Movies - Other

Star Trek 7 Treffen der Generationen German AC3 ISO

  • Download 5x Faster
  • Download torrent
  • Direct Download
  • Rate this torrent +  |  -

Torrent info

Name:Star Trek 7 Treffen der Generationen German AC3 ISO

Total Size: 4.06 GB

Magnet: Magnet Link

Seeds: 0

Leechers: 0

Stream: Watch Full Movie @ Movie4u

Last Updated: 2017-09-17 19:55:12 (Update Now)

Torrent added: 2009-08-29 01:53:01



VPN For Torrents

Torrent Files List


GENERATIONS_EN.ISO (Size: 4.06 GB) (Files: 1)

 GENERATIONS_EN.ISO

4.06 GB
 

Announce URL:

Torrent description

Star Trek: Treffen der Generationen
Englisch: Star Trek: Generations

(Eigene Übersetzung: Star Trek: Generationen)

Stardate: 48646.3/48651.0 (2371)
Premiere: 05.11.1994 (USA)
Bewertung: 66
Premiere: 09.02.1995 (Deutschland)
Autor: Rick Berman, Ronald D. Moore, Brannon Braga
Regie: David Carson
Ort: Sol-System, Amargossa-System.
Betroffene Schiffe: U.S.S. Enterprise (NCC-1701-B, Excelsior-Klasse), U.S.S. Lakul (Transportschiff); U.S.S. Enterprise (NCC-1701-D, Galaxy-Klasse)

Inhalt

Image by Paramount Pictures
Bei der Jungfernfahrt der U.S.S. Enterprise NCC-1701-B muss diese drei durch mysteriöse Energiebänder gefährdeten Transportschiffen zu Hilfe eilen. Die Bänder gehören zu dem "Nexus", in dessen Inneren Raum und Zeit bedeutungslos sind, so dass ein Mensch dort leben kann, wo immer, wann immer und wie lange er möchte. Bei dieser Aktion wird ein Teil der Enterprise, in dem sich auch Kirk befand, vom "Nexus" absorbiert. 78 Jahre später wird die Enterprise-D von einer Wissenschaftstation gerufen, die von Romulanern angegriffen wird und auf der sich Dr. Soran befindet, der vor 78 Jahren auf der Enterprise-B kurzzeitig in den "Nexus" kam und nun alles daran setzt, dieses gefährliche Phänomen zu sich zu holen, um ewig leben zu können.

Logbucheintragungen
48632,4, Captain Picard, Captain's Log:
Doctor Crusher hat mich informiert, dass Datas Emotionschip mit seinem Neuralnetz verschmolzen ist und nicht entfernt werden kann. Sie hält ihn trotzdem für diensttauglich und deshalb habe ich ihn zu mir in die stellare Karthographie beordert.
48650,1, Captain Picard, Captain's Log:
Drei Schiffe der Föderation haben den Orbit erreicht, und die Überlebenden der Enterprise werden nach oben gebeamt. Unsere Verluste waren gering, aber leider kann die Enterprise nicht geborgen werden.

Schauspieler
William Shatner (Captain Kirk), Patrick Stewart (Captain Picard), Jonathan Frakes (Commander Riker), Brent Spiner (Commander Data), Walter Koenig (Cmdr. Chekov), Michael Dorn (Lt. Commander Worf), Marina Sirtis (Counselor Commander Troi), Gates McFadden (Cmdr. Dr. Crusher), James Doohan (Cpt. Scott), LeVar Burton (Lt. Cmdr. LaForge), Whoopi Goldberg (Guinan), Malcom McDowell (Dr. Soran), Tim Russ (Lieutenant), Alan Ruck (Capt. Harriman), Jacqui Kim (Demora), Jenette Goldstein (Wissenschaftsoffizier), Thomas Kopache (Comm-offizier), Glenn Morshower (Navigator), Tommy Hinkley, John Putch, Christine Jansen (Journalisten), Michael Mack (Fähnrich Hayes), Dendrie Taylor (Lt. Farrell), Patti Yasutake (Schwester Ogawa), Granville Ames (Transporterchief), Henry Marshall (Sicherheitsoffizier), Brittany Parkyn (Mädchen mit Teddybär), Majel Barrett (nur OF: Computerstimme), Barbara March (Lursa), Gwynyth Walsh (B'Etor), Rif Hutton (Klingonische Wache), Brian Thompson (Klingonischer Steuermann), Marcy Goldman, Jim Krestalude, Judy Levitt, Kristopher Logan, Gwen Van Dam (El-Aurianische Überlebende), Kim Braden (Picards Ehefrau), Christopher James Miller (Picards Neffe), Matthew Collins, Mimi Collins, Thomas Alexander Dekker, Madison Eginton, Olivia Hack (Picards Kinder)
Auszeichnungen
Hugo-Award-Nominierung 1995 in der Kategorie "Best Dramatic Presentation", Saturn-Award-Nominierung als Bester Science Fiction Film 1995.

Fehler
In einer Szene kurz bevor die Enterprise abstürzt, hat Geordi eine falsche Uniform mit Ärmeln an, die fast bis zu den Fingern gehen.
Picard müsste eigentlich zweimal da sein, als er mit Kirk aus dem Nexus auf Veridian III angelangt ist, um gegen Soran zu kämpfen.
Eine konventionell angetriebene Rakete braucht definitiv mehr Zeit, um von Veridian III zur Sonne zu gelangen. Es ist auch unlogisch, dass das Licht der Veridian-Sonne sofort verlischt, als Sorans Rakete nicht mehr zu sehen ist. Dieses müsste mindestens einige Minuten dauern (bei der Erde z.B. 8 Minuten), auch wenn man annimmt, dass Veridian III sehr dicht an der Veridian-Sonne ist.
Picard gibt an, als Austauschgeisel für den entführten LaForge zu dienen. Also müsste er auf das Klingonenschiff beamen. Man sieht jedoch, dass er direkt von der Enterprise mit einem blauen Transporterstrahl auf den Planeten beamt, ohne vorher auf dem Klingonenschiff zu sein.
LeVar Burtons rechtes Auge kann für einen Moment durch den Visor gesehen werden, als Geordi Data den Chip einsetzt.
Das Blut von Lursa und B'Etor war rot, in Star Trek 6 wurde allerdings eindeutig erklärt, dass das Blut von Klingonen lila ist.
Laut Technical Manual besitzen Photonentorpedos 1 kg Antimaterie, das entspräche demzufolge der Sprengkraft von ungefähr 65 Megatonnen TNT. Ohne Deflektorschilde wäre die Enterprise sofort gänzlich zerstört worden.

Hintergrundinformationen
Whoopi Goldberg wird im Vor- und Abspann nirgends gelistet. Sie hat bei diesem Film als Star Trek-Fan ohne Gage mitgespielt, Nachdem Geordi nach seinem "Besuch" des Klingonenschiffes auf der Krankenstation von Dr. Crusher untersucht wird, sagt diese sinngem "Wir haben die Nanosonde entfernt, die myocardiale Degeneration ist vernachlässigbar." Das bezieht sich auf eine Handlung in der Vorabversion des Drehbuchs, wo Geordi von Soran ein Nanoroboter injiziert wurde, der allmählich sein Herz zerstören sollte. Dies sollte als Ablenkung dienen, damit nicht die Übertragung zum Klingonenschiff entdeckt wird. Im ursprünglichen Drehbuch war eine Eingangssequenz vorgesehen, in der Kirk das sogenannte "orbital skydiving" betreibt und als Zuschauer Chekov und Scotty hat. Diese Szenen wurden zwar gedreht, aber aus der endgültigen Fassung enfernt. Die Champagnerflasche, die am Rumpf der NCC 1701 B zerschellt ist ein Dom Perignon 2265. Das ist genau das Jahr, in dem Kirk das Kommando der Enterprise übernahm. Kirks Todesszene wurde erst nachträglich gefilmt und in den Film eingebaut. Dies geschah, weil dass Vorpremierenpublikum sich entsetzt über den ursprünglichen Schluss zeigte und einen mehr heroischen Tod Kirks forderte. Zuerst sollte Kirk durch einen Disruptor-Schuss von Soran getötet werden. Das Pferd, auf dem Kirk im Nexus reitet, gehört auch in Wirklichkeit William Shatner. Der Film hatte ein Budget von 35 Mio. Dollar. Insgesamt brachte der Film mehr als 75 Mio. Dollar an den amerikanischen Theaterkassen ein sowie über 35 Mio. Dollar an Leihgebühren.

related torrents

Torrent name

health leech seeds Size
 


comments (0)

Main Menu

 

script data-cfasync="false" src="//d2ghscazvn398x.cloudfront.net/?cshgd=690275">