akzeptable Positionierung des zusaetzlichen Eintrags der bei der digital remasterten Version nicht enthaltenen englischen Subs und wurde daher ersetzt.

____________________________________________________________________________________

Vielen Dank @ jenselpeter fuer das Menue und die Screenshots!

____________________________________________________________________________________


Story:

Wir erfahren nicht einmal seinen Namen: der Erzaehler dieser Geschichte (Edward Norton) bleibt anonym. Deprimiert und desillusioniert von der Leere seines Lebens in einer konsumorientierten Gesellschaft und einem geistabtoetenden Job, besucht er Treffen von Krebskranken, wo er verschiedene Krankheiten vorgibt, um wahre Naehe und Anteilnahme parasitenhaft zu erfahren. Bis er zwei Personen kennenlernt, die sein Leben nachhaltig veraendern werden: die kettenrauchende Marla Singer (Helena Bonham Carter), die seine Vorgehensweise kopiert und den Seifenvertreter Tyler Durden (Brad Pitt), der ihm eine neue Richtung vorgibt. Bei einer gegenseitigen Pruegelei entdecken beide die befreiende Wirkung, das Beste im Kampf zu geben und die Narben hinterher mit Stolz zu tragen. Aus diesem Erlebnis erwaechst der Fight Club, eine ganze Gruppe von Maennern, die der gleichen brutalen Leidenschaft froent. Und es werden immer mehr Teilnehmer und Clubs. Schliesslich verselbstaendigt sich die Unternehmung und wird zu einer geheimen nationalen Bewegung mit terroristischen Zuegen, zuviel fuer den Erzaehler, doch nicht fuer Tyler Durden...

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu